Ist ChamberFX vertrauenswürdig? Wie sind die Erfahrungen?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Der Finanzdienstleister ChamberFX wird in Verbindung mit Kapitalanlagebetrug gebracht. Die Polizei bestätigte uns wiederholt, das diese Betrugsform mittlerweile weit verbreitet ist. Zentral für die Kontaktaufnahme sind Online-Anzeigen.. Nach außen geben sich die Betrüger seriös und locken mit attraktiven Gewinnen.

Nach unseren Beobachtungen besteht auch bei ChamberFX die Gefahr, dass eingezahlte Gelder verloren gehen. Daher ist strategisches Handeln notwendig.

Finanzprodukte auf scamhaften Plattformen

Viele Scammer und Betrüger verwenden den Medienrummel um die Kryptowährungen, um noch neue Geldanleger anzuwerben. Manchmal ist ein “Auch ich habe das große Geld verdient” ein Motivator, sich auch auf “den wilden Ritt” Kryptowährungen einzuschießen.

Wunderschön und aufregend klingen die Werbeaussagen der nicht seriösen Broker im Internet. Es wird in Währungen, Rohmaterialien wie Gold und Silber oder BTC und andere Kryptos spekuliert. Schnelles Geld ist zwar ein Traum für viele, entspricht aber nach unserer Erfahrung nicht der tatsächlichen Wirklichkeit. Seien Sie bei übertriebenen Zusagen im Geldbereich kritisch.

Demokonto lockt

Betrüger verwenden immmer wieder kostenfreie Demokontos als Lockmittel. Diese Demokontos werden mit manipulierter Software betrieben. Auch bekannte seriöse Finanzdienstleister oder möglicherweise Ihre Hausbank bieten ebenfalls solche Demokontos an.

scammer simulieren dann Trades und zeigen mehr gewinne als Verluste an. Für die Investoren entsteht das Gefühl, sie könnten erfolgreich ihr Geld vermehren.

Wenn dann Zahlungen fließen, war der betrügerische Broker erfolgreich.

Ich schäme mich

Oft kriegen wir mit, dass Betroffene von Betrug im Bereich Geldanlage sich für die Vorkommnisse schämen und sich daher Mitmenschen nicht anvertrauen. Das ist der Situation entsprechend nachvollziehbar, aber nicht empfehlenswert.

Die betrügerischen Kriminiellen gehen derart raffiniert vor, dass so gut wie jede/r darauf hereinfallen kann. Schämen müssen Sie sich nicht. Es ist sogar wichtig, dass Sie sich einer Freundin oder einem Freundgegenüber öffnen. Sonst sind Sie isoliert und werden so gut wie handlungsunfähig. Davon würden nur die Betrüger einen Nutzen ziehen. Diskutieren Sie das, was vorgefallen ist mit jemandem.

Strafrechliche Eindämmung des Kapitalanlagebetruges

“Kapitalanlagebetrug” ist für jedermann sichtbar in § 264a Strafgesetzbuch. Diese Art des Betruges soll gezielt verhindert werden. Zumindest so der Gedanke des Staates. Daneben sind Gesetzesnormen zur Geldwäsche oftmals für Betrugsfälle von Relevanz..

Ausdrücklich steht im Gesetz: “Wer im Zusammenhang mit 1. dem Vertrieb von Wertpapieren, Bezugsrechten oder von Anteilen, die eine Beteiligung an dem Ergebnis eines Unternehmens gewähren sollen, oder 2. dem Angebot, die Einlage auf solche Anteile zu erhöhen, in Prospekten oder in Darstellungen oder Übersichten über den Vermögensstand hinsichtlich der für die Entscheidung über den Erwerb oder die Erhöhung erheblichen Umstände gegenüber einem größeren Kreis von Personen unrichtige vorteilhafte Angaben macht oder nachteilige Tatsachen verschweigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.”

Welcher Anwalt ist der richtige, um gegen ChamberFX vorzugehen?

Spezialisierungen sind auch bei Anwälten üblich.Nach unserer Erfahrung kann ein Anwalt nicht gleichzeitig Familienrecht, Verkehrsrecht und Ansprüche gegen Online-Broker wie ChamberFX vertreten. An einer Stelle treten Qualitätsverluste auf.

Empfehlenswert ist die Kontaktaufnahme mit einem Anwaltder vielfältige Erfahrungen mit Betrugsfällen hat. Veröffentlichungen auf Internetseite können aufzeige, wie viel Erfahrung ein Anwalt hat. Möglicherweise ist dem Anwalt Ihr Broker ChamberFX schon bekannt.

Seit Jahren betreuen wir Opfer eines Kapitalanlagebetruges.

Kundenfang mit Prominente

Internetnutzer werden mit gefälschten Artikeln auf Internetseiten gelockt. Manuel Neuer tätigt vielversprechende Geldanlagen oder Andrea Nahles lässt Banken zittern, so die Aussagen der Betrüger. So dürften selbst Unerfahrene Geld verdienen.

Die Schlagzeilen finden sich als bezahlte Werbung auf vielen bekannten Internetseiten. Jeder möchte klarer Weise viel Geld wie Promis in kurzer Zeit hinzugewinnen, dann kommt der Klick auf überzeugende Internetseiten der Täterinnen und Täter hinter dem Betrug.

Der Hype um Bitcoin, Ethereum und Ripple wird von den Scammern genutzt, um Nutzer anzusprechen. Auf den Webseiten finden sich dann ansprechende angebliche Zitate und Bilder, die das Vertrauen der arglosen Nutzer gewinnen sollen.

Der Einstieg in den Betrug erfolgt teilweise über augenscheinliche Webpräsenzen von ZEIT oder spiegel. Dies sind unter Zuhilfenahme von Profis angefertigte Imitationen, die eigentlich nur durch die anderslautende Internetadresse im Browser zu erkennen sind.

Die Interessenten werden zu schnellem Handeln aufgefordert, da die Anmeldung zu der jeweiligen Handelsplattform nur kurze Zeit möglich ist. Die Anmeldung ist dann häufig der Beginn des Unglücks.

Behörden-Registrierung und bei ChamberFX alles gut?

Vertrauenswürdige Broker sind bei den Finanzaufsichtsbehörden registriert. Nicht-seriösen Online-Brokern ist die Werbewirkung behördlicher Erlaubnisse bekannt. Daher wird aktiv auch mit gefälschten Angaben geworben.

Wird auf den Webseiten von ChamberFX auf keine behördlich Erlaubnis Bezug genommen, kann die Finanzaufsicht vielfach den Anbieter mit verwaltungsrechtlichen Maßnahmen nicht greifen.Wird mit einer europäischen Genehmigung geworben oder auf eine solche Genehmigung auf den Webseiten verwiesen, sollten Sie dennoch vorsichtig sein und die Angaben überprüfen. Betrüger werben auch mit falschen Angaben über Registrierungen bei FInanzaufsichtsbehörden.

Anwalt gegen ChamberFX holt Ihr Geld zurück

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie dem Broker ChamberFX weiter vertrauen wollen oder professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen wollen. Nach unserer Erfahrungen ist es neben allen Emotionen und Enttäuschungen über ChamberFX sachgerecht und zielgerecht zu reagieren.

Wir unterstützen Sie gern und helfen Ihnen, Ihr Geld zurückzuholen. Nutzen Sie unsere Erfahrung und nehmen Sie mit uns unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf. Sie erhalten unverzüglich eine Rückmeldung.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen