Abmahnung Kanzlei Streitbörger Speckmann für SAM (Sacred Assets Management AG)

Wer eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Kanzlei Streitbörger Speckmann erhalten hat, beispielsweise für SAM Sacred Assets Management AG (Internetbericht), kann uns jederzeit kontaktieren. Unsere Kanzlei schaut sich das Abmahnschreiben genau an und hilft Ihnen dabei, die Situation sicher einzuschätzen. Wenn Sie uns beauftragen möchte, entwickeln wir das weitere rechtliche Vorgehen gegen das Schreiben von Streitbörger Speckmann für Sie. Gern können Sie uns bundesweit kontaktieren und uns die Unterlagen digital zukommen lassen, damit keine Fristen verstreichen!

Kanzlei Stritbörger Speckmann – wer steckt dahinter?

Eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ist, soweit man den Forderungen nicht zustimmt, eine außergerichtliche Rechtsstreitigkeit. Es empfiehlt sich daher, Informationen über die Gegenseite einzuholen. Sollte Ihre Gegenseite die Rechtsanwälte der Kanzlei Streitbörger Speckmann sein, kann ein Blick auf die Website dieser Kanzlei lohnen: http://www.streitboerger-speckmann.de/

Laut Angaben auf der Website arbeiten mehr als 60 Rechtsanwälte für die Kanzlei Streitbörger Speckmann. Es handelt sich also nicht um eine kleine Anwaltskanzlei. Zu den Rechtsgebieten, die die Kanzlei hauptsächlich bearbeitet, gehören laut Website u.a. der Gewerbliche Rechtsschutz und das IT-Recht. Beide Rechtsgebiete sind in heutiger Zeit nicht selten mit Abmahnungen verbunden. Es kann daher davon ausgegangen werden, dass die Kanzlei Streitbörger Speckmann sehr wohl ernstzunehmen ist und genau weiß, wann eine Abmahnung zu verschicken ist und wann nicht.

Dies soll allerdings nicht bedeuten, dass widerstandslos auf die Forderungen des Abmahnschreibens eingegangen werden sollte. Wer sich ungerecht behandelt fühlt, sollte die Abmahnung rechtlich überprüfen lassen und gegebenenfalls die rechtlichen Gegenmaßnahmen ergreifen. Gern helfen wir Ihnen dabei.

SAM (Sacred Assets Management AG) als Auftraggeberin

Wichtig zu verstehen ist, dass nicht die Kanzlei Streitbörger Speckmann originär hinter einer Abmahnung für SAM (Sacred Assets Management AG), sondern lediglich für diese anwaltlich tätig wird. Wahrer Verursacher einer solchen Abmahnung, wie im oben verlinkten Internetbericht angesprochen, wäre damit die Sacred Assets Management AG, welche sich lediglich durch die Kanzlei Streitbörger Speckmann vertreten lässt.

Informationen über SAM finden sich hier:

Unsere Empfehlung bezüglich der Abmahnung

Unsere Empfehlung beim Erhalt von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen ist wie folgt: Notieren und beachten Sie unbedingt die in dem Abmahnschreiben genannte Frist. Innerhalb dieser Zeitspanne sollten Sie rechtlich sicher reagieren, ansonsten muss angenommen werden, dass die Gegenseite die Streitigkeit vor ein Gericht bringt. Die Frist sollte Sie jedoch nicht dazu veranlassen, aus Angst einfach den Forderungen nachzukommen. Zahlen und unterschreiben Sie nicht, ohne einen Rechtsanwalt an Ihrer Seite zu haben. Nehmen Sie keinen Kontakt zur Gegenseite auf, denn dadurch gegeben Sie womöglich wichtige Informationen weiter, die besser nicht weitergegeben worden wären.

Gern können Sie uns kontaktieren, wenn Sie Hilfe gegen die Kanzlei Streitbörger Speckmann für SAS (Sacred Assets Management AG) benötigen. Wir haben in den letzten Jahren eine Vielzahl von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen bearbeitet und kennen daher die genaue Vorgehensweise. Sollten Sie aufgrund der gesetzten Fristen unter Zeitdruck sein, empfiehlt es sich, uns telefonisch zu kontaktieren und die Unterlagen digital zu übersenden. So können wir unverzüglich und fristwahrend für Sie tätig werden.

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,25 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*