Abmahnung der Rechtsanwälte Schreiber Hahn Sommerlad?

Sollten Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Schreiber Hahn Sommerlad erhalten haben, können Sie uns das Abmahnschreiben unverbindlich zukommen lassen. Gern überprüfen wir für Sie im Rahmen einer kostenfreien Ersteinschätzung, was Ihnen als Rechtsverletzung konkret zur Last gelegt wird und wie die Abmahnung insgesamt einzuschätzen ist. Erst auf ausdrücklichen Wunsch Ihrerseits werden wir kostenpflichtig für Sie im Rahmen der Abmahnungsabwehr tätig.

Die Rechtsanwälte Schreiber Hahn Sommerlad sind uns bisher noch nicht bekannt. Dies mag aber nichts bedeuten, da im Bereich Abmahnung immer wieder neue Kanzleien hinzutreten oder alte Kanzleien unter neuem Namen auftreten. Ein Blick auf die Website der Rechtsanwälte Schreiber Hahn Sommerlad gibt Einblick in die Tätigkeit dieser Kanzlei. Sie finden die Website unter folgender Adresse: www.schreiberhahn.de.

Unter dem Punkt „Unsere Fachgebiete“ finden Sie die Tätigkeitsschwerpunkte der Rechtsanwälte Schreiber Hahn Sommerlad. Dort ist unter anderem das Arbeitsrecht, Datenschutzrecht, Erbrecht aber auch der gewerbliche Rechtsschutz zu finden. Zum gewerblichen Rechtsschutz gehören unter anderem das sogenannte Designrecht und das Markenrecht. Insofern verwundert es nicht, dass die Rechtsanwälte Schreiber Hahn Sommerlad im Rahmen einer Abmahnung, die Wettbewerbsrecht und Designrecht zum Gegenstand hat, tätig geworden ist. Insbesondere handelt es sich bei dem gewerblichen Rechtsschutz und dem Wettbewerbsrecht um „klassische Abmahnfelder“. Die Abmahnung ist ein seitens des Gesetzgebers vorgeschriebenes, legitimes Mittel, um eine Rechtsstreitigkeit außergerichtlich möglichst zu klären. Erst wenn die Abmahnung nicht demjenigen hilft, dessen Rechte verletzt worden sind, soll und darf der gerichtliche Weg beschritten werden. Die Abmahnung der Rechtsanwälte Schreiber Hahn Sommerlad sollte daher keinesfalls ignoriert werden. Wir die Abmahnung ignoriert, ist damit zu rechnen, dass die Rechtsanwälte für ihre Mandantschaft gerichtliche Schritte einleiten. Dies führt im Regelfall zunächst zu erhöhten Aufwänden sowohl auf der Seite des Abgemahnten als auch auf der Seite des Abmahners. Je nachdem, wie ein solches Verfahren ausgeht, kann es für den Abgemahnten sehr viel teurer werden als es im außergerichtlichen Verfahren gewesen wäre.

Unsere Kanzlei ist seit Jahren mit der Abwehr von Abmahnungen aus dem Bereich Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Urheberrecht beschäftigt. Gern helfen wir auch Ihnen, in der akuten Abmahnsituation rechtlich sicher und kaufmännisch sinnvoll zu agieren. Uns können Sie das Abmahnschreiben der Rechtsanwälte Schreiber Hahn Sommerlad unverbindlich per E-Mail zukommen lassen. Wir werden uns zeitnah mit einer Ersteinschätzung zurückmelden. Sollte Ihnen eine sehr kurze Frist gesetzt worden sein, teilen Sie uns dies bitte in der E-Mail mit, sodass wir fristwahrend unsere Ersteinschätzung mitteilen können, und ggf. rechtliche Schritte in Ihrem Sinne einleiten können.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*