Rechtsanwalt nach Bußgeld einschalten

Falls Sie einen Bußgeldbescheid erhalten haben und zur Zahlung eines Bußgeldes aufgefordert wurden, dann sollten Sie das Bußgeld nicht sofort bezahlen. Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft, sodass es sich für Sie lohnen könnte, wenn zunächst Einspruch gegen den Bußgeldbescheid eingelegt wird. Dabei sollten Sie auch darüber nachdenken, sich von einem erfahrenen Rechtsanwalt beraten und vertreten zu lassen. Ein Rechtsanwalt kann für Sie den Einspruch einlegen und weitere wichtige Schritte einleiten, wie z.B. Akteneinsicht beantragen, um den Ermittlungsstand der zuständigen Behörde in Erfahrung zu bringen. Was ist ein Bußgeldbescheid? Um die Frage zu klären, was ein Bußgeldbescheid ist, müssen Sie wissen, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Geblitzt worden – Anwalt einschalten!

Sind Sie zu schnell gefahren? Sind Sie geblitzt worden? Vielleicht haben Sie das noch nicht einmal mitbekommen oder können sich an diese Situation nicht erinnern. Nahezu jeder Verkehrsteilnehmer kennt die Situation. Vor einem wichtigen Termin kommt häufig etwas dazwischen, die einen wichtige Zeit nehmen. Sitzt man endlich im Auto, stockt auch schon der Verkehr und man steht vielleicht im Stau. Sobald sich der Stau aufgelöst hat, ist man versucht, die verlorene kostbare Zeit wieder aufzuholen. Nicht häufig werden hierbei Geschwindigkeitsübertretungen in Kauf genommen, oder häufig auch nicht bemerkt. Wenn es dann jedoch blitzt, ist der Ärger doppelt so groß. …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Bußgeld innerorts

Ein Bußgeld infolge einer Ordnungswidrigkeit lauert nahezu überall. Mal zu schnell gefahren, mal nicht richtig überholt oder auch einfach mal für einen kurzen Zeitraum unaufmerksam gewesen: Schon kann es zu einem Bußgeld kommen. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Bußgeldern, welche sich auf Ordnungswidrigkeiten beziehen, die innerorts begangen werden. Teilweise sehen diese sogar verschärfte Sanktionen vor.  Der Wunsch, gegen ein Bußgeld vorzugehen ist verständlich. Ebenso natürlich, dass dies möglichst kostengünstig geschehen soll. Wir bieten Ihnen eine kompetente Einschätzung Ihres Falles und Ihres Bußgelds an. Wir wissen, welche Bußgelder innerorts verhangen werden können. Das für Sie Gute ist: Wir …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Bußgeld und Rechtsanwaltsgebühren

Im Gegensatz zur Geldstrafe hängt die Höhe des Bußgelds grds. nicht von dem Einkommen des Beschuldigten ab.  Jeder muss z.B. für eine Geschwindigkeitsüberschreitung in demselben Maße gleich viel zahlen. Wurde Ihnen ein Bußgeldbescheid zugestellt oder ist die Erhebung eines Bußgeldes Ihnen oder Dritten gegenüber in Zukunft zu erwarten, spielen nicht nur der rein materielle Vorwurf der Begehung einer bußgeldbewehrten Ordnungswidrigkeit, sondern auch die zu zahlenden Gebühren für den Anwalt (Anwaltsgebühren), die Rechtsanwaltsgebühren und Rechtsanwaltskosten, eine große Rolle. Der Wunsch, gegen ein Bußgeld vorzugehen ist verständlich. Ebenso natürlich, dass dies möglichst kostengünstig geschehen soll. Dies gilt aber auch und vor …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Bußgeldkatalog

Haben Sie oder jemand, den Sie kennen, ein Bußgeld auf Grund des Bußgeldkatalogs erhalten? Dann ist dies sehr ärgerlich für Sie und es ist zunächst egal, ob dies auf Grund zu geringen Abstands oder zu hoher Geschwindigkeit oder aber aus anderen Gründen geschehen ist.  Neben dem festgesetzten Bußgeld enthält der Bußgeldbescheid weitere Kosten des Verfahrens sowie gegebenenfalls Nebensanktionen wie ein Fahrverbot. Oft steht ein Bußgeld auch in Verbindung mit sogenannten „Punkten“. Jeder Autofahrer kennt diese „Punkte“, die man in Flensburg bekommt. Doch wie hoch kann genau das Bußgeld sein und wie kann ich überprüfen, ob die gesetzlichen Rahmenbedingungen eingehalten …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Geblitzt worden?

