Abmahnung des Vereins gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. erhalten?

Wurden Sie vom Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. mit einer Abmahnung bedacht? Geht es um einen angeblichen Wettbewerbsverstoß, der Ihnen zur Last gelegt wird? Sie sollen eine Unterlassungserklärung abgeben und eine gewisse Geldsumme überweisen? Dann können Sie uns die Abmahnung des Vereins gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. unverbindlich digital zuschicken – wir schauen uns an, was man Ihnen rechtlich vorwirft und teilen Ihnen auf Wunsch mit, wie darauf rechtlich sicher und kaufmännisch sinnvoll reagiert werden sollte. Unsere Kanzlei hilft Mandanten seit Jahren bundesweit dabei, sich in Abmahnsituationen bestmöglich zu verhalten. Gern helfen wir auch Ihnen.

Was steckt hinter dem Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. eigentlich?

Betroffene einer Abmahnung vom Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. sollten sich zunächst darüber informieren, mit wem sie es überhaupt zu tun haben. Ein Blick auf die Website des Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. kann dafür nicht schaden: http://www.vgukoeln.de

Bereits auf der Startseite distanziert sich der Verein von einem sehr ähnlich lautendem Verein namens

Verein zur Abwehr von Wettbewerbsverstößen und gegen
Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V.
Vereinsregister Köln, Nr. VR 18858

Was es mit diesem ähnlich klingendem Verein und der Distanzierung auf sich hat, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt auch nicht. Ein Blick auf die Unterseite “Über uns” bringt folgende Informationen zum Vorschein: der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. wurde laut dieser Unterseite im Jahre 1885 von Kaufleuten gegründet. Als Ziel hat sich der Verein die Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs in Handel und Gewerbe gesetzt. Es handelt sich daher um einen Verein, der für seine Mitglieder und generell versucht, unlauteres Wettbewerbsverhalten einzudämmen. Vereine wie diese gibt es mittlerweile viele und im Internet sind eine Menge Berichte über Abmahnungen und die Abmahntätigkeit solcher Vereine oder Verbände zu lesen.

Wir empfehlen Betroffenen einer Abmahnung durch den Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V., keinen eigenständigen Kontakt zum Verein aufzunehmen. Dadurch gewinnen Abgemahnte meist nichts, sondern – ganz im Gegenteil – spielen der “Gegenseite” oft unbewusst wichtige Informationen zu, die letztlich gegen sie selbst verwendet werden können. Überlassen Sie die außergerichtliche Korrespondenz Ihrem Rechtsanwalt, der über Erfahrungen im Umgang mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen verfügen sollte.

Wettbewerbsverstoß und Abmahnung – wie hängt das zusammen?

Ganz gleich, ob Sie vom Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. oder einem anderen Verein, einer Kanzlei oder einem Unternehmen mit einer Abmahnung bedacht worden sind: Falls es um wettbewerbsrechtliche Ansprüche geht, ist das UWG (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb) einschlägig. Dort sind Unlauterkeitstatbestände aufgeführt und darüber hinaus diejenigen benannt, die Verstöße gegen das UWG abmahnen dürfen. Dazu gehören, unter gewissen Umständen, die bei einer Abmahnung überhaupt erst zu überprüfen sind, auch Vereine und Verbände. Nicht jeder Verein oder Verband ist dazu vom Gesetzgeber berufen, Abmahnungen wegen Wettbewerbsverstößen zu verschicken. Ihr Rechtsanwalt wird daher für Sie überhaupt erst prüfen müssen, ob der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. in Ihrem konkreten Fall berechtigt war, eine Abmahnung zu verschicken.

Darüber hinaus muss geklärt werden, ob Sie den in der Abmahnung benannten Wettbewerbsverstoß tatsächlich begangen haben, welche Folgen dieser hatte und ob die in der Abmahnung genannten Forderungen berechtigt sind. Beispielsweise kann es sein, dass die abzugebende Unterlassungserklärung, die meist als vorformuliertes Muster mitgeschickt wird, zu weit gefasst ist. Oder aber die geforderte Geldsumme ist deutlich zu hoch.

Falls die Abmahnung insgesamt unberechtigt war, muss nichts unterschrieben und nichts gezahlt werden. Dann wird Ihr Rechtsanwalt die Forderungen vollumfänglich abwehren.

Unsere Hilfestellung für Betroffene

Unsere Kanzlei hilft Mandanten bundesweit seit Jahren dabei, sich gegen Abmahnungen zur Wehr zu setzen und sich grundsätzlich in der Abmahnsituation bestmöglich zu verhalten. Dabei kamen in der Vergangenheit auch immer wieder Mandanten zu uns, die von Vereinen oder Verbänden eine Abmahnung erhalten haben (beispielsweise von der Deutschen Umwelthilfe oder dem IDO Interessenverband). Diese Abmahnsituation, wie sie beispielsweise vom Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e.V. generiert wird, ist für uns also nichts Neues.

Wir prüfen sowohl die Abmahnung, als auch die rechtlichen und kaufmännisch sinnvollen Möglichkeiten, die unser Mandant ergreifen kann. Es geht darum, rechtlich sicher, aber auch wirtschaftlich klug zu handeln. Gern können Sie uns die Ihnen vorliegende Abmahnung unverbindlich digital zuschicken.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*