Anwalt für Arbeitsrecht in Hannover Ledeburg benötigt?

Anwälte werden immer wieder benötigt. Wichtig ist des Rechtssuchenden, z.B. aus Hannover Ledeburg, gute und kompetente Hilfe zu erhalten. Daher erwarten Mandanten aus Hannover Ledeburg eine hervorragende Mandatsbearbeitung und einen Anwalt, der sich für Sie einsetzt. Dies gilt insbesondere auch im Arbeitsrecht, welches unter den Rechtsgebieten einen ausnehmend wichtigen Platzt einnimmt, weil es praktisch so bedeutsam ist. Denn das Arbeitsrecht regelt für die Menschen aus Hannover Ledeburg einen wichtigen Teil des Tages, der auch quantitativ stark vertreten ist. Wie Sie aber nun den besten Anwalt für Arbeitsrecht in Hannover Ledeburg finden, soll der vorliegende Beitrag klären. Der Stadtteil Hannover …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Freistellung nach Kündigung – Aktuelles Interview mit Rechtsanwalt Feil

impulse.de veröffentlicht für Arbeitgeber interessante Informationen zu der Frage, wie mit einer Freistellung nach Kündigung umzugehen ist. Im Rahmen des Beitrags wurde Rechtsanwalt Feil, Fachanwalt für Arbeitsrecht, interviewt und gibt Praxis Tipps aus rechtlicher Sicht. In dem Artikel wird geklärt, ob ein Recht auf eine Freistellung nach Kündigung besteht und wie die Bezahlung freigestellter Mitarbeiter zu erfolgen hat. Außerdem wird besprochen, ob eine Freistellung widerrufen werden kann und mit offenen Urlaubsansprüchen bei einer Freistellung umzugehen ist. Die Veröffentlichung mit Rechtsanwalt finden Sie auf folgender Internetseite: https://www.impulse.de/recht-steuern/rechtsratgeber/freistellung-nach-kuendigung/7483837.html

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwalt für Arbeitsrecht in Hannover Hainholz?

Hannover Hainholz liegt im nordwestlichen Teil von der Stadt Hannover. In diesem Stadtgebiet wohnen vor allem Studenten und Arbeitnehmer. Ebenso gibt es natürlich einige Anwälte in Hannover Hainholz. Einige dieser Anwälte in Hannover Hainholz sind dabei auch Anwalt für Arbeitsrecht. Und dies nicht ohne Grund, da das Arbeitsrecht für die Menschen aus Hannover Hainholz sehr wichtig. Schließlich regelt es für Menschen aus Hannover Hainholz einen großen Teil des Tages und Probleme in dieser Hinsicht führen schnell auch zur Gefährdung der Lebensgrundlage. Daher ist ein Anwalt für Arbeitsrecht in Hannover Hainholz gern gesehen. Dieser Beitrag soll Ihnen, liebe Leser, das …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Individualarbeitsrecht und IT-Arbeitsrecht

Beim Arbeitsrecht wird zwischen dem Individualarbeitsrecht und dem Kollektivarbeitsrecht unterschieden. Im folgenden Blogbeitrag möchten wir auf das Individualarbeitsrecht, also das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer näher eingehen. https://youtu.be/wVk9iiD6Kgc Grundsätzlich können diese Rechtsbeziehungen sehr unterschiedlich ausfallen, wir möchten in diesem Abschnitt jedoch gezielt auf Fragestellungen aus dem IT-Arbeitsrecht eingehen. Im Mittelpunkt des Individualarbeitsrechts steht Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. In diesem Zusammenhang spielen besonders die damit einhergehenden Pflichten, das Zustandekommen und das Beenden eines Arbeitsvertrages eine wichtige Rolle. Doch mit der Digitalisierung entstanden auch eine Vielzahl an rechtlichen Fragestellungen und Problemen, mit denen sich das IT-Arbeitsrecht auseinandersetzt. IT-Mittel und neue …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Regelungen der IT-Nutzung im Arbeitsvertrag – IT-Arbeitsrecht

Grundsätzlich treffen die meisten Unternehmen bereits im Arbeitsvertrag Vereinbarungen hinsichtlich der IT-Nutzung. Tun sie dies nicht, herrscht oftmals eine Unklarheit bezüglich der erlaubten Reichweite der IT-Nutzung. Aus Sicht des IT-Arbeitsrechts ist es daher äußerst sinnvoll, bereits im Arbeitsvertrag Vereinbarungen hinsichtlich der IT-Nutzung zu treffen. https://youtu.be/wVk9iiD6Kgc Im Arbeitsvertrag kann bereits festgelegt werden, wie sich die genaue IT-Nutzung gestaltet. Dazu gehört in erster Linie, ob der Mitarbeiter die Betriebsmittel nur zu dienstlichen oder auch zu privaten Zwecken nutzen darf. Private Nutzung von Betriebsmitteln Der Arbeitgeber sollte dies deutlich formulieren und eine private Nutzung von Betriebsmitteln entweder ausdrücklich erlauben oder aber ausschließen. …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

IT-Arbeitsrecht: Was umfasst die Erlaubnis der privaten Nutzung des Internets am Arbeitsplatz?

