Kann ich dem Broker Quantumstrade vertrauen? Betrug?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Nach uns vorliegenden Berichten gibt es Auseinandersetzungen mit dem Online-Broker Quantumstrade. Auszahlungen sollen nach den Informationen blockiert werden. Sollten Sie Geld bei Quantumstrade eingezahlt haben, müssen Sie achtsam sein.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich diese Trading-Plattform als kriminell entpuppt. Falls Ihre Geldanlage nicht ausgezahlt wird, sollten Sie unverzüglich aktiv werden. Unsere Rechtsanwaltskanzlei ist auf die Fälle des Anlagebetrugs hochspezialisiert und hilft Mandantinnen und Mandanten bundesweit, Gelder zu sichern, wenn nicht seriöse Broker nicht auszahlen.

  1. Schildern Sie uns unverbindlich Ihren Fall mit Quantumstrade per Mail
  2. Nennen Sie unbedingt auch Personen, mit denen Sie telefonischen oder digitalen Kontakt bei Quantumstrade hatten
  3. Sie kriegen von uns eine kostenlose Ersteinschätzung
  4. Falls wir gute Chancen erblicken, Geldsummen zurück zu holen, helfen wir Ihnen gern jetzt gleich.

Wichtig ist, dass Sie bei dem Broker Quantumstrade keine weiteren Geldtransfers erlauben, bis nicht eindeutig ist, ob ein Betrug vorliegt ist oder nicht. Den meisten Scammern/Scam-Brokern ist es nicht möglich, bei den Internetsuchmaschinen, z.B. bei Google, bei den marketingträchtigen Keywords auf die gut sichtbaren Trefferlistenpositionen zu gelangen.

Zum einen sind die Internetseiten häufig nicht fortgeschritten genug und nicht gut recherchiert genug, zum anderen drängen sich überviele eingehend recherchierte Webseiten um die vorderen Trefferlistenplätze in den Suchdiensten bei höchstrelevanten search words wie “Geld vermehren” oder “Kryptowährungen”. Um ihre “Kunden” zu manipulieren, nutzen betrügerische Broker momentan insbesondere social media-Kanäle wie Twitter oder Tinder.

Wie wir beobachten konnten werden auch Marketinganzeigen auf berühmten Webseiten wie spiegel.de oder bild.de gebucht. Auch eine Gesprächssituation mit „authentischen Beratern“ kann als Tool eingesetzt werden, um Kunden zu manipulieren. Bei dieser Art des Anlagebetrugs sind vermehrt sprachliche Probleme zu vermerken, insbesondere wenn die Kommunikation in Deutsch abläuft.

Unsere Erfahrungen mit Quantumstrade!

Anleger und Investoren müssen wissen, ob Sie eine Finanzplattform verlässlich und seriös ist. Es gibt nach unserer Erfahrung verschiedene Indizien, die eine kritische Betrachtung rechtfertigen. Ein wesentliches Indiz sind Informationen zum Geschäftssitz.

Nach unseren Informationen ist der Geschäftssitz Trust Company Complex, Ajeltake Road, Ajeltake Island, Majuro, Republic of the Marshall Islands, MH 96960.

Ist der Geschäftssitz beispielsweise in der Karibik und nicht in Europa, wird es häufig schwierig, den Broker rechtlich unmittelbar anzugehen. Dann sind andere Maßnahmen zu ergreifen, um rechtlich zielführend zu agieren. Impressum? Fehlanzeige. Dies bedeutet, dass es sich kaum um einen seriösen Broker handeln kann. Häufig haben wir dann erlebt, dass der Broker nicht seriös ist.

Warnen Behörden vor dem Broker Quantumstrade? Trading-Betrug?

Für den Broker Quantumstrade liegen keine Warnsignale von den zuständigen Behörden vor.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Abkürzung BAFin) ist das vom Gesetzgeber vorgesehene Kontrollorgan für Finanzdienstleister und Banken. Die BaFin unterliegt der Aufsicht des Bundesministerium der Finanzen.

Die BaFin veröffentlicht regelmäßig Warnhinweise zu juristisch unzulässigen Aktivitäten von Finanzdienstleistern.

Äußerungen über den Broker Quantumstrade

Es werden auf einschlägigen Plattformen Bewertungen über Quantumstrade veröffentlicht. Positiven geschilderte Erfahrungen darf mit Misstrauen begegnet werden. Viele betrügerische Finanzdienstleister investieren viel Zeit und Geld in die Darstellung von positiven Erfahrungen. Deshalb ist es keinesfalls ratsam, sich als Trading-Anfänger nicht von positiven Bewertungen fehlleiten lassen. Möglich ist, dass weitere Erfahrungsberichte im Netz zu finden sind.

Wir haben verschiedene nicht überzeugende Erfahrungsberichte ausmachen können. Es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Bewertungen von betroffenen Anlegern stammen, die Probleme mit dem Broker hatten oder haben.

Beachtenswert sind wie wir meinen u.a. folgende Aussagen zu dem Broker, die wir kurz zusammengefasst präsentieren: “Vorsicht – global organisierter Betrug von Quantums Trade an Anlagen”.

Diese Erfahrungen anderer sollten Geldanleger ernst nehmen und in Ihre Überlegungen und Planungen einbeziehen.

Wie ist die Trading-Plattform Quantumstrade also einzuschätzen? Trading-Betrug?

Aufgrund der obigen Betrachtungen können wir aktuell nicht anraten, bei dem Broker Quantumstrade Geld zu investieren. Es gibt verschiedene Aspekte, die Anlass für Misstrauen geben. In Anbetracht der vielen Angebote auf dem Geldanlage-Markt empfehlen wir Ihnen, sich an einen anderen Finanzberater zu wenden.

Wenn Sie bereits Geld bei Quantumstrade angelegt haben und Ihre Gelder nicht ausgezahlt bekommen, geben wir Ihnen nachfolgend Hinweise, wie Sie Geld zurückholen können.

Der Broker Quantumstrade meldet sich nicht auf Anfragen. Erfahrungsberichte bestätigt?

Sie wollten sich Geld oder Gewinne auszahlen lassen, ohne dass es trotz mehrmaliger Aufforderung zu einer Rückzahlung oder Auszahlung kam? Dann sollten Sie sich anwaltliche Unterstützung holen. Falls es sich um einen Kapitalanlagebetrug handelt, zählt vor allem: sofort tätig werden.

Unsere Erfahrungen bei Betrug durch Online-Broker

Immer wieder wird die Frage an uns gerichtet, warum die Betrüger nicht einfach abgeschaltet werden.

Leider ist es aufgrund der internationalen Vernetzung nicht so einfach möglich, Scammer abzuschalten. Die Hinterleute sitzen zumeist nicht in Europa und agieren mit unterschiedlichen Internetseiten. Wenn eine Internetseite gesperrt wurde, entsteht sofort eine neue Internetpräsenz, die wiederum Kunden anlocken soll.

Hier ist es der Staatengemeinschaft noch nicht gelungen, international effektive Regeln zu vereinbaren, um Fraud-Brokern das Handwerk zu legen.

Spezialisierte Kanzlei wird für Sie gegen die Trading-Plattform Quantumstrade aktiv

Wir helfen Anlegern in Deutschland, der Schweiz und Österreich, um aktiv gegen den Broker Quantumstrade vorzugehen und Ihre Forderungen einzutreiben.

Eine Kontaktaufnahme ist über unsere E-Mail-Adresse kanzlei@recht-freundlich.de jederzeit möglich. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail die Information an, bei welchem Broker Sie Geld angelegt haben und wie hoch die investierte Summe ist. Gern können Sie uns unter +49 511 4739060 anrufen und um eine Kontaktaufnahme bitten.

Mit unserer Erfahrung unterstützen wir Sie, rechtlich gegen unseriöse Anbieter vorzugehen und vertreten Sie gegen die Quantumstrade. Wir ergreifen alle juristischen Maßnahmen für ein möglichst erfolgreiches Vorgehen gegen Anlagebetrug.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen