KFZ-Innung und wettbewerbsrechtliche Abmahnung über Schloms und Partner (JuS Rechtsanwälte)

Abmahnung erhalten Anwalt Kanzlei Hannover Rechtsberatung was tunEine Abmahnung der KFZ-Innung über Schloms und Partner ist eine unangenehme Angelegenheit: Es werden Ansprüche gegen Sie geltend gemacht, und es wird Ihnen sogar eine Frist gesetzt. Wichtig ist, fristgerecht und sicher auf das Abmahnschreiben von KFZ-Innung über JUS Rechtsanwälte (Schloms und Partner) zu reagieren. Ein solches Schreiben gehört in die Hände eines versierten Rechtsanwalts – Ihr Rechtsbeistand sollte sich auf das Wettbewerbsrecht verstehen und Erfahrungen im Umgang mit solchen Abmahnungen mitbringen. Unsere Kanzlei hat in den letzten Jahren über 6000 Abmahnungen bearbeitet und ist auf das Wettbewerbsrecht spezialisiert. Gern helfen wir Ihnen gegen KFZ-Innung und die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner weiter.

Laut einem Internetbericht werden aktuell (Stand 12.03.2015) von der KFZ Innung Abmahnschreiben über Schloms und Partner verschickt. Es handelt sich dabei um klassische, wettbewerbsrechtliche Abmahnschreiben, die beispielsweise auf das fehlen eines vollständigen Impressums oder das Fehlen der Widerrufsbelehrung hinweisen wollen. Rufen Sie uns an, wenn Sie ein solches Schreiben bekommen haben – wir benötigen Ihre Unterlagen lediglich digital, um Sie sodann bestmöglich zu verteidigen.

KFZ-Innung als Ursache von Abmahnungen

Wer ein Schreiben von der KFZ Innung erhalten hat, fragt sich zurecht, wie es dazu kommen konnte. Es geht um das Wettbewerbsrecht, also das UWG (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb). Berechtigt, solche Abmahnschreiben zu verschicken sind neben Mitbewerbern auch Verbände. Dreh- und Angelpunkt eines solchen Schreibens ist immer der Vorwurf eines wettbewerbswidrigen Verhaltens. Wenn die KFZ-Innung Sie abmahnt, weil angeblich wettbewerbsrechtliche Vorschriften verletzt worden sind, sollte dieser Vorwurf juristisch geprüft werden. Es könnte sein, dass die KFZ-Innung Ansprüche geltend macht, die ihr gar nicht zustehen. Einige Betroffene einer Abmahnung von KFZ Innung unterschreiben sofort die mitgeschickte Unterlassungserklärung und zahlen die geforderten Geldsummen, nur um “Ruhe” zu haben oder aus Angst vor einer rechtlichen Auseinandersetzung. Dabei muss im Wettbewerbsrecht geprüf werden, ob überhaupt eine Berechtigung zur Abmahnung besteht – diese rechtliche Überprüfung würden wir für Sie übernehmen, wenn die KFZ-Innung Geld von Ihnen verlangt.

Wer sind die JUS Rechtsanwälte (Schloms und Partner) eigentlich?

Verschickt werden solche Abmahnungen meist nicht von Mitbewerbern oder Verbänden selbst, sondern über Anwaltskanzleien, die sich auf wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten spezialisiert haben. Für die KFZ-Innung werden die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner tätig. Auf der Website der Kanzlei Schloms und Partner können die Rechtsgebiete der Anwälte eingesehen werden. Es wird eine lange Auflistung präsentiert, u.a. sind die Rechtsanwälte von Schloms und Partner auf das AGB-Recht, Wettbewerbsrecht und IT-Recht spezialisiert. Es darf daher davon ausgegangen werden, dass die Kanzlei weiß, was sie tut, wenn sie ein Abmahnschreiben verschickt. Eine Abmahnung von JuS Rechtsanwälte für KFZ-Innung sollte daher unbedingt ernst genommen werden und nicht etwa als “Abzocke” oder “fake” abgetan werden. Sie sollten sich ebenfalls einen Rechtsbeistand einholen, der auf das Wettbewerbsrecht spezialisiert ist, um sich bestmöglich gegen die Vorwürfe verteidigen zu können.

Wie ist auf ein Abmahnschreiben von KFZ Innung zu reagieren?

Rechtsanwalt Beratung Kanzlei Hannover

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Thomas Feil

Gern helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie sich gegen eine Abmahnung der JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner für die KFZ-Innung wehren möchten. Hierbei sollten einige Punkte beachtet werden: Unterschreiben Sie nicht die mitgelieferte Unterlassungserklärung, ohne diese rechtlich überprüft zu haben. Oft binden sich die Betroffenen eines solchen Schreibens ungewollt weit und lebenslang. Bei nochmaligem Wettbewerbsverstoß droht dann eine Vertragsstrafe. Bitte zahlen Sie auch nicht einfach nur, um die Angelegenheit zu beenden – vielleicht besteht gar kein Grund, dass Sie zahlen müssen. Ein Wettbewerbsverstoß muss vorliegen, darüber hinaus müssen die geforderten Geldsummen auch angemessen sein.

Ein Rechtsanwalt sollte die Abmahnung von KFZ-Innung eingehend überprüfen und Ihnen dabei helfen, sich gegen diese Forderungen zur Wehr zu setzen.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 11 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,73 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*