Abmahnung der Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erhalten?

Im Internet wird von den Kollegen von anwaltblog24.de und internetrecht-rostock.de über eine Abmahnung der Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berichtet. Sollten auch Sie eine solche Abmahnung erhalten haben, können Sie uns gern kontaktieren. Wir helfen Betroffenen von wettbewerbsrechtlichen, markenrechtlichen und urheberrechtlichen Abmahnungen seit Jahren bundesweit. Schicken Sie uns das Ihnen vorliegende Abmahnschreiben unverbindlich digital zu – wir schauen uns an, was man Ihnen genau vorwirft, und wie rechtlich sicher und kaufmännisch sinnvoll darauf zu reagieren ist. Ganz gleich, ob Sie von der Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH oder einer anderen Kanzlei eine Abmahnung erhalten haben – unterschreiben und zahlen Sie nicht, ohne dies rechtlich überprüft haben zu lassen. Es kann sein, dass gar keine Rechtsverletzung vorliegt, oder aber die Forderungen der abmahnenden Seite maßlos übertrieben sind.

Wer ist die Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH überhaupt?

Die Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH scheint eine Abmahnung für Frau Andrea Siegl verschickt zu haben. Gut möglich, dass weitere Abmahnungen “unterwegs” sind – für Frau Siegl oder eine andere Person, wegen eines ähnlichen oder anderen Sachverhalts. Es ist empfehlenswert, sich als Betroffener Informationen darüber einzuholen, wer die Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH überhaupt ist. Die Website der Kanzlei finden Sie hier: https://www.heussen-law.de/

Auf der Startseite präsentiert sich die Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Stand 29.03.2016) als eine der “großen Kanzleien in Deutschland”. Die Kanzlei verfügt über Büros in Berlin, Frankfurt, München und Stuttgart. Unter “Kompetenzen” finden sich Hinweise darauf, dass die Anwälte der Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH u.a. im IT-, IP- und Medienrecht tätig sind. Auch das Wettbewerbsrecht ist genannt. Wir gehen davon aus, dass durch diese Schwerpunktsetzung die Kanzlei durchaus häufiger mit einer Abmahnung zu tun hat – dies liegt in den Rechtsgebieten begründet. Eine Abmahnung von Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sollte daher unbedingt ernst genommen werden.

Abmahnung erhalten – was Sie nicht tun sollten!

Wer eine Abmahnung von Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erhalten hat, sollte einige Punkte beachten. Rufen Sie dort nicht an und antworten Sie auch nicht auf die Abmahnung, ohne selbst mit einem Rechtsanwalt gesprochen zu haben. Andernfalls riskieren Sie, der “Gegenseite” wichtige Informationen – meist unbewusst – zuzuspielen, die letztlich sogar gegen Sie verwendet werden könnten. Die außergerichtliche Korrespondenz überlassen Sie daher lieber Ihrem Rechtsanwalt, der idealerweise auf die Verteidigung von Abmahnungen spezialisiert ist.

Bitte lassen Sie aber nicht die Frist verstreichen, die Ihnen höchstwahrscheinlich in der Abmahnung gesetzt wurde. Dadurch riskieren Sie, dass die Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für ihren Auftraggeber oder ihre Auftraggeberin (bspw. Frau Andrea Siegl) ein gerichtliches Verfahren gegen Sie anstrengt.

Es geht also darum, fristgerecht, aber rechtlich sicher und auch kaufmännisch sinnvoll auf die Abmahnsituation zu reagieren. Gern können Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen.

Andrea Siegl Abmahnung?

Im Internet wurde berichtet, dass Frau Andrea Siegl die Abmahnung über die Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat verschicken lassen. Uns ist diese Person bisher nicht bekannt. Wir können daher nichts zu Frau Andrea Siegl sagen und sind, falls Sie wünschen, zumindest auf eine digitale Kopie der Ihnen vorliegenden Abmahnung angewiesen, um die Situation einschätzen zu können.

Unsere Hilfestellung

Unsere Kanzlei hilft seit Jahren Mandanten bundesweit dabei, sich gegen eine markenrechtliche, wettbewerbsrechtliche oder urheberrechtliche Abmahnung bestmöglich zu verteidigen. Bisher ist uns die Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in diesem Zusammenhang noch nicht bekannt geworden – allerdings können wir aus unserer Erfahrung sagen, dass es nicht so sehr darauf ankommt, wer die Abmahnung verschickt, sondern wie sich ihr Inhalt darstellt und was tatsächlich vorgefallen ist. Es gilt zu überprüfen, ob die behauptete Rechtsverletzung stattgefunden hat, und ob die Forderungen, die in der Abmahnung aufgestellt werden, dem Grunde nach und der Höhe nach berechtigt und angemessen sind.

Schicken Sie uns die Ihnen vorliegende Abmahnung einfach digital zu – wir schauen erst einmal, was genau Ihnen vorgeworfen wird und besprechen alles Übrige mit Ihnen.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*