Worauf sollte ich achten, wenn ich eine Rezension auf Amazon schreibe?

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Amazon bietet Ihnen grundsätzlich eine Reihe von Möglichkeiten, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen und die eigenen Erfahrungen zu teilen. Konstruktive Rezensionen dienen als Orientierung und können eine Hilfe bei der Kaufentscheidung darstellen.

Grundsätzlich kann jeder Nutzer von Amazon, der einen Kauf getätigt hat, zu dem bestellten Produkt eine Rezension schreiben. Doch dabei gilt es unbedingt die Richtlinien von Amazon zu beachten. Amazon versucht durch diese Richtlinien zu gewährleisten, dass es sich um authentische Rezensionen handelt. Denn nur so entsteht ein unverfälschter Eindruck, den andere Nutzer als Hilfe bei der Kaufentscheidung heranziehen können. Diese Richtlinien gelten grundsätzlich für jede Art von Inhalt (einschließlich Text, Bilder, Videos und Links), die Sie zu Amazon hochladen können.

Sie sollten vor allem darauf achten, dass es sich um eine hilfreiche Rezension handelt. Die Rezension sollte vor allem relevante Inhalte enthalten, um anderen Kunden tatsächlich helfen zu können. Sie sollten auch stets Ihre ehrliche Meinung äußern und es vermeiden, aus Frust eine unehrliche Rezension zu schreiben. Grundsätzlich sind natürlich auch negative Rezensionen gestattet, aber nur wenn diese auch der Wahrheit entsprechen. Amazon legt besonderen Wert auf einen respektvollen Umgang untereinander in Bezug auf die Rezensionen. So liegt ein Verstoß gegen die Richtlinien vor, wenn Inhalte eingestellt werden, die bedrohend, beleidigend, diffamierend, belästigend, obszön, pornografisch oder anstößig sind. Sie sollten daher darauf achten, dass wenn Sie eine Rezension auf Amazon schreiben, Sie keine obszönen oder vulgären Ausdrücke verwenden und Sie auch keinen Hass auf oder Intoleranz gegenüber Menschen auf der Grundlage von Rasse, Ethnie, Nationalität, Geschlecht oder Geschlechtsidentität, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung aus – auch nicht durch die Bewerbung von Organisationen mit solchen Ansichten ausdrücken.

Eine Rezension auf Amazon sollte zudem keine Inhalte enthalten, die die Privatsphäre anderer verletzen. Sie sollten es daher vermeiden, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Anschriften oder andere persönliche Informationen von anderen Personen in Ihrer Rezension zu veröffentlichen. Ein solches Verhalten verstößt gegen die Richtlinien von Amazon und kann mitunter auch rechtliche Folgen nach sich ziehen.

Rezensionen dürfen auch keine Inhalte und Aktivitäten zu Werbezwecken enthalten. Zu solchen Inhalten gehört beispielsweise das Erstellen, Ändern oder Veröffentlichen von Inhalten zu den eigenen Produkten oder Dienstleistungen. Es ist nicht nur verboten, in einer Rezension für die eigenen Produkte zu werben. Auch das Erstellen, Ändern oder Veröffentlichen von Inhalten zu Produkten oder Dienstleistungen Ihrer Mitbewerber wird von Amazon nicht gestattet. Zudem ist das Erstellen, Ändern oder Veröffentlichen von Inhalten im Austausch für jegliche Art von Vergütung oder im Auftrag einer anderen Person verboten. Amazon sieht hier jedoch einige Ausnahmen vor.

„Sie können Beiträge veröffentlichen, die Amazon über Programme zur Förderung von hilfreichen Community-Inhalten anfordert (wie Kundenrezensionen zu Produkten, die Sie im Rahmen des Amazon Vine-Programmes erhalten haben).“ Jedoch unterliegt auch diese Ausnahme zusätzlichen Richtlinien, an die Sie sich bei einer Rezension zu halten haben.

 

Zu weiteren, durch Amazon Richtlinien verbotene Inhalte einer Rezension zählen beispielsweise: sexuelle Inhalte, rechtswidrige Inhalte und illegale Aktivitäten. Auf all die oben genannten Punkte sollten Sie daher unbedingt achten, wenn Sie eine Rezension auf Amazon verfassen möchten.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

2 Kommentare zu “Worauf sollte ich achten, wenn ich eine Rezension auf Amazon schreibe?
  • 13. April 2018 um 13:23 Uhr
    sophie says:

    Guten Tag,

    ich habe ein Produkt bestellt, mit dem ich sehr unzufrieden bin…
    Allerdings möchte ich keine Bewertung schreiben, die sofort gemeldet und dann auch gelöscht wird. Daher bin ich durch diesen Beitrag einmal die Richtlinien von Amazon durchgegangen und denke nicht, dass meine geplante Bewertung einfach gelöscht werden kann. Sollte dies doch passieren, kann ich mich dagegen zur Wehr setzen oder steht dann automatisch fest, dass meine Bewertung tatsächlich nicht erlaubt war?

    • 30. April 2018 um 09:42 Uhr

      Guten Tag,

      wir haben per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufgenommen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Rechtsanwalt Thomas Feil

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen