Auszahlung von Librapros – klappt nicht? Sofort Anwalt kontaktieren!

Wurde von Ihnen Geld bei dem Broker Librapros angelegt? GIbt es Schwierigkeiten bei der Auszahlung von Gelder? Dann sind Sie vermutlich nicht der einzige Betroffene, der Auseinandersetzungen mit Librapros hat. Auch andere Investoren berichten uns von Auseinandersetzungen um Gewinne und investierten Geldern. UPDATE Bafin ermittelt gegen Librapros Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ermittelt gegen die Betreiber der Handelsplattform libra-pros.com. Es muss daher dringend von einem Betrug ausgegangen werden. https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2022/meldung_2022_09_06_libra-pros.html Betrüger in Social Media auf Kundenfang Aus Berichten unserer Mandanten wissen wir, dass betrügerische Online-Broker und Scammer unter anderem über Social Media auf Kundenfang gehen. Werbung auf Instagram oder Facebook …

Mehr lesen

Auszahlung von Towards Source- klappt nicht? Rechtsanwalt einschalten!

UPDATE 30.07.2022 Gegen die Handelsplattform towardssource.com hat die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Ermittlungen aufgenommen. Ermittelt wird auch gegen die verantwortlichen Betreiber. Solche aufsichtsrechtlichen Maßnahmen sprechen immer für einen Betrug. Sollten Sie bei towardssource.com Geld investiert haben, empfehle ich Ihnen dringend rechtliche Maßnahmen. https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2022/meldung_2022_05_02_towardssource.html towardssource.com Betrug? Geldanlagen bei Towards Source sind aus meiner Sicht ein Risiko. Sie sollten eine Auszahlung der Gewinne und investierten Gelder verlangen. Wenn dies (vermutlich) nicht erfolgt, sondern neue Zahlungen gefordert werden, empfehle ich Ihnen eine rechtliche und anwaltliche Unterstützung. So ist es Anlegern ergangen Nachfolgend eine Schilderung eines Betroffenen, der Geld bei Towards Source …

Mehr lesen

Kann ich dem Broker BS Trade vertrauen? Oder liegt ein Trading-Betrug vor?

Uns errreichen besorgte Zusendungen zu dem Broker BS Trade. Investoren schildern Schwierigkeiten bei der Rückforderung von investierten Geldsummen und Gewinnen. Die Telefonate mit den Ansprechpartnern beim Broker werdenunerfreulich. Die Auszahlung wird unfreundlich verweigert.. Kundenfang mit Prominente In sozialen Netzwerken werden ohne Zustimmung der Rechteinhaber Sequenzen von TV-Shows oder auch Fotos von Prominenten wie Jauch oder Thelen für Werbung genutzt. Es wird darauf hingewiesen, dass die jeweiligen Prominenten über ein “Insiderwissen” oder einen Informationsvorsprung in Marktchancen verfügen und dass über die verlinkte Internetseite eben dieses Wissen zur Verfügung gestellt wird. Für die Prominenten, deren Bildmaterialien rechtswidrig genutzt werden, ist eine …

Mehr lesen

Ist Bitmoon24 ein vertrauenswürdiger Broker? Wie sind die Erfahrungen?

Uns erreichen kritische Anrufe zu dem Trading-Anbieter Bitmoon24. Betroffene Investoren schildern, dass Auszahlungen trotz zahlreicher Aufforderungen nicht durchgeführt werden. Haben Sie Ihr Vermögen bei Bitmoon24 angelegt? Dann sollten Sie unverzüglich handeln und sich über den Broker genauer informieren. Es sollte keine neue Zahlung geleistet werden. Erst wenn Sie sicher wissen, dass Bitmoon24 ein vertrauenswürdiger Finanzdienstleister ist, sollten neue Einzahlungen in Erwägung gezogen werden. Update 2.9.2022 Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ermittelt gegen die Handelsplattform bitmoon24.com und den Betreiber Saletina LTD. Sie müssen leider davon ausgehen, dass ein Betrug vorliegt. Ihre investierten Gelder sind stark in Gefahr. Weitere Informationen: https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2022/meldung_2022_04_06_bitmoon.html …

Mehr lesen

Stellar Trade Kapitalanlagebetrug? Rechtsanwalt einschalten

Wurde von Ihnen Geld bei dem Finanzdienstleister Stellar Trade angelegt? GIbt es Schwierigkeiten bei der Auszahlung von Gewinnen und investierten Gelder? Dann sind Sie vermutlich nicht der einzige Betroffene, der Schwierigkeiten mit Stellar Trade hat. Auch andere Investoren berichten uns von Auseinandersetzungen um Gewinne und eingezahlten Beträgen. Betrügerische Finanzdienstleister kommen über Social Media Alle Werbekanäle werden von den Betrügern genutzt, um mit Kunden in Kontakt zu treten. Beliebt sind insbesondere alle Social Media-Kanäle. Über verschiedene Kanäle wie Facebook oder Instagram werden Kunden ausfindig gemacht. Es finden sich aber auch Werbeanzeigen auf stark frequentierten Webseiten wie bild.de. Mit einem Klick …

Mehr lesen

Monttoro Anlagebetrug? Rechtsanwalt einschalten!

Aus verschiedenen Quellen erhalten wir Hinweise auf Probleme mit dem Online-Broker Monttoro. Anlagebetrug: Eine strafrechtlich relevante Handlung! Im Strafgesetzbuch gibt es eine eigene Gesetzesnorm “Kapitalanlagebetrug, die in § 264a Strafgesetzbuch, Abkürzung “StGB”. So wollte der deutsche Gesetzgeber eine “Gefahr” für Betrüger manifestieren und eine Strafverfolgung des Kapitalanlagebetruges ermöglichen. Die Ermittlungen werden im Betrugsfall von der zuständigen Polizeistelle und der zuständgen Staatsanwaltschaft geführt.. Ausdrücklich steht im Gesetz: “Wer im Zusammenhang mit 1. dem Vertrieb von Wertpapieren, Bezugsrechten oder von Anteilen, die eine Beteiligung an dem Ergebnis eines Unternehmens gewähren sollen, oder 2. dem Angebot, die Einlage auf solche Anteile zu …

Mehr lesen

Ist saxodeal.com vertrauenswürdig? Scam? Betrug?

Betroffene berichten uns von Problemen mit dem Trading-Anbieter saxodeal.com. Betroffene Anleger schildern, dass saxodeal.com keine Auszahlungen tätigt und die Aufforderung, Geld zurück zu überweisen missachtet.. Soweit Sie Geldbeträge bei saxodeal.com angelegt haben, müssen Sie mit Verlusten und kriminellen Machenschaften rechnen. Jede weitere Zahlung sollte gestoppt werden. Nur wenn Sie sich sicher sind, dass saxodeal.com seriös ist, sollten weitere Zahlungen denkbar sein. Forderung nach Ausgleich von Verlusten Wollen Sie eine Auszahlung gegen saxodeal.com durchsetzen, versucht der Broker umgekehrt weiteres Geld von Ihnen zu bekommen.. Mit unerwarteten und hohen Verlusten rutscht Ihr Handelskonto ins Minus und alle Gewinne sind dahin. Diese …

Mehr lesen

Ist Aktienpros.com ein seriöser Anbieter? Wie sind die Erfahrungen?

Wir erhalten aus verschiedenen Quellen Hinweise und Informationen zu dem Trading-Dienstleister Aktienpros.com. Es gibt Hürden bei der Auszahlung von investierten Geldern und Gewinnen. Die Auszahlung erfolgt trotz wiederholter Aufforderung nicht.. Wenn Sie Ihr Geld bei Aktienpros.com angelegt haben, empfehlen wir schnelles Handeln. Wichtig ist, dass Sie keine Einzahlungen mehr vornehmen.. Vertrauen Sie ab jetzt Aktienpros.com nicht mehr, egal welche Versprechungen und Angebote gemacht werden. Kann ich vom Broker eine Strafanzeige bekommen? Betroffene erzählen uns, dass nach der Rückforderung von Geldern Ihnen von den Betrügern eine Strafanzeige angekündigt wird. Inbesondere wenn plötzlich auf dem Handelskonto keine angeblichen Gewine, sondern Verluste …

Mehr lesen

Erfahrungen mit NitroCapitals? Anlagebetrug

Investitionen und Geldanlagen bei NitroCapitals sind wahrscheinlich ein Risiko. Es droht ein Verlust Ihrer Gelder. Sie sollten Ihr Geld zurückverlangen. Wird dies dann von NitroCapitals nicht veranlasst, sondern neue Zahlungen gefordert werden, ist anwaltliche Hilfe notwendig. Scam mit “Investieren wie Promis” Bei Facebook und anderen sozialen Plattformen nutzen die Täter ohne rechtliche Erlaubnis Fotos von Prominenten oder auch Videosequenzen aus Fernsehshows.. In der Werbung wird behauptet, dass Prominente wie Thelen oder Jauch über geheimes Wissen verfügen und deswegen große Gewinne einfachen. Die Betrüger wollen dieses angebliche Wissen weitergeben. Für die Prominenten, deren Bilder rechtswidrig genutzt werden, ist eine Abwehr …

Mehr lesen

Ist ExpressFX seriös und vertrauenswürdig? Oder liegt ein Scam vor?

Uns errreichen besorgte Mitteilungen zu dem Broker ExpressFX. Investoren berichten von Problemenim Zusammenhang mit geforderten Auszahlungen. Mails und Telefonate werden dann unsachlich und teilweise beleidigend geführt. Promimasche der Betrüger In sozialen Netzwerken werden ohne Zustimmung der Rechteinhaber Sequenzen von TV-Shows oder auch Fotomaterial von Stars wie Jauch oder Thelen für Werbung eingesetzt. In der Werbung wird das Versprechen gemacht, dass Prominente wie Thelen oder Jauch über geheimes Wissen verfügen und dadurch schnell Kapital aufbauen. Die Betrüger wollen dieses angebliche Wissen weitergeben. Die Prominenten können sich gegen einen solchen Datenfake ihrer Person kaum wehren, da eine globale Strafverfolgung hier nur …

Mehr lesen

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen