Abmahnung von ITS Forfaiting Volker Lutz e.K. erhalten?

Ihnen liegt eine Abmahnung von ITS Forfaiting Volker Lutz e.K vor? Damit sind Sie anscheinend nicht allein. Im Internet finden sich an verschiedenen Stellen Berichte darüber, dass ITS Forfaiting Volker Lutz e.K eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung verschickt hat. Es kann sein, dass weitere Abmahnungen dieser Art oder ähnlicher Natur “unterwegs” sind oder in Zukunft sein werden. Ausweislich der Internetberichte geht es um einen angeblichen Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz. Ein solcher Verstoß ist über das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) abmahnbar, jedoch sollte stets der Einzelfall betrachtet werden. ITS Forfaiting Volker Lutz e.K kann beispielsweise nicht “einfach so” jeden abmahnen, der einen Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz vollführt hat, da gem. UWG ein sogenanntes konkretes Wettbewerbsverhältnis vorliegen muss, bevor Unterlassungsansprüche einschlägig sind. Insofern sollte zunächst überprüft werden, ob ITS Forfaiting Volker Lutz e.K im konkreten Einzelfall überhaupt zur Abmahnung berechtigt war. Falls ja, sollte auch der Vorwurf des Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz kritisch hinterfragt werden. Schließlich sollten sowohl die abzugebende Unterlassungserklärung, als etwaig zu zahlende Geldsummen (Abmahnkosten) erst angedacht werden, wenn dies von einem Rechtsanwalt überprüft und empfohlen worden ist. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Rechtsanwalts darauf, dass dieser über langjährige Erfahrungen im Umgang mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnschreiben verfügt. Unsere Kanzlei bietet Betroffenen einer Abmahnung bundesweit an, uns das Abmahnschreiben unverbindlich digital zuzuschicken und unsere Ersteinschätzung einzuholen. Auf Wunsch werden wir für Sie juristisch tätig und helfen Ihnen dabei, bestmöglich auf die Abmahnsituation zu reagieren, sprich rechtlich sicher und kaufmännisch sinnvolle Entscheidungen zu treffen.

Achten Sie darauf, dass die in der Abmahnung von ITS Forfaiting Volker Lutz e.K oder sonst wem gesetzte Frist nicht reaktionslos verstreicht. Falls eine Reaktion Ihrerseits ausbleibt, muss mit gerichtlichen Schritten der “Gegenseite” gerechnet werden – insofern sollte unbedingt reagiert werden, was jedoch nicht bedeutet, “aus Angst” einfach zu zahlen und eine Unterlassungserklärung abzugeben. Gern helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie Unterstützung benötigen.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*