Erfahrungen mit Proaktivmarket, Anwalt hilft

Lesezeit: ca. 3 Minuten

UPDATE 26.07.2022 – Warnung der Spanische Finanzaufsicht

Die spanische Finanzaufsicht CNMV warnt auf folgende Internetseite vor dem Programm Proaktivmarket: https://www.cnmv.es/Portal/verDoc.axd?t={bcc50849-17a0-4335-97fa-6107a5c74115}

Nach einer solchen Warnung müssen Sie auf jeden Fall von einem Betrugsfall ausgehen.

Betrügerische Dienstleister aus dem Detektei-Bereich

Wir werden darauf hingewiesen, dass es Eskalationen mit dem Anbieter Proaktivmarket bei Auszahlungswünschen von Kunden und Investoren gibt.

In einem Fall legt uns ein Mandant eine schriftliche Bestätigung vor, in der die Einrichtung eines Computervirus vorgestellt wird, mit dem das Compliance-Team Zugriff auf die Netzwerke der Täterinnen und Täter eingerichtet werden kann. Es erfolgen dann nähere Informationen im „Computersprech“.

All dies hat nur das Ziel, von Ihnen erneute Finanzmittel zu erlangen. Erfolge und Rückzahlungen sind nicht zu sehen.

Teilweise wird auch angedeutet, dass Sicherheitsbehörden nur Fälle bearbeiten, in denen es um Millionenschäden geht, oder dass Sicherheitsbehörden nicht zielführend sein können, da sie sich mehr auf das Ermitteln von Daten zur Erfassung von Verlusten konzentrieren, als wirklich Betrugsbanden zu verfolgen.

Unserer Erfahrung nach ist den angeblichen Anbietern solcher Ermittlungsdienste jedes Argument hilfreich, um Sie zu weiteren Kapitalverschiebungen zu bewegen und eine erfolgsversprechende Umsetzung zu behaupten.

Was muss ein spezialisierter Anwalt gegen Proaktivmarket vorweisen?

Auch bei Rechtsanwälten haben sich Spezialisierungen durchgesetzt. Einem Anwalt, der alles kann, sollten Sie misstrauisch begegnen. An einer Stelle sind Qualitätsverluste zu erwarten.

Sie sollten auf jeden Fall einen Rechtsanwalt kontaktieren, der vielfältige Erfahrungen mit Betrugsfällen hat.

Von uns werden viele Opfer eines Anlagebtruges rechtlich beraten. Dabei unterstützen wir Betroffen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Ist ein Rechtsanwalt gegen Proaktivmarket teuer?

Kostentransparenz ist uns wichtig. Gleich am Beginn wird daher die Honorarfrage angesprochen. Wir bieten Interessenten die Möglichkeiten einer kostenlosen Ersteinschätzung per E-Mail. So können Sie erst einmal unverbindlich auf uns zukommen.

Sie erhalten dann erste Informationen und Ideen für ein weiteres Vorgehen. Wenn Sie uns vertrauen, können Sie uns gern beauftragen. Schnelles Handeln ist dann unser Ziel.

Um Kontext der Kostentransparenz vereinbaren wir meistens ein Pauschalhonorar. Diese Pauschale umfasst alle wesentlichen außergerichtlichen Maßnahmen.

Versteckte Kosten gibt es bei uns nicht. Sie wissen von Anbeginn an, welches Honorar auf Sie zukommt.

Ein Impressum ist gesetzliche Voraussetzung

Der deutsche, sowie der europäische Gesetzgeber verlangt von jedem Unternehmen mit einem Internetauftritt ein Impressum mit im Gesetz genau festgelegten Angaben. Proaktivmarket muss diese Gesetzesvorgaben auch umsetzen. An dieser Stelle lässt sich erblicken, wie Ernst Proaktivmarket Gesetze nimmt. Die Internetseite von Proaktivmarket muss die Angaben zum Impressum nennen. Fehlt dies, kann dies ein Indiz sein, dass der Broker nicht seriös ist. Ob immer gleich ein Betrug vorliegt, lässt sich nicht sogleich sicher sagen.

Im Impressum muss eine Anschrift genannt sein (kein Postfach), an die im Zweifel ein Gericht eine Klage überreichen kann. Weiterhin sind Vorstand und Geschäftsführer mit Vornamen und Nachnamen zu nennen. Dann sind mögliche Ansprechpartner für Rechtsverstöße bekannt. Verstöße gegen diese gesetzlichen Pflichten können ein Bußgeld nach sich ziehen.

Zahlungen in Bitcoins zurück

In vielen Betrugsfällen erfolgen Einzahlungen von Beträgen direkt auf Kryptonbörsen. Dort werden die Beträge als Kryptowährung an die Täter weitergeleitet. Hier stellt sich den Betroffenen immer wieder die Frage, ob sie diese Zahlungen zurückbekommen können.

Wer Kryptowährungen erwirbt, ist Eigentümer dieser Beträge.. Werden die Kryptowährungen durch einen Betrug an unbekannte Dritte weitergeleitet, bleibt der Ersterwerber trotzdem Eigentümer.

Da die Zahlungen international abgewickelt werden, ergeben sich einige Hürden und Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der Eigentumsrechte. Allerdings ist dieser Befund noch nicht statisch.

Da auch einige vermögende Investoren von Betrugsfällen betroffen sind, werden aktuelljuristische Möglichkeiten zur Wiedererlangung des Eigentums gestartet. Wir erwarten, dass in den nächsten Monaten hier auch interessante rechtliche Möglichkeiten sich ergeben, Ihre Kryptowährungen zurückzuerlangen.

Wie kann ich nun mein Geld zurückholen?

Ihnen liegen nun wichtige Informationen über Proaktivmarket vor. Jetzt müssen Sie entscheiden, ob Sie auf die Forderungen des Brokers Proaktivmarket nach weiteren Zahlungen eingehen wollen oder lieber alles Energie in die Rückforderung der eingezahlten Gelder stecken.

Wir unterstützen Sie gern und helfen Ihnen, Ihr Geld zurückzuholen. Nutzen Sie unsere Erfahrung und nehmen Sie mit uns unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf. Sie erhalten unverzüglich eine Rückmeldung.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen