Forum zur Rechtslage bei Bitcoin und Kryptowährungen aufsuchen?

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Ein Forum ist ein Ort des Meinungsaustausches und der Informationsbeschaffung. Foren orientieren sich oftmals an einem bestimmten Oberthema, welches wiederum in verschiedene Unterthemen aufgeteilt ist. Nutzer haben die Möglichkeit sich an Diskussionen zu beteiligen, Beiträge zu verfassen oder aber diese einfach nur zu lesen. Wird ein neuer Beitrag verfasst, wird ein neuer Thread, mit einem neuen Thema und einer neuen Diskussion gestartet.

Forum für Rechtsfragen

Mittlerweile gibt es zu den verschiedensten Themen ein Forum, so auch zu rechtlichen Fragestellungen. Bei einem Forum, welches „Recht“ als Oberthema hat, unterteilt sich dieses in verschiedene Unterthemen, die sich um die Rechtslage in verschiedenen Bereichen drehen. Zu einem solchen Bereich gehört seit einiger Zeit auch das Thema „Kryptowährung“ und ins besonders das Thema „Bitcoin“. Foren greifen oftmals Themen auf, bei denen ein gewisser Diskussionsbedarf besteht und Nutzer auch eine Vielzahl an offenen Fragen haben. Zu einem solchen Thema gehören eben auch Bitcoins und die allgemeine Rechtslage der digitalen Währungen.

Kryptowährungen und Bitcoin

Bitcoin ist die erste Kryptowährung überhaupt und wurde 2009 erfunden. Wer als Erfinder von Bitcoin gilt ist bis heute jedoch umstritten. Denn veröffentlicht wurde das Papier, welches die Kryptowährung Bitcoin vorstellte, von dem Pseudonym Satoshi Nakamoto. Die Kryptowährung Bitcoin sollte unabhängig von Instanzen wie Banken sein und funktioniert daher dezentral. Transaktionen werden auf der sogenannten „Blockchain“ gespeichert, bei der es sich um eine Art Buchführungssystem handelt. Auch werden für die Erzeugung von neuen Bitcoins keine Banken benötigt, denn die Kryptowährung wird durch ihre Mitglieder durch das Mining selber erschaffen. Obwohl Kryptowährungen nunmehr seit einigen Jahren eine immer größer werdende Rolle spielen, bestehen bei vielen Menschen auch weiterhin eine Reihe von Fragen rund um das Thema digitale Währungen. Doch inwieweit handelt es sich bei einem Forum über die richtige Anlaufstelle bei rechtlichen Fragen?

Kostenlose Rechtsberatung oder gefährliches Halbwissen?

Mittlerweile gibt es zahlreiche Foren rund um das Thema Bitcoin. Dabei lassen sich auch eine Reihe an Beiträgen und Diskussionen auffinden, in denen es um die Rechtslage bezüglich digitaler Währungen geht. Jedoch sollten die Informationen, die sich einem solchen Beitrag entnehmen lassen grundsätzlich mit Vorsicht betrachtet werden. Denn oftmals lässt sich aus einem Beitrag nicht entnehmen, bei wem es sich um den Verfasser handelt. Besonders komplexe Themengebiete, wie Kryptowährungen und deren Rechtslage benötigen einen Sachverständigen. Geht es um die Rechtslage in einem bestimmten Rechtsgebiet, handelt es sich bei einem Rechtsanwalt um einen solchen Sachverständigen. Doch selbst dann sollte noch darauf geachtet werden, dass es sich um einen Rechtsanwalt handelt, der sich auf das jeweilige Rechtsgebiet spezialisiert hat. Bei Fragen zum Thema Kryptowährungen und deren Rechtslage handelt es sich bei einem Fachanwalt IT-Recht um den richtigen Ansprechpartner.

Fazit

Ein Forum bietet grundsätzlich die Möglichkeit, sich über ein bestimmtes Thema zu informieren. Jedoch dient es nicht der Rechtsberatung und die in einem Beitrag enthaltenen Informationen sollten stets hinterfragt werden. Entsteht durch die vermeintliche Rechtsberatung eines Forennutzers ein Schaden, bleiben Sie auf diesem Schaden sitzen. Die weitaus bessere Wahl ist es daher, sich an einen Fachanwalt für das IT-Recht zu wenden und sich bei diesem über die Rechtslage von Kryptowährungen und Bitcoin zu informieren.

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen