Abmahnung durch Erwin Besser?

Im Internet wird über eine Abmahnung durch Herrn Erwin Besser, Inhaber der Firma Besser-Hollandrad, berichtet. Anscheinend geht es um eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung, die einen ebay-Shop „getroffen“ hat und das Fehlen der Grundpreisangabe rügt. Es kann sein, dass Erwin Besser weitere solcher Abmahnungen derzeit verschickt, oder in Zukunft verschicken wird. Unsere Kanzlei hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Mandanten bundesweit dabei unterstützt, sich gegen wettbewerbsrechtliche Abmahnschreiben zur Wehr zu setzen. Gern helfen wir auch Ihnen – schicken Sie uns das Ihnen vorliegende Abmahnschreiben unverbindlich digital zu und wir melden uns mit einer Ersteinschätzung zurück.

Wichtig bei einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung – ganz gleich, ob von Erwin Besser oder von jemand anderem – ist die gesetzte Frist. Diese ist meist sehr kurz gehalten, sollte jedoch nicht reaktionslos verstreichen. Erfolgt nämlich keine Reaktion, könnte der Abmahner auf die Idee kommen