Das Thema des privaten Internetzugangs ist ein Gebiet des IT-Arbeitsrechts, welches auch in der Rechtsprechung äußerst praxisrelevant ist. Dies liegt zum einen an mangelnden Vorgaben hinsichtlich einer privaten Nutzung durch Unternehmen, oder aber an einem ausreizen und überschreiten der durch das Unternehmen getätigten Vorgaben. Verbot der Privatnutzung So ist Gegenstand vieler Fälle eine ausschweifende Nutzung des Internetzugangs, bei einem fehlenden Nutzungsverbot. Dabei geht es oftmals um die Nutzungsdauer des Internetzugangs für private Zwecke und der damit einhergehenden Kosten. Auch eine Rolle spielen dabei die Inhalte, der zu privaten Zwecken besuchten Internetseiten. Handelt es sich beispielsweise um Internetseiten mit illegalem …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

IT-Arbeitsrecht: Veränderte Arbeitszeiten durch Digitalisierung

Zu einer weiteren Veränderung, die die Digitalisierung mit sich brachte, gehört in vielen Berufen eine ständige Erreichbarkeit. War die Arbeit vor einigen Jahren noch abgeschlossen, sobald der eigene Arbeitsplatz verlassen worden war, hat sich dies mittlerweile grundlegend geändert. https://youtu.be/wVk9iiD6Kgc Immer mehr Arbeitnehmer nehmen sich die Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes mit nach Hause. Sei es aufgrund eines Anrufs oder einer dringenden Mail. Immer mehr Arbeitnehmer müssen sich auch außerhalb ihrer eigentlichen Arbeitszeit mit ihrer Arbeit auseinandersetzen. Daher ist das Zusammenspiel zwischen Arbeitszeit und dem Einsatz von IT-Mitteln ein viel diskutiertes Thema im IT-Arbeitsrecht. Es handelt sich hierbei um …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

IT-Arbeitsrecht und kollektives Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht lässt sich in zwei Bereiche einteilen, zu dem das Individualarbeitsrecht und das kollektive Arbeitsrecht gehören. Das kollektive Arbeitsrecht setzt sich mit den Belangen von Arbeitnehmergruppen auseinander. https://youtu.be/wVk9iiD6Kgc Dieser Teil des Arbeitsrecht lässt sich in grundsätzlich unterteilen in das Tarifvertragsrecht, das Mitbestimmungsrecht im Unternehmen und Betrieben und das Arbeitskampfrecht. Auswirkungen der Digitalisierung auf die Aufgaben des Betriebsrates Bei dem Betriebsrat handelt es sich um eine institutionalisierte Arbeitnehmervertretung in einem Unternehmen. Der Betriebsrat stellt vor allem ein Organ zur Mitbestimmung und Vertretung in einem Unternehmen dar. Vertreten werden sollen dabei die Arbeitnehmer und ihre Interessen. Die Aufgaben die einem …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwalt für Arbeitsrecht in Hannover Stöcken gesucht?

Hannover Stöcken liegt im west-nördlichen Teil von der Stadt Hannover und im Gebiet von Hannover Herrenhausen-Stöcken. Viele Menschen aus Hannover Stöcken haben bereits einen Anwalt benötigt und die meisten werden vermutlich im Laufe ihres Lebens auch einen Anwalt benötigen. Ein Großteil davon wird vermutlich im bereits Arbeitsrecht relevant werden. Arbeitsrecht und Hannover Denn das Rechtsgebiet Arbeitsrecht ist nicht nur für Menschen aus Hannover Stöcken von Relevanz. Arbeitnehmer verbringen oft 1/3 oder mehr ihres Tages auf der Arbeit. Dies bedeutet, dass das Arbeitsrecht einen Großteil des Tages der Menschen aus Hannover Stöcken betrifft. Gibt es Probleme, ist dabei oft auch …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

IT-Arbeitsrecht: Fristlose Kündigung wegen heimlicher Aufnahme eines Personalgespräches mit Smartphone

Das  hessische Landesarbeitsgericht hat in einem Urteil vom 23.08.2017 (Az: 6 Sa 137/17) entschieden, dass die heimliche Aufnahme eines Personalgespräches eine fristlose Kündigung nach sich ziehen kann. https://youtu.be/wVk9iiD6Kgc Ein Arbeitnehmer war zu einem Personalgespräch geladen worden und hatte dann das Gespräch heimlich mit seinem Smartphone aufgenommen. An dem Gespräch nahmen sowohl der Vorgesetzte als auch der Betriebsrat teil. Dem Mitarbeiter war vorgeworfen worden, er habe eine Kollegin verbal bedroht und andere Kollegen beleidigt. Dies waren aber nicht die einzigen Vorfälle. Bereits einige Monate vorher hatte der Arbeitnehmer in einer E-Mail an seinen Vorgesetzten in Kollegen als “faule Mistkäfer” bezeichnet. …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen