Geld zurückholen von Mytrade Coin? Anlagebetrug?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Wurde von Ihnen Geld bei dem Online-Broker Mytrade Coin angelegt? GIbt es Probleme bei der Auszahlung von Gelder? Dann sind Sie vermutlich nicht der einzige Anleger, der Auseinandersetzungen mit Mytrade Coin hat. Auch andere Investoren berichten uns von Problemen mit Gewinnen und eingezahlten Beträgen.

Scammer in Social Media auf Kundenfang

Alle Werbekanäle werden von den Betrügern genutzt, um Kunden anzusprechen. Dies gilt insbesondere für Social-Media. In Anzeigen auf Facebook oder Instagram werden angebliche Erfolgsgeschichten dargestellt, in denen Anleger mit wenig Einsatz viel Geld erwirtschaftet haben.

Der Internetauftritt der Broker ist professionell gemacht und gut designt. Auch Mytrade Coin arbeitet mit professionell gestalteten Internetseiten, um Interessenten anzulocken. Schnell soll dann aus Sicht des Brokers der persönliche Kontakt hergestellt werden. Im persönlichen Gespräch sollen die Kunden überzeugt werden.

Im ersten Telefonat lotet die Kontaktperson des Brokers geschickt aus, wie er von Ihnen Geld bekommen kannn. Der Ansprechpartner oder die Ansprechpartnerin von Mytrade Coin hat nur das eine Ziel, eine erste Geldsumme als Investition zu erhalten.

Womit handeln betrügerische Broker?

Viele Scammer und Betrüger verwenden den medialen Fokus um Bitcoin, Ethereum und Co., um neue Kunden anzuwerben. Jeder möchte auch Gewinner sein und schnell Geld verdienen. Die Nachrichten über hervorragende Gewinnmöglichkeiten bei den “crypto currencies” lassen viele aufhorchen und Kontakt zu Online-Broker anstreben.

Auf den Webpräsenzen wird auf kursmächtige Tradingchancen mit Aktien, Zertifikaten und Kryptos aufmerksam gemacht. Sie dürfen hellhörig sein, wenn in kurzer Zeit viel Kapital verdient wird.

Kapitalanlagebetrug ist ein Verbrechen

In § 264a Strafgesetzbuch (StGB) wird der Betrug mit Kapitalanlagen unter Strafe gestellt.. So möchte der deutsche Gesetzgeber eine “Bedrohung” für Betrüger schaffen und eine Rechtsverfolgung des Kapitalanlagebetruges anvisieren. Die Ermittlungen werden im Betrugsfall von der polizeilichen Behörde und den Staatsanwaltschaften geführt..

Bestraft wird besonders das Schweigen bezüglich riskanter Informationen oder das Aussagen unrichtiger vorteilhafter Angaben. Solche untersagte Handlungen müssen gegenüber mehreren Menschen geltend gemacht werden und die Entscheidung der Geschädigten über den Erwerb von Finanzprodukten manipulieren. Wie kommen die Broker an ihre Kunden? Vielen Betrügern und Scam-Brokern, bei den Suchmaschinen, insbesondere bei dem führenden Anbieter Google, bei den “kriegsentscheidenden” Begriffen auf die Spitzenpositionen zu kommen. Meistens sind die Internetpräsenzen häufig nicht vertrauenswürdig genug und nicht lang genug, darüber hinaus drängen sich zahlreiche informative Websites um die vorderen Trefferlistenpositionen in den Internetsuchmaschinen bei zentralen Keywords wie “Geld vermehren” oder „Bitcoin“.

Um ihre “Investoren” zu erreichen, nutzen betrügerische Broker derzeit insbesondere Soziale Netzwerke wie Twitter oder Tinder. Häufig werden auch Werbeanzeigen auf nahmhaften Internetseiten wie spiegel.de oder bild.de gesetzt. Auch eine Gesprächssituation mit „echten Menschen“ kann als Weg genutzt werden, um Kunden zu manipulieren. Bei dieser kriminellen Masche sind erfahrungsgemäß sprachliche Probleme zu vermerken, insbesondere wenn die Kommunikation in Deutsch erfolgt.

Impressum gibt interessante Informationen

Der eutsche und auch der europäische Gesetzgeber verlangt von jeder Firma mit einem Webauftritt ein Impressum mit gesetzlich genau festgelegten Informationen. Mytrade Coin muss diese gesetzlichen Anforderungen auch umsetzen. An dieser Stelle lässt sich prüfen, wie Ernst Mytrade Coin Gesetze nimmt. Auch die Webseite von Mytrade Coin muss ein Impressum ausweisen. Webseiten ohne Impressum sind vielfach ein Hinweis auf betrügerische Aktivitäten. Das muss nicht immer letztendlich so sein, ist aber doch wiederholt zu beobachten.

Die Geschäftsführung muss mit Vornamen und Nachnamen veröffentlicht sein. Bei Rechtsverstößen sind so handelnde Personen bekannt. Wird gegen die Impressumspflicht verstoßen, kann dies mit einem Bußgeld geahndet werden.

Joint Account

Teilweise haben wir erlebt, dass die Broker sich als Ehepartner des Kunden aus-geben, um eine angeblich oder tatsächliche Zugriffsmöglichkeit auf Handelskonten zu erlangen. Dann besteht die Schwierigkeit, dass der Ansprechpartner des Bro-kers nicht mehr von Handlungen ausgeschlossen werden kann.

Nach deutschem Recht entsteht eine Bevollmächtigung. Mit anderen Worten: Es ist dann die Frage, wem letztendlich das Guthaben auf dem Handelskonto gehört. Es ist dann nicht mehr so einfach, ohne Zustimmung des weiteren Inhabers des Joint Accounts Gelder auszahlen zu lassen.

Anwalt hilft Ihnen gegen Mytrade Coin

Mit uns können Sie gegen den Finanzdienstleister Mytrade Coin vorgehen. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de ist jederzeit möglich. Auch könen Sie uns telefonisch kontaktieren: 0511/4739060.

Wir lassen Ihnen kurzfristig eine kostenlose Ersteinschätzung mit möglichen Maßnahmevorschlägen zukommen. Sie entscheiden dann, wie es weitergeht. Holen Sie Ihre Geld von Mytrade Coin zurück!

Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung. Dann können Sie entscheiden, ob Sie uns mit der Geltendmachung Ihrer Forderungen beauftragen wollen.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen