Abmahnung des VDAK (Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V.)?

Vielleicht haben Sie eine Abmahnung des VDAK (Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V.) erhalten und wissen nicht, wie Sie sich verhalten sollen. Dann können wir Ihnen sicherlich weiterhelfen. Unsere Kanzlei ist seit Jahren darauf spezialisiert, wettbewerbsrechtliche Abmahnungen zu bearbeiten und berät Mandanten bundesweit. Schicken Sie uns das Schreiben des VDAK (Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V.) unverbindlich digital zu, sodass wir Ihnen im Rahmen unserer kostenfreien Erstberatung mitteilen können, was wir davon halten und welche grundsätzlichen Möglichkeiten Ihnen noch bleiben. Erst auf ausdrücklichen Wunsch Ihrerseits werden wir juristisch für Sie tätig.

Wer ist der VDAK (Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V.) überhaupt?

Nach einer Abmahnung durch den VDAK sollten sich Betroffene zunächst damit auseinandersetzen, wer sie eigentlich mit einem solchen Schreiben bedacht hat. Aufschluss gibt die Website des Vereins Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V., abrufbar unter: http://www.vdak.org/verein-deutscher-und-auslaendischer-kaufleute-ev.html

Ausweislich dieser Website ist der VDAK bereits seit 1994 als rechtsfähiger Verband bestehend. Es wird eine Zahl von über 2000 gewerblichen und freiberuflichen Mitgliedern angegeben. Als Aufgabe hat sich der VDAK dem kollektiven und individuellen Gewerbeschutz verschrieben. Hierbei leistet der VDAK nach eigenen Angaben Aufklärungsarbeit und wird auch wettbewerbsrechtlich im Sinne der Mitglieder tätig.

Uns liegen keine gesonderten Informationen zu diesem Verein vor, weder kennen wir den VDAK, noch haben wir vor den Berichten über eine Abmahnung über ihn gehört. Dies muss jedoch nichts zu bedeuten haben, da wir längst nicht alle abmahnfähigen Vereine deutschlandweit kennen.

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung?

Auf den Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. sind wir durch einen Internetbericht geworden, der darstellt, dass der Verein wegen einer angeblich wettbewerbswidrigen Garantiewerbung einen Onlinehändler auf eBay abgemahnt hat. Hier stellen sich jene, die bereits mit Juristischem in Berührung gekommen sind die Frage, wieso ein Verein eine Person oder ein Unternehmen überhaupt mit einer Abmahnung bedenken darf. Tatsächlich eröffnete der Gesetzgeber im UWG die Möglichkeit für Vereine und Verbände, unter gewissen Voraussetzungen eine Abmahnung aussprechen zu dürfen. Diese Aktivlegitimation muss jedoch auch gegeben sein, dies gilt es im Einzelfall zu überprüfen. Beispielsweise muss es sich zunächst einmal überhaupt um einen rechtsfähigen Verein handeln, der darüber hinaus als Vereinszweck (Satzung) festgelegt hat, dass und wenn ja, inwieweit er wettbewerbliche Interessen zu fördern gedenkt. Wichtigster Punkt bei der Überprüfung der Aktivlegitimation ist jedoch die Frage nach den Mitgliedern des Vereins. Es muss im Falle des VDAK also geklärt werden, welche Mitglieder er hat, und ob er im konkreten Einzelfall eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung aussprechen durfte.

Unsere Erfahrung und Hilfestellung

Falls Sie Unterstützung bei der Abwehr einer Abmahnung benötigen, können Sie uns unverbindlich kontaktieren. Wir haben insbesondere Erfahrungen im Umgang mit Abmahnungen, die über Vereine wie etwa die Deutsche Umwelthilfe e.V. oder IDO Interessenverband verschickt worden sind. Hierbei ist die juristische Vorgehensweise stets die Gleiche, sodass sich aus dem Umstand, dass nun der VDAK (Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. abmahnt, nichts erheblich Neues für uns ergibt.

Gern können Sie uns die Ihnen vorliegende Abmahnung unverbindlich digital zuschicken. Achten Sie darauf, dass Sie die Frist nicht reaktionslos verstreichen lassen, da andernfalls gerichtliche Schritte wohl eingeleitet werden würden. Außerdem sollten Sie nicht eigenständig versuchen, mit dem VDAK zu korrespondieren, da die außergerichtliche Korrespondenz nach einer Abmahnung lieber Ihrem Rechtsanwalt überlassen werden sollte. Ihr Rechtsanwalt sollte über einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Wettbewerbsabmahnungen verfügen.

 

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*