Wir beraten Sie in Fällen der Anwaltshaftung bundesweit.

Anwaltshaftung und Vergleich

Das Thema Anwaltshaftung ist kein leichtes Thema. Für den Mandanten ist es ärgerlich und kann sogar schädigend sein, für den Anwalt ist es ein Angriff auf die berufliche Ehre, durch den Vorwurf, er würde in vertretbarer Art und Weise schlechte Arbeit liefern. Das Thema ist in letzter Zeit jedoch sehr aktuell geworden. Die Mandanten die zu uns kommen, fühlen sich regelmäßig von ihrem vorherigen Anwalt schlecht beraten oder auch manchmal nur nicht verstanden. In einer solchen Konstellation kann auch der „Vergleich“ eine maßgebliche Bedeutung spielen. Zum einen ist der Vergleich auch bei einem Streit mit Ihrem Anwalt möglich. Zum …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Urteile zur Anwaltshaftung

BGH, Urteil vom 11. 2. 1999 – IX ZR 14–98 (Oldenburg) Anwaltliche Pflichtverletzung bei Erhebung einer Kündigungsschutzklage und Mitverschulden des Mandanten bei Informationspflichtverletzung Der BGH hat sich in dem vorliegenden Fall mit fahrlässiger Sachverhaltsaufklärung eines Rechtsanwalts und einem Verletzen der Informationspflicht  seitens des Mandanten auseinander gesetzt. Das Urteil ist daher dem Rechtsgebiet der Anwaltshaftung zuzuordnen. Der betreffende Anwalt wurde von dem Kläger wegen anwaltlicher Pflichtverletzung  auf Schadensersatz in Anspruch genommen. Das Gericht musste entscheiden, inwiefern ein Rechtsanwalt vorliegenden Anhaltspunkten nachgehen muss und was die Informationspflicht des Mandanten dabei für eine Rolle spielt. Sachverhalt Der Kläger, der Angestellter bei der …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwaltshaftung und Verjährung

Das Thema Anwaltshaftung ist ein schwieriges Thema aber in der praktischen Arbeit bedeutsam. Der Mandant möchte, das gute Arbeit geleistet wird, und jeder Anwalt möchte natürlich von Regressansprüchen verschont werden. Haftet der Anwalt überhaupt? Viele Mandanten sind dabei der Ansicht, dass Anwälte kaum haftbar zu machen sind. Dies ist nicht richtig. Anwälte haften für Ihre Fehler genauso, wie andere Dienstleister. Die Problematik besteht vielmehr darin herauszufinden, ob tatsächlich ein Fehler gemacht wurde. Dabei können wir Ihnen helfen. Maßgeblich ist bei der Anwaltshaftung jedoch auch die Verjährung. Der Anwalt, der eine drohende Verjährung übersieht, macht sich schadensersatzpflichtig. Und es lauern …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwaltshonorar bei Falschberatung

Anwälte bekommen für ihre Arbeit selbstverständlich ein Honorar, wenn sie ihre Anwaltsrechnung gestellt haben. Doch was geschieht, wenn die Anwälte eine Falschberatung geleistet haben und dennoch eine Anwaltsrechnung stellen und ein Anwaltshonorar fordern? Die Mandanten meinen dann, dass der Anwalt bei einer Falschberatung kein Anwaltshonorar fordern kann. Ob dies tatsächlich so ist, soll der vorliegende Beitrag klären. Wissenswertes zum Anwaltshonorar Wenn der Anwalt ein Honorar fordert muss er zunächst eine Rechnung gestellt haben. Denn ohne Anwaltsrechnung ist das Anwaltshonorar noch gar nicht fällig. Der Anwalt kann mit Ihnen eine Vergütung vereinbaren, die auch vom gesetzlichen Leitbild abweicht, solange diese …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Wenn der Anwalt vergisst …

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat ein Anwalt eine Menge Dinge zu beachten. Im Mittelpunkt sollte dabei immer das Anliegen des Mandanten stehen. Auch hier gilt es für den Anwalt im Sinne des Mandanten zu handeln und keine Fehler zu machen, die bei dem Mandanten zu einem Schaden führen könnten. Zu Schäden kann es vor allem immer dann kommen, wenn der Anwalt etwas vergisst und es dadurch zu Nachteilen oder sogar zu dem Eintritt eines Schadens kommt. Der folgende Beitrag soll aufzeigen, was ein Anwalt alles vergessen kann und was dies jeweils für Folgen für den Mandanten haben kann. Anwalt …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Voraussetzungen für eine Anwaltshaftung

Sie sind unzufrieden und fühlen sich von Ihrem Anwalt falsch beraten, oder Ihnen ist bereits ein Schaden durch den Anwalt entstanden? Dies sollten Sie nicht hinnehmen und sich gegen den betreffenden Anwalt zur Wehr setzten. Oftmals stellt sich nun die Frage, ob überhaupt eine Chance auf Schadensersatz gegen den Rechtsanwalt gegeben ist und wie die Voraussetzungen für diesen aussehen. Dieser Beitrag soll sich mit dem Thema der Anwaltshaftung auseinandersetzen und ausführlich auf Voraussetzungen eingehen, die für die Anwaltshaftung vorliegen müssen, um den Anwalt für Ihren Schaden haftbar zu machen.  Der Anwaltsvertrag Durch die Beauftragung eines Rechtsanwalts, wird zwischen diesem …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Mein Anwalt betrügt mich

Wurden Sie schon einmal von ihrem Anwalt betrogen? Natürlich ist es nicht gemeint, in der Form, dass ihr anbei sie vielleicht mit ihrem besten Freund tatsächlich betrogen hätte. Jedoch kommt es häufig vor, dass Mandanten sich betrogen fühlen, weil beispielsweise der Anwalt Ihnen gewisse Dinge vorenthält. In diesen Fällen wollen Mandanten natürlicherweise verständlich wissen, wie sie nun am besten vorgehen können. Sollte der Anwalt etwa auf Schadensersatz verklagt werden? Oder soll der Anwalt gar gewechselt werden? Dies sind typische Fragen von Mandanten, die sich von ihrem Anwalt betrogen fühlen. Der folgende Beitrag soll das Thema näher erläutern. So kann …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwalt wechseln, aber was ist mit der Rechtsschutzversicherung?

Haben die Mandanten erst einmal einen Anwalt gefunden, bleiben die meisten bei diesem. Schließlich kennt man diesen und weiß, wie der Anwalt arbeitet. Einige Mandanten haben eine Rechtsschutzversicherung, welche die Kosten des Rechtsschutzes übernimmt. Damit fahren die meisten Mandanten recht bequem und müssen zumindest keine Angst haben, im Falle der Niederlage noch auf den Kosten des Anwaltes sitzen zu bleiben, sondern Sie bekommen wegen der Rechtsschutzversicherung auch den Rechtsschutz, den sie brauchen. Manchmal ist jedoch ein Anwaltswechsel notwendig. Dann stellt sich die Frage, was nun mit der Rechtsschutzversicherung geschieht. Ist der Wechsel da mit drin? Der folgende Beitrag soll …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwaltshaftung

Hat man rechtliche Fragen zu klären, einen Vertrag zu entwerfen, einen Rechtsstreit zu führen oder möchte sich gegen ein Bußgeld oder eine Anklage wehren, so ist für viele Betroffene eines klar – anwaltliche Hilfe muss her! Die wenigsten juristischen Laien vertrauen derart auf ihre Kenntnisse des Rechts, dass sie komplett ohne rechtliche Beratung auskommen wollen. Genau hierfür ist der Beruf des Anwalts ja auch geschaffen worden. Ist die Qualität der Anwälte hoch? Ist die Qualität der Anwälte in Deutschland zwar grundsätzlich recht hoch, gibt es doch immer wieder Probleme mit beauftragten Anwälten. Diese haben eine hohe Verantwortung und sind …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Rechtsanwalt für Anwaltshaftung

Das Thema Anwaltshaftung ist kein leichtes Thema, aber in der praktischen Arbeit von einiger Bedeutung. Viele Mandanten sind der Ansicht, dass Anwälte kaum haftbar zu machen sind. Dies ist nicht richtig. Anwälte haften für Ihre Fehler genauso, wie andere Dienstleister. Die Schwierigkeit besteht vielmehr darin herauszufinden, ob tatsächlich ein Fehler gemacht wurde. Probleme mit dem eigenen Rechtsanwalt? Haftung? Gründe um mit dem Anwalt unzufrieden zu sein kann es einige geben. Ein verlorener Prozess, hohe Kosten oder aber persönliche Unzufriedenheit, weil Sie meinen, dass der Anwalt keine gute Arbeit geleistet hat. Auch mangelnde Kommunikation oder Missverständnisse können ein Grund dafür …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen