Ist Weltex.co vertrauenswürdig? Scam? Betrug?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Aus Gesprächen mit der Polizei wird uns immer wieder bestätigt, dass Scamming oder Broker-Betrug ein vielfaches Phänomen ist. Häufiger Einstieg für Kontakte sind Anzeigen im Internet. Der Internetauftritt und der Telefonkontakt klingen seriös und es locken hohe Gewinnmöglichkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. So die Behauptungen der Täter..

Nach unseren Beobachtungen besteht auch bei Weltex.co die Gefahr, dass investierte Summen verloren gehen. Daher ist strategisches Handeln notwendig. Wichtig für Sie zu wissen::

Seriöse Broker fordern von Ihnen niemals (!) Steuern, die an den Broker und nicht ans Finanzamt gezahlt werden sollen.

Kundenfang mit Promis

Internetnutzer werden mit manipulierten Artikeln auf Webpräsenzen gelockt. “Investieren wie Birgit Schrowange oder Thomas Gottschalk” ist der Werbetext, mit dem Kriminelle Marketing betreiben.

Die Schlagzeilen finden sich als bezahlte Werbung auf vielen bekannten Webpräsenzen. Klickt dann der später Geschädigte auf die Anzeige, kommt man auf eine Internetseite mit wohlklingenden Darstellungen , wie Prominente ganz schnell ganz viel Geld eingenommen haben.

Häufig wird mit Kryptos geworben. In vielen Videos wird über die bisher nie dagewesene Preis-Performance der letzten Wochen berichtet. Begleitet mit vielen Videos werden Nutzer neugierig gemacht.

Auch Webseiten bekannter Medien, wie Welt, BILD oder n24 werden nachgemacht.Nur ein andere angezeigten Webseiten-Name sollte misstrauisch machen.

Der potentielle Kunde muss sich beeilen, da eine Registrierung nur noch kurze Zeit möglich ist. Nach der Registrierung beginnen die Betrüger mit ihrer eigentlichen Tat.

Strafrechliche Verfolgung des Kapitalanlagebetruges

Im Strafgesetzbuch gibt es eine eigene Gesetzesnorm “Kapitalanlagebetrug, die in § 264a Strafgesetzbuch, Abkürzung “StGB”. So wollte der deutsche Gesetzgeber eine “Risikoerkenntnis” für Betrüger zum Leben erwecken und eine Rechtsverfolgung des Kapitalanlagebetruges anstreben. Die Straftatermittlungen werden im Falle eines Betruges von der Polizei und der zuständgen Staatsanwaltschaft geführt..

Bestraft wird speziell das Verschweigen nachteiliger Tatsachen oder das Anführen falscher wünschenswerter Angaben. Solche verbotene Vorgehensweisen müssen gegenüber mehreren Menschen wirken und die Geschäftsentscheidung der Geschädigten über den Zu- oder Verkauf von Finanzprodukten beeinflussen.

Welche Maßnahmen sind erfolgsversprechend?

Wir raten Ihnen, sich über den Broker Weltex.co im Internet zu informieren, beispielsweise in diesem Blogbeitrag.. Wenn Sie zu recht dem Broker Weltex.co misstrauen, sollten Sie einen spezialisierten Rechtsanwalt kontaktieren.

Gern können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Per Telefon können Sie mit uns unter 0511/4739060 Kontakt aufnehmen oder senden Sie eine E-Mail an kanzlei@echt-freundlich.de. Wir unterstützen Geschädigten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Greifen die Finanzaufsichtsbehörden durch?

In jedem europäischen Staat gibt es behördliche Aufsichtsstellen für Kapitalmärkte. Deutschland hat die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, die in Zusammenhang mit dem Wirecard-Skandal unrühmlich agierte. In Großbritannien nutzt man die Aufsichtsbehörde FCA, in Österreich FMA, Finanzmarktaufsicht. Behörderlicherseits gibt es regelmäßig Anlagewarnungen.

Solche Investorenwarnungen sind notwendig, aber nach unserer Einschätzung oftmals zu spät. Wir würden uns von den Behörden, die die Finanzmärkte überwachen ein schnelleres und stärkeres Vorgehen gegen die Trading-Betrügernetzwerke wünschen, um z.B. auch Geldkonten zu “freezen”, über die betrügerische Zahlungen laufen. Hier erleben wir die Behörden in unseren Fallbearbeitungen eher langsam und defensiv.

Ist eine Klage gemeinsam mit anderen Betrugsopfern durchführbar?

Der Schlüsselbegriff “Sammelklage” wird in Bezug zu Abzockfällen immer wieder genutzt, ohne das dies rechtlich bedeutsam ist. Zwar existieren Sammelklagen, beispielsweise im Zusammenhang mit dem VW-Dieselskandal.

Eine Sammelklage kann nur Wirkung zeigen, wenn auch die echten Adressdaten des Brokers herausgefunden wurde. Zwar werden teilweise Adressen “irgendwo” auf den Internetseiten aufgeführt. Anzutreffen sind da die Betrüger aber nicht. Auf jeden Fall werden aber alle Kenntnisse, die uns zu den jeweiligen betrügerischen Brokern vorliegen, für alle Mandtsbearbeitungen nutzbar gemacht. Dies gilt auch für unsere Kommunikationswegen zu den Strafverfolgungsbehörden.

Finanzprodukte auf kriminellen Plattformen

Viele Scammer und Betrüger verwenden den Hype um Bitcoin, Ethereum und Co., um unerfahrene Investoren anzuwerben. Manchmal ist ein “Jeder macht riesige Gewinne, nur ich nicht?” ein Animator, sich auch auf die sagenumwobenen Kryptowährungen einzulassen.

Wunderschön und nie dagewesen klingen die Marketingslogans der nicht echten Broker im Internet. Es wird in Geldwährungen, “commodities” (deutsch: Rohstoffe) oder Bitcoins Kapital eingesetzt. Schnelles Geld ist zwar verlockend, entspricht aber nach unserer Erkenntnis nicht der Wahrheit. Seien Sie bei überschwänglichen Zusagen im Finanzbereich kritisch.

Mit erfahrenen Anwalt gegen Weltex.co vorgehen

gehen Sie mit uns gegen Betrüger vor und setzen Sie Ihre Ansprüche gegen Weltex.co durch. Wir agieren über die Landesgrenzen hinweg und sind es gewohnt, mehrsprachig zu kommunizieren. So können wir auch die verschiedenen europäischen Aufsichtsbehörden kontaktieren.

Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung. Dann können Sie entscheiden, ob Sie uns mit der Geltendmachung Ihrer Forderungen beauftragen wollen.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen