Abmahnung durch Hartlieb-Augenoptik GbR?

Im Internet wird an verschiedener Stelle von einer Abmahnung durch die Hartlieb-Augenoptik GbR berichtet, die den Vorwurf enthält, der Adressat habe einen Wettbewerbsverstoß begangen. Anscheinend war Gegenstand einer Abmahnung der angeblich fehlende Hinweis eines eBay-Händlers auf die OS-Plattform. Üblicherweise werden in wettbewerbsrechtlichen Abmahnschreiben mehrere Ansprüche gleichzeitig geltend gemacht: der Anspruch auf Unterlassung des in Frage stehenden Verhaltens (also des Wettbewerbsverstoßes), Anspruch auf Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Erstattung von Rechtsanwaltskosten. Die Hartlieb-Augenoptik GbR hat anscheinend in ihrer Abmahnung Geld vom Abgemahnten gefordert. Wir empfehlen jedem Betroffenen, sich zunächst Informationen über diese Art von Abmahnschreiben einzuholen, und sodann einen kundigen Rechtsanwalt aufzusuchen, der sich die Angelegenheit für Sie genauer anschaut.

Unsere Kanzlei bietet Mandanten bundesweit an, uns das ihnen vorliegende Abmahnschreiben unverbindlich digital zuzuschicken. Wir schauen uns gern für Sie an, was Ihnen konkret vorgeworfen wird, ob die Vorwürfe berechtigt sind und welche Schritte eingeleitet werden sollten. Es kann sein, dass die Abmahnung insgesamt berechtigt ist und Sie eine Unterlassungserklärung abzugeben haben – dann sollte diese aber nicht weiter gefasst sein als das, was der Gesetzgeber und die Rechtsprechung verlangen. Die vorformulierten und der Abmahnung beigefügten Unterlassungserklärung reichen unserer Erfahrung nach oft weiter als dies nötig wäre. Falls die Abmahnung aber unberechtigt ist, sollten Sie weder etwas unterschreiben, noch etwas zahlen.

Auf Wunsch werden wir für Sie in der Abmahnsituation tätig und sorgen überdies dafür, dass Ihr Onlineshop in Zukunft „abmahnsicher“ gestaltet ist, sodass erst gar keine weitere Abmahnung von Hartlieb-Augenoptik GbR oder sonst einer Firma bei Ihnen ankommt.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 12 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,67 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen