Abmahnung durch Burchert & Partner Rechtsanwälte?

Wurden Sie von der Kanzlei Burchert & Partner Rechtsanwälte abgemahnt? Geht es in der Abmahnung um den Verband sozialer Wettbewerb e.V.? Dann sind Sie nicht allein. Unsere Kanzlei wurde bereits von Mandanten beauftragt, die rechtliche Überprüfung der Ansprüche des Verband sozialer Wettbewerb zu übernehmen. Falls Ihnen eine Abmahnung von Burchert & Partner Rechtsanwälte vorliegt, können Sie uns das Schreiben unverbindlich digital zuschicken – nutzen Sie unsere Erfahrung aus früheren Mandaten in sehr ähnlich gelagerten Fällen. Auf Wunsch helfen wir Ihnen, sich in der Abmahnsituation rechtlich sicher und kaufmännisch sinnvoll zu verhalten.

Wer ist Burchert und Partner Rechtsanwälte?

Betroffene einer Abmahnung von Burchert & Partner Rechtsanwälte sollten sich zunächst einige Informationen darüber einholen, mit wem sie es eigentlich zu tun haben. Dabei hilft ein Blick auf die Website und die Schwerpunktsetzung der Kanzlei Burchert & Partner: http://www.burchert-rechtsanwaelte.de/index.php?site=wettbewerbsrecht

Als Schwerpunkt der Rechtsanwälte wird deutlich das Wettbewerbsrecht hervorgehoben. Nach eigenen Angaben verfügen Burchert & Partner über Erfahrungsschätze aus “mehreren zehntausend wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen”. Aber nicht nur das Wettbewerbsrecht, sondern u.a. auch das Marken- und Urheberrecht werden von der Kanzlei als Schwerpunkte angegeben. Es handelt sich also durchaus um eine spezialisierte Kanzlei, die unbedingt ernst genommen werden sollte.

Die Spezialisierung von Burchert & Partner auf Wettbewerbsrecht bedeutet aber nicht, dass die Ihnen vorliegende Abmahnung inhaltlich berechtigt ist. Dies gilt es vielmehr zu überprüfen. Deutlich abraten möchten wir jedoch davon, ein solches Abmahnschreiben als “fake” oder “Abzocke” abzutun und zu ignorieren. Wer eine Abmahnung dieser Art ignoriert, riskiert letztlich sogar ein Gerichtsverfahren. Die Kosten steigen bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung abermals.

Was steckt hinter dem Verband sozialer Wettbewerb e.V.?

Gegenstand der uns von Mandanten bundesweit zugesandten Abmahnungen war der Verband sozialer Wettbewerb e.V., der die Burchert & Partner Rechtsanwälte mit der Rechtsdurchsetzung beauftragt hatte. Es ging um Vorwürfe des Verstoßes gegen Normen des UWG. Beispielsweise wurde einer unserer Mandanten abgemahnt, weil er – laut Verband sozialer Wettbewerb e.V. – eine unlautere Werbeaussage getätigt hat. Letztlich kam es in diesem Fall sogar zu einer Klage durch den Verband sozialer Wettbewerb e.V., der auch im Gerichtsverfahren die Rechtsanwälte Burchert & Partner für sich hat auftreten lassen.

Der VSW (Verband sozialer Wettbewerb e.V.) hat sehr viele Mitglieder unterschiedlicher Branchen. Dadurch kann der Verband durchaus dazu beitragen, deutschlandweit auf die Einhaltung von Regelungen zum lauteren Wettbewerb hinzuwirken. Allerdings ist der Verband nicht befugt, jede mögliche Rechtsverletzung in Bezug auf das UWG zu ahnden – dies nur dann, wenn gem. § 8 Abs. 3 Nr. 2 UWG eine “erhebliche Anzahl” von Mitgliedern des Verbandes in einem konkreten Wettbewerbsverhältnis zum etwaigen Rechtsverletzer stehen. Dies gilt es für jeden Einzelfall zu überprüfen. Die Kanzlei Burchert & Partner kennt sich gut im Wettbewerbsrecht aus, muss aber auch im Sinne ihrer Mandantschaft agieren. In Abmahnungen wird daher immer – das ist üblich – mutig die eigene Rechtsauffassung vertreten. Ob diese auch vor Gericht “noch zieht”, ist eine andere Frage.

Hier haben wir bereits über die Abmahntätigkeit des VSW berichtet: https://www.recht-freundlich.de/category/verband-sozialer-wettbewerb-abmahnung

Wie reagieren, wenn eine Abmahnung vorliegt?

Falls auch Ihnen eine Burchert & Partner Abmahnung vorliegt, können Sie es anderen Betroffenen gleich tun und uns das Abmahnschreiben unverbindlich digital zuschicken. Wir schauen uns gern an, was Ihnen konkret vorgeworfen wird. Auf Wunsch helfen wir Ihnen juristisch dabei, rechtlich sicher und kaufmännisch sinnvoll zu reagieren. Wir müssen zunächst prüfen, ob die Mandantschaft von Burchert & Partner (beispielsweise der Verband sozialer Wettbewerb e.V.) überhaupt berechtigt ist, Ihnen eine Abmahnung zu schicken (vgl. § 8 Abs. 3 Nr. 2 UWG). Darüber hinaus muss juristisch hinterfragt werden, ob tatsächlich eine rechtserhebliche Wettbewerbsrechtsverletzung vorliegt. Nicht jeder Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht genügt, um eine Abmahnung zu verschicken. Letztlich muss gesehen werden, dass in Abmahnungen häufig mehr Geld verlangt wird, als es tatsächlich vor Gericht durchsetzbar wäre. Falls es zu einem Gerichtsverfahren kommen sollte, helfen wir Ihnen auf Wunsch auf vor Gericht gegen Burchert & Partner Rechtsanwälte.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,60 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*