Sind Sie geblitzt worden? Jeder Verkehrsteilnehmer kennt die Situation. Am Morgen vor einem wichtigen Termin kommt häufig schon vor dem besteigen des Autos Dinge dazwischen, die einen wichtige Zeit nehmen. Sitzt man an endlichen Auto, stockt auch schon der Verkehr und wenn es arg erwischt, der steht im Stau. Sobald sich der Stau aufgelöst hat, ist man versucht, die verlorene kostbare Zeit wieder aufzuholen. Nicht häufig werden hierbei Geschwindigkeitsübertretungen in Kauf genommen, oder häufig auch nicht bemerkt. Soweit man in dieser Situation dabei ertappt wird, und es blitzt, wartet man in der Folgezeit auf den drohenden Bußgeldbescheid. Man ist …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Bußgeldbescheid und LKW

Bußgeldbescheide könnten zwar grundsätzlich für jede Ordnungswidrigkeit erteilt werden, besonders häufig werden sie allerdings im Zusammenhang mit Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr ausgestellt. Es liegt dabei auf der Hand, dass gerade Personen, die beruflich viel mit dem Auto unterwegs sind – hierzu gehören auch LKW-Fahrer – besonders von Bußgeldbescheiden betroffen sind. Einerseits erhöhen die vielen Fahrtkilometer und der Stress, dem man bspw. als LKW-Fahrer ausgesetzt ist die Wahrscheinlichkeit, eine Ordnungswidrigkeit zu begehen. Andererseits trifft auch die Folge des Bußgeldbescheids die LKW-Fahrer besonders hart. Häufige Bußgeldbescheide belasten nicht nur die Geldbörse, das Sammeln von Punkten im Verkehrszentralregister in Flensburg oder schwerere Ordnungswidrigkeiten …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Bußgeldbescheid und Parken

Immer wieder schreiben uns Mandanten, dass sie einen Bußgeldbescheid wegen Falschparkens bekommen haben. Sie möchten sich gegen diesen wehren, da Sie der Meinung sind, der Bußgeldbescheid sei fehlerhaft. Der vorliegende Beitrag soll darstellen, in welchen Fällen man mit einem Bußgeldbescheid wegen eines Verstoßes beim Parken oder Halten rechnen muss, mit welcher Sanktion gerechnet werden muss und ob es sich lohnt, gegen den Bußgeldbescheid vorzugehen. Unterschied zwischen Halten, Parken und Warten Der Bußgeldkatalog unterscheidet zwischen Ordnungswidrigkeiten wegen falschem Halten und falschem Parken. Daher ist es zunächst wichtig, diese Arten des Stillstands des Fahrzeugs zu verstehen. Das Halten meint – anders …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Vorsatz und Fahrlässigkeit hinsichtlich Bußgeldbescheid

Wer einen Bußgeldbescheid erhalten hat, ärgert sich häufig über die darin enthaltene Sanktion, egal ob es sich lediglich um eine Geldbuße oder zusätzlich um ein Fahrverbot oder Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg handelt. Die wenigsten wissen allerdings, wie sich die Buße überhaupt berechnet und dass auch die Unterscheidung von Vorsatz und Fahrlässigkeit für die Bußgeldbemessung eine Rolle spielt. Der vorliegende Beitrag soll daher zunächst erläutern, welche Auswirkungen die Unterscheidung generell haben kann, bevor darauf eingegangen wird, wann überhaupt von Vorsatz und wann von Fahrlässigkeit gesprochen wird. Zuletzt soll auf konkrete Fälle eingegangen werden, in denen die Kategorisierung einer Ordnungswidrigkeit …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,50 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Die Dauer der Zustellung beim Bußgeldbescheid

Falls Sie bereits damit rechnen, einen Bußgeldbescheid zu erhalten, fragen Sie sich vielleicht, wie lange die Zustellung des behördlichen Schreibens dauert. Die maximal mögliche Dauer der Zustellung ist durch den Gesetzgeber zumindest im Regelfall begrenzt, aber dazu sogleich mehr. Wenn Ihnen bereits ein Bußgeldbescheid zugestellt worden ist, können Sie uns das Schreiben unverbindlich digital zuschicken – wir helfen Betroffenen bundesweit, den erhaltenen Bußgeldbescheid einzuschätzen und bei Bedarf einen Einspruch einzulegen. Unsere Ersteinschätzung ist für Sie kostenlos. Zustellung des Anhörungsbogens In vielen Fällen wird nach der Begehung einer Ordnungswidrigkeit nicht sofort der Bußgeldbescheid per Zustellung an den Adressaten übersandt, sondern …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar