Abmahnung BSA (Business Software Alliance) über Kanzlei FPS

Die BSA (Business Software Alliance) verschickt urheberrechtliche Abmahnungen über die FPS Rechtsanwälte. Eine BSA Abmahnung über FPS sollte umgehend einem Fachanwalt für IT-Recht übergeben werden, der sich eingehend mit den Forderungen auseinandersetzt. Wir helfen Ihnen dabei, sich gegen eine Abmahnung der Business Software Alliance über Kanzlei FPS zu wehren. Unsere Kanzlei hat bereits Abmahnungen von FPS für Microsoft bearbeitet und Mandanten dabei geholfen, die rechtlichen Streitigkeiten bestmöglich beizulegen. Gern übernehmen wir auch Ihren Fall. Was steht in der BSA Abmahnung? Uns liegt aktuell (11.03.2015) eine Abmahnung der FPS Rechtsanwälte für die Business Software Alliance (BSA) vor. In dem anwaltlichen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 11 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,82 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

BSA Anspruch auf Besichtigung von Computern und Lizenzbelegen?

Der Softwareherstellerverband BSA (Business Software Alliance) hat Ihnen geschrieben und um Auskunft, bzw. Besichtigung gebeten? Uns liegt ein solches Schreiben nun vor, unsere Mandantschaft wird aufgefordert, den “Anspruch auf Besichtigung von Computern und Lizenzbelegen” zu erfüllen. Das Schreiben ist auf den 14.12.2015 datiert, also aktuell (Stand 23.12.2015). Wir hatten bereits in der Vergangenheit mit BSA (Business Software Alliance) in Urheberrechtsstreitigkeiten wegen Microsoft und Adobe zu tun. In dem uns vorliegenden Schreiben geht es um “Adobe Creative Suite” und “Microsoft Visual Studio Enterprise”. Laut den FPS Rechtsanwälten, die für BSA tätig werden, habe es durch einen “Hinweisgeber” einen Hinweis gegeben, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,71 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Facebook-Kampagne der BSA: Abmahnungen drohen

Am 29.04.2015 verschickte die BSA Pressemitteilungen und wies auf den Erfolg ihrer Facebook-Kampagne für Hinweise auf unlizenzierte Software hin. Es wird in dieser Pressemitteilung ein Beispielsfall geschildert, in dem ein Multimedia-Unternehmen unlizenzierte Software benutzt haben soll und es zu einer polizeilichen Durchsuchung kam. Die BSA hatte aufgrund eines Hinweises eines ehemaligen Mitarbeiters Strafanzeige gestellt. Des Weiteren wurden zivilrechtliche Ansprüche in der Form geltend gemacht, dass zum einen Unterlassungsansprüche sowie Schadensersatzansprüche geltend gemacht worden sind. In der Pressemitteilung wird dann bedrohlich darauf hingewiesen, dass zur Beweissicherung die Beamten der Polizei sämtliche Rechner „kurzerhand“ mitgenommen haben und somit das Unternehmen komplett …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung wegen fehlender Lizenz von Business Software Alliance (für Microsoft über FPS Rechtsanwälte)

Ihr AnsprechpartnerRechtsanwalt Thomas Feil Die Business Software Alliance (BSA) vertritt verschiedene Softwarehersteller, unter anderem auch Microsoft. Wenn der BSA Informationen vorliegen, dass Urheberrechte der Softwarehersteller verletzt sind, werden entsprechende urheberrechtliche Abmahnungen versandt. Die Schreiben kommen dann von der Kanzlei FPS aus Frankfurt am Main. BSA Abmahnung für Microsoft Aktuell liegt uns wiederum ein solches Schreiben der BSA für Microsoft vor. Zu beobachten ist, dass die Frankfurter Kanzlei es sich relativ leicht macht. Die Abmahnung, die Microsoft selber verschickt, sind erheblich präziser und umfangreicher. Die BSA behauptet zunächst einmal, dass die Softwarehersteller entsprechende Rechte geltend machen. Allerdings ist bereits schon …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 10 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Oracle tritt der BSA bei

Die Oracle Corp. ist das jüngste Mitglied der BSA | The Software Alliance. Oracle tritt der BSA als Global Advocacy Mitglied bei. Damit will Oracle die politischen Initiativen zur Förderung technologischer Innovation unterstützen. Jason Mahler, Vice President of Government Affairs bei Oracle: “Die BSA setzt sich für die Interessen der Softwarebranche ein, so etwa für Urheberrecht und technologische Innovation. Diese sind für Oracle und unsere Kunden ausgesprochen wichtig. Wir haben uns deswegen entschlossen, der BSA beizutreten und freuen uns darauf, mit den anderen Mitgliedern zusammen zu arbeiten, um das geistige Eigentum zu schützen, offene Märkte zu fördern und das …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar