Auszahlung von Finomarkets- klappt nicht? Sofort Anwalt kontaktieren!

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Falls Sie Erspartes bei Finomarkets eingesetzt haben sollten, müssen Sie wachsam sein. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich dieser professionell wirkende Broker als nicht seriös herausstellt. Falls Ihr Geld nicht verfügbar gemacht wird, sind sofortige Maßnahmen sinnvoll und notwendig.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei ist auf den Bereich Online-Wirtschaftskriminalität, insbesondere Anlagebetrug im Internetspezialisiert und unterstützt betroffenen Geldanlegern bundesweit, die überwiesenen Eurosummen zurückzuerlangen, wenn ein scamhafter Anbieter nicht auszahlt Sollten Sie eine Geldsumme bei Finomarkets investiert haben, sollten Sie vorsichtig sein.

Es ist nicht auszuschließen, dass sich dieser Broker als Scam entpuppt. Falls Ihr eingesetztes Kapital nicht überwiesen wird, sollten Sie sofort reagieren. Wir sind als Rechtsanwaltskanzlei auf den Bereich Online-Wirtschaftskriminalität, insbesondere Anlagebetrug spezialisiert und beraten Betroffene in Deutschland, Österreich und Schweiz, eingezahlte Gelder zurückzuholen, wenn der Online-Broker keine Auszahlung leisten will.

  1. Senden Sie uns per E-Mail Ihre Auszahlungsschwierigkeiten mit Finomarkets, ohne das gleich ein kostenpflichtiges Mandatsverhältnis zustande kommt.2. Nennen Sie hierbei auch Ansprechpartner, mit denen Sie persönlichen Kontakt bei Finomarkets hatten
  2. Wir übersenden Ihnen eine vergütungsfreie Ersteinschätzung
  3. Falls wir positive Chancen sehen, Gewinne und Gelder zurück zu erlangen, helfen wir Ihnen gern sofort. Wichtig ist, dass Sie bei dem Broker Finomarkets keine weiteren Überweisungen vornehmen, bis nicht eindeutig ist, ob eine Betrugsmasche vorliegt ist oder nicht. Wenn Sie Betroffener sind, haben wir wichtige Informationen, Erfahrungen und Beobachtungen zusammengetragen. Wir helfen Ihnen gern, Ihr investiertes Geld zurückzuholen. Sie können mit uns per E-Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de oder unter der Rufnummer 0511/4739060 sofort Kontakt aufnehmen. Sie erhalten eine erste Einschätzung per E-Mail, ob Gelder in Ihrem Fall zurückgeholt werden können.

Ist Finomarkets ein vertrauenswürdiger und seriöser Online-Broker? Kapitalanlagebetrug?

Hat ein Scam-Broker seinen Geschäftssitz im Ausland? Dies muss nicht das ende aller Erfolgsaussichten sein. Strafrechtlich und zivilrechtlich kann auch weltweitgegen Täterinnen und Täter vorgegangen werden.

Nach unseren Untersuchungen ist der Geschäftssitz 251 Southwark Bridge Road, London, SE1 6FJ, Vereinigtes Königreich.

Ist der Geschäftssitz nicht in Europa, wird es vielfach schwierig, direkt gegen den Broker rechtlich vorzugehen. Dann sind andere Wege einzuschlagen, um rechtlich sinnvoll zu agieren.

Wir haben uns die Webseite von Finomarkets unter juristischen Gesichtspunkten angeschaut. Jedes Unternehmen muss nach den gesetzlichen Vorschriften in Europa ein Impressum veröffentlichen. Wir konnten kein Impressum auf der Website ausmachen. Somit sind auch die Kontaktmöglichkeiten beschränkt. Dies ist nach unserer Erfahrung ein Signal, misstrauisch zu werden. Der Broker hält sich nicht an die gesetzlichen Spielregeln.

Liegen Warnungen der Finanzaufsicht zu diesem Broker vor? Anlagebetrug?

Für den Broker Finomarkets liegen keine Warnsignale von Aufsichtsbehörden vor.

Mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Abkürzung BAFin) möchte der Gesetzgeber sicherstellen, dass das Finanzsystem funktioniert, stabil und integer ist. Bankkunden und Investoren sollen dem Finanzsystem Vertrauen schenken können.

Die BaFin beaufsichtigt über 1.500 Banken, über 1.100 Finanzinstitute, Zahlungsinstitute und auch Zweigniederlassungen ausländischer Kreditinstitute. Des Weiteren werden Versicherer, Pensionsfonds, Kapitalverwaltungsgesellschaften und inländische Fonds von der BaFin beaufsichtigt.

Erfahrungeberichte über die Trading-Plattform Finomarkets

Im Internet werden auf einschlägigen Plattformen Erfahrungsberichte über Finomarkets veröffentlicht. Lobpreisenden Bewertungen sollte mit Zurückhaltung begegnet werden. Viele betrügerische Broker investieren viel Zeit und Einfallsreichtum in die Fälschung von positiven Bewertungen. Deswegen ist es nicht empfehlenswert, sich als Trading-Anfänger nicht von positiven Erfahrungen täuschen lassen. Möglich ist, dass noch mehr Bewertungen auf anderen Internetseiten zu finden sind.

Wir haben verschiedene kritische Postings gefunden. Es gibt eine starke Wahrscheinlichkeit, dass diese Erfahrungsberichte von betroffenen Anlegern stammen, die Probleme mit dem Broker hatten oder haben.

Erkenntnisreich sind unserer Erfahrung nach zum Beispiel folgende Erfahrungen anderer Nutzerinnen und Nutzer zu der Trading-Plattform, die wir stichwortartig präsentieren: “Finomarkets ist a scam company and a fake company. It is an unregulated company.”

Diese Erfahrungen anderer sollten Geldanleger durchaus ernst nehmen und in Ihre Überlegungen und Planungen einbeziehen.

Aufgrund der obigen Ausführungen können wir aktuell nicht anraten, bei dem Online-Broker Finomarkets Geld zu investieren. Es gibt unterschiedliche Gründe, die Anlass für Misstrauen geben. Bei den vielenAngebote auf dem Brokermarkt empfehlen wir Ihnen, sich an einen anderen Broker zu wenden.

Wenn Sie bereits Geld bei Finomarkets investiert haben und Ihre Zahlungen nicht übermittelt werden, geben wir Ihnen nachfolgend Hinweise, wie Sie wieder an Ihr Geld kommen.

Keine Auszahlung von Finomarkets Erfahrungen? Anlagebetrug?

Wenn Ihre Auszahlungsaufforderung missachtet wird, empfehlen wir Ihnen, sich Unterstützung durch spezialisierte Rechtsanwälte zu holen.Bei Anlagebetrug muss ohne Zeit zu verlieren gehandelt werden.

Unsere Bewertungen zu nicht seriösen Brokern!

Teilweise erleben wir, dass Betroffene von Anlagebetrug sich für die Vorkommnisse schämen und sich daher mitteilen. Das ist der völlig falsche Weg. Die betrügerischen Banden gehen derart raffiniert vor, dass eigentlich jede/r darauf hereinfallen kann. Grund zur Scham besteht daher nicht.

Es ist sogar unbedingt notwendig, dass Sie sich Familienangehörigen und Freundinnen/Freunden gegenüber öffnen. Sonst sind Sie allein mit der Situation und werden de facto handlungsunfähig. Davon würden nur die Betrüger profitieren. Sprechen Sie daher über das, was passiert ist mit jemandem.

Rechtsanwalt unterstützt gegen den Broker Finomarkets

Wir beraten abgezockte Investoren bundesweit, um Ansprüche gegen Finomarkets geltend zu machen.

Eine Kontaktaufnahme ist per Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de Tag und Nacht möglich. Bitte geben Sie bei einer Kontaktaufnahme die Information an, bei welchem Anbieter Sie Eurobeträge angelegt haben und wie hoch die investierte Summe ist. Gern können Sie uns auch telefonisch unter +49 511 4739060 kontaktieren.

Nutzen Sie unsere langjährige Expertise im Umgang mit betrügerischen Brokern. Wir vertreten Sie gern, um erfolgreich gegen Finomarkets zivil- und strafrechtlich vorzugehen.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen