Erfahrungen mit Terra-Coins? Scam?

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Betroffene berichten uns von Auseinandersetzungen mit dem Broker Terra-Coins. Betroffene Anleger berichten, dass Terra-Coins keine Auszahlungen vornimmt und die Aufforderung, Geld zurückzuzahlen ignoriert..

Falls Sie Ihr Erspartes bei Terra-Coins investiert haben, müssen Sie vorsichtig sein.

Es sollte keine neue Zahlung geleistet werden. Erst wenn Sie sicher wissen, dass Terra-Coins ein vertrauenswürdiger Anbieter ist, sollte über weitere Zahlungen nachgedacht werden.

Betrüger kommen über Social Media

Betrügerische Online-Broker nutzen alle Werbemöglichkeiten, um mit Kunden in Kontakt zu treten. Beliebt sind insbesondere alle Social Media-Kanäle. In Anzeigen auf Facebook oder Instagram werden angebliche Erfolgsgeschichten dargestellt, in denen Anleger mit wenig Einsatz viel Geld erwirtschaftet haben.

Bei einem Besuch des Internetauftritts sehen Sie einen Profi-Internetauftritt. Terra-Coins hat ebenfalls einen ansprechenden Webauftritt und lockt so die Kunden in die Falle. Schnell soll dann aus Sicht des Brokers der persönliche Kontakt hergestellt werden. Im persönlichen Gespräch sollen die Kunden überzeugt werden.

In dem ersten telefonischen Kontakt lotet der Ansprechpartner des Brokers gekonnt aus, wie Sie zu einer ersten Zahlung bewegt werden können. Der Ansprechpartner oder die Ansprechpartnerin von Terra-Coins hat nur das eine Ziel, eine erste Geldsumme als Investition zu bekommen.

Kapitalanlagebetrug ist eine Straftat

“Kapitalanlagebetrug” ist ein Straftatbestand in § 264a Strafgesetzbuch. Der deutsche Gesetzgeber wollte gezielt die unterschiedlichen Betrugsformen im Zusammenhang mit Kapitalanlagen unter Strafe stellen.

Bestraft wird insbesondere das Verschweigen nachteiliger Tatsachen oder das Aufstellen unrichtiger vorteilhafter Angaben. Solche rechtswidrigen Handlungen müssen gegenüber einem größeren Personenkreis erfolgen und die Entscheidung der Betroffenen über den Erwerb von Finanzprodukten beeinflussen.

Welche Maßnahmen sind erfolgsversprechend?

Wir empfehlen Ihnen, sich über Terra-Coins zu informieren.. Gibt es gewichtige Anhaltspunkte, Terra-Coins zu misstrauen, sollten Sie einen spezialisierten Rechtsanwalt kontaktieren.

Gern können Sie sich an uns wenden. Unsere Kontaktmöglichkeiten sind per Telefon unter 0511/4739060 oder per E-Mail an kanzlei@echt-freundlich.de. Anrufer aus Österreich oder der Schweiz wählen bitte die 00495114739060.

Werbung mit Behörden-Registrierungen

Seriöse Broker sind bei den Finanzaufsichtsbehörden registriert. Auch Betrüger wissen um den Werbewert behördlicher Genehmigungen und werben auf den Internetseiten mit solchen Angaben.

Wer auf seiner Internetseite keine Registrierung einer europäischen Behörde ausweist, wird nur mit aufsichtsrechtlichen Maßnahmen schwer zu greifen sein. Bei europäischen Registrierungen sollten Sie prüfen, ob die Angaben “echt” sind. Wir erleben wiederholt den Verweis auf angebliche britische oder zypriotische Behördengenehmigungen, die sich dann als falsch herausstellen.

Welcher Anwalt ist der richtige, um gegen Terra-Coins vorzugehen?

Nicht jeder Anwalt kann alle Rechtsgebiete in gleicher Qualität bearbeiten. Spezialisierungen sind auch bei Rechtsanwälten wichtig.

Wichtig sind Erfahrungen mit betrügerischen Brokern. Um Ansprüche durchzusetzen, ist eine mehrsprachige Kommunikation mit Zahlungsdienstleister und Ermittlungsbehörden notwendig. Dies kann nicht Anwalt um die Ecke leisten.

Seit Jahren betreuen wir Opfer von betrügerischen Brokern.

Werbung mit Promis

Mit Hilfe von gefälschten Berichten werden arglose Internetnutzer in die Falle gelockt. Philipp Lahm tätigt so große Investitionen oder Andrea Nahles lässt Banken zittern, so die Aussagen der Betrüger. So will jeder Geld verdienen.

Die Schlagzeilen finden sich als bezahlte Werbung auf vielen bekannten Webseiten. Klickt dann der Nutzer auf die Anzeige, gelangt man auf eine Webseite mit gut gemachten Berichten , wie Promis ganz schnell ganz viel Geld verdient haben.

Der Hype um Kryptowährungen wird von den Betrügern genutzt, um Nutzer anzusprechen. Auf den Webseiten finden sich dann ansprechende Texte und viele Fotos, die das Vertrauen der arglosen Nutzer gewinnen sollen.

Der Einstieg in den Betrug erfolgt auch über angebliche Webrpäsenzen von ZEIT oder spiegel. Dies sind gut gemachte Fälschungen, die nur durch die falsche Internetadresse im Brwoser zu erkennen sind.

Der Nutzer soll sich beeilen, da eine Anmeldung nur noch kurze Zeit möglich ist. Nach der Anmeldung beginnen die Betrüger mit ihrem Werk.

Mit erfahrenen Anwalt gegen Terra-Coins vorgehen

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie dem Broker Terra-Coins weiter vertrauen wollen oder professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen wollen. Nach unserer Erfahrungen ist es neben allen Emotionen und Enttäuschungen über Terra-Coins sachgerecht und zielgerecht zu reagieren.

Gern helfen wir Ihnen mit unseren Erfahrungen, um gegen Terra-Coins vorzugehen.

Nehmen Sie mit uns unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf und schildern Sie kurz Ihren Fall. Eine Schilderung in Stichworten ist ausreichend.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen