marketprotrade.com Trading-Betrug? Seriös?

Lesezeit: ca. 5 Minuten

Haben Sie Geld bei dem Finanzdienstleister marketprotrade.com angelegt? Gibt es Schwierigkeiten bei der Auszahlung von Gewinnen und investierten Gelder? Dann sind Sie vermutlich nicht der einzige Anleger, der Schwierigkeiten mit marketprotrade.com hat.

Auch andere Investoren berichten uns von Auseinandersetzungen um Gewinne und eingezahlten Beträgen. Sollten Sie Gelder bei marketprotrade.com angewiesen haben, sollten Sie achtsam sein. Es ist nicht auszuschließen, dass sich dieser Broker als nicht seriös entlarvt.

Falls Ihre Gewinne nicht ausgezahlt wird, sollten Sie sofort reagieren. Unsere Anwaltskanzlei ist auf die Fälle des Anlagebetrugs fokussiert und hilft Mandantinnen und Mandanten bundesweit, Gelder zurückzuholen, wenn unseriöse Trading-Plattformen nicht auszahlen.

  1. Schildern Sie uns unverbindlich Ihren Fall mit marketprotrade.com per Mail
  2. Erwähnen Sie hierbei auch Personen, mit denen Sie unmittelbaren Kontakt bei marketprotrade.com hatten
  3. Sie bekommen von uns eine kostenfreie Ersteinschätzung
  4. Falls wir realistische Chancen erblicken, Geldsummen zurück zu holen, helfen wir Ihnen gern jetzt gleich.

Wichtig ist, dass Sie bei der Trading-Plattform marketprotrade.com keine weiteren Einzahlungen machen, solange es nicht klar ist, ob eine Betrugsmasche vorliegt ist oder nicht. Scam-Broker bevorzugen ungewöhnliche Zahlungsmethoden und nutzen vielfach Transaktionen mit Kryptowährungen, um dann hinterher Transaktionswege zu verschleiern. Beliebt sind auch Zahlungen über Kreditkarten.

Auf jeden Fall sollten Sie misstrauisch werden, wenn Zahlungen auf ein Bankkonto verlangt werden, dessen Kontoinhaber nicht den Namen des Brokers anzeigt. Viele Betroffene sind hier gutgläubig und klären nicht ab, warum der Kontoinhaber ein völlig anderes Unternehmen ist als der Broker, mit dem sie über Geldanlagen verhandeln.

Informationen zum Broker marketprotrade.com! Trading-Betrug?

Anleger und Investoren müssen wissen, ob Sie eine Finanzplattform verlässlich und seriös ist. Es gibt nach unserer Erfahrung verschiedene Anzeichen, die misstrauisch machen sollten.. Ein wesentliches Indiz sind Informationen zum Geschäftssitz.

Nach unseren Informationen ist der Geschäftssitz First Floor, First St Vincent Bank LTD Building, James Street, Kingstown, St Vincent and the Grenadines.

Ist der Geschäftssitz nicht in Europa, wird es häufig mühsam, direkt gegen den Broker rechtlich vorzugehen. Dann sind andere Maßnahmen zu ergreifen, um rechtlich erfolgreich zu handeln.

für die Betreiber des Internetauftritts eines Unternehmens vorgeschrieben, dass ein Impressum angezeigt wird. Auf der Webseite waren die gesetzlich geforderten Angaben in einem Impressum nicht veröffentlicht. Häufig haben wir dann erlebt, dass dem Broker zu misstrauen ist.

Warnmeldung der Behörden zu dieser Trading-Plattform veröffentlicht? Kapitalanlagebetrug?

Für die Trading-Plattform marketprotrade.com liegen keine Warnhinweise von Aufsichtsbehörden vor.

Mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Abkürzung BAFin) soll sichergestellt werden, dass das Finanzsystem integer und stabil ist. Bankkunden und Investoren sollen dem Finanzsystem Vertrauen schenken können.

Die BaFin gehört mit über 2.000 Beschäftigten an den Standorten Bonn und Frankfurt am Main zu den großen Behörden. Nicht immer war die BaFin in der letzten Zeit erfolgreich tätig. Insbesondere die Ereignisse rund um Wirecard haben die BaFin in ein nicht so gutes Licht gerückt.

Die BaFin beaufsichtigt über 1.500 Banken, über 1.100 Finanzinstitute, Zahlungsinstitute und auch Zweigniederlassungen ausländischer Kreditinstitute. Des Weiteren werden Versicherer, Pensionsfonds, Kapitalverwaltungsgesellschaften und inländische Fonds von der BaFin beaufsichtigt.

Trustpilot und andere Plattformen mit Bewertungen und Erfahrungsberichten zu marketprotrade.com

Es werden auf einschlägigen Plattformen Erfahrungsberichte über marketprotrade.com veröffentlicht. Guten geschilderte Erfahrungen darf mit Zurückhaltung begegnet werden. Viele betrügerische Finanzdienstleister investieren viel Zeit und Einfallsreichtum in die Darstellung von positiven Bewertungen. Daher sollten man sich als Investor nicht von positiven Erfahrungen blenden lassen. Möglich ist, dass weitere Veröffentlichungen im Internet zu finden sind.

Wir haben verschiedene kritische Einträge ausmachen können. Es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Bewertungen von betroffenen Anlegern stammen, die Probleme mit dem Broker hatten oder haben.

Durchaus ernst zu nehmen sind wie wir meinen unter anderem folgende Erfahrungsberichte zu der Trading-Plattform die wir kurz anschaulich präsentieren: “Fallt nicht auf diese Betrüger rein. Alle guten Bewertungen sind Fake, wie die Personen am anderen Ende der Leitung. Habe die Scam-Warnungen erst gelesen, nachdem ich das Geld überwiesen hatte. Habe mehrmals das Geld zurückgefordert, laut denen kann das nur in Kryptowährungen ausbezahlt werden – Unfug!”.

Diese Erfahrungen anderer sollten Geldanleger unbedingt beachten und bei allen weiteren Planungen berücksichtigen.

Ist der Broker marketprotrade.com nun ein Kapitalanlagebetrug?

Aufgrund der aufgezeigten Betrachtungen können wir aktuell nicht empfehlen, bei dem Broker marketprotrade.com Geld einzuzahlen. Es gibt verschiedene Gründe, die Anlass für Misstrauen geben. In Anbetracht der vielen Angebote auf dem Geldanlage-Markt empfehlen wir Ihnen, sich an einen anderen Anbieter zu wenden.

Wenn Sie bereits Geld bei marketprotrade.com angelegt haben und Ihre Einzahlungen und Gewinne nicht freigegeben werden, geben wir Ihnen nachfolgend Informationen, wie Sie wieder an Ihr Geld kommen.

Trading-Plattform marketprotrade.com zahlt das investierte Geld nicht aus. Bewertungen anderer doch zutreffend?

Sie wollten sich Geld oder Gewinne auszahlen lassen, ohne dass es letztlich zu einer Rückzahlung oder Auszahlung kam? Dann sollten Sie sich anwaltliche Unterstützung holen. Falls es sich um einen Anlagebetrug handelt, zählt vor allem: sofort tätig werden.

Sind Sie Opfer eines betrügerischen Brokers geworden?

Nicht selten werden die Betroffenen von Betrügern dazu animiert, Geldeinzahlungen auf Börsen, die mit Bitcoin und Kryptos traden, zu erwirken. Schwierig ist bei solchen Betrügereien mit Kryptowährungen, dass die betrügerischen Banden die Kryptowährungen dazu nutzen, um Geldzahlungen in der Anonymität schwer auffindbar werden zu lassen.

Anwalt unterstützt Sie gegen den Broker marketprotrade.com

Wir beraten betroffene Anleger in Deutschland, der Schweiz und Österreich, um Ansprüche gegen marketprotrade.com geltend zu machen.

Eine Kontaktaufnahme ist über unsere E-Mail-Adresse kanzlei@recht-freundlich.de Tag und Nacht möglich. Wichtig ist bei einer Kontaktaufnahme die Angabe, bei welchem Anbieter Sie eine Geldsumme investiert haben. Auch die Investitionshöhe ist für uns eine wichtige Information. Wir stehen für eine telefonische Kontaktaufnahme ebenfalls zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der Rufnummer +49 511 4739060.

Gern gehen wir mit Ihnen gemeinsam aktiv gegen betrügerische Broker vor. Setzen Sie auf unsere Expertise.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen