Berechtigungsanfragen oder Abmahnung von Herrn Aldo Bachmann

Herr verfolgt nach den uns vorliegenden Unterlagen eine aus seiner Sicht unberechtigten Nutzung seiner Fotos. In Schreiben, die Herr aus Nürnberg ohne anwaltliche Hilfe verschickt, wird zum einen eine strafbewährte Unterlassungserklärung gefordert, zum anderen werden Zahlungsansprüche geltend gemacht. In seinen Anschreiben wird auf die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes verwiesen. Weiterhin zitiert Herr Regelungen aus dem Urheberrechtsgesetz. Nach seiner Auffassung berechnet sich der von ihm geforderte Schadensersatzanspruch auf Basis der MFM-Honorartabellen.

Den Schreiben von Herrn Bachmann sind dann verschiedene Anlagen beigefügt, unter anderem eine Lizenzaufstellung mit den Zuschlägen und der Entwurf einer strafbewährten Unterlassungserklärung.

Wir raten dringend davon ab, ohne vorherige Prüfung, die geforderte Unterlassungserklärung abzugeben. Eine unveränderte Unterlassungserklärung, wie diese von Herrn Bachmann gefordert wird, stellt ein Schuldanerkenntnis dar.

Gern können Sie unsere kostenlose Hotline unter 0800/1004104 für eine Ersteinschätzung nutzen.

 

Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*