Neuer Abmahnverein? Verein zur Abwehr von Wettbewerbsverstößen und gegen Unwesen in Handel und Gewerbe (VAUG) wird aktiv

Der Verein zur Abwehr von Wettbewerbsverstößen und gegen Unwesen in Handel und Gewerbe, abgekürzt VAUG Köln e.V. verschickt wettbewerbsrechtliche Abmahnungen. Dieser Verein ist nicht zu verwechseln mit dem Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln e. V. Auf dessen Internetseite wird deutlich auf die Verwechselungsgefahr hingewiesen: http://www.vgukoeln.de/. Ein Schelm, wer wegen der Namensähnlichkeit etwas Böses denkt.

Auch der Händlerbund berichtet schon über solche Abmahnungen: https://www.onlinehaendler-news.de/recht/abmahnungen/26108-vaug-koeln-ev-abmahnungen.html.

Bei einer solchen Abmahnung ist zu prüfen, ob überhaupt genügend Mitbewerber vertreten werden, so dass eine Abmahnberechtigung entsteht. Andernfalls sind die Abmahnungen nicht zulässig und können abgewehrt werden.Der Verein ist erst am 24.03.2016 im Vereinsregister eingetragen worden.

Beanstandet wird der fehlenden Link zur OS-Plattform, ein eher “kleiner” Wettbewerbsverstoß. Alle in der Europäischen Union niedergelassenen Online-Händler, die Waren und/oder Dienstleistungen anbeiten, müssen seit dem 09.01.2016 auf ihren Internetseiten einen Link zur OS-Plattform veröffentlichen.

Gern beraten wir Sie bundesweit, wenn Sie eine Abmahnung der VAUG oder des Vereins zur Abwehr von Wettbewerbsverstößen und gegen Unwesen in Handel und Gewerbe erhalten haben. Auf keinen Fall sollte ohne vorherige rechtliche Prüfung eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Auch die geforderten 250 EUR zzgl MwSt sollten nicht sofort gezahlt werden.

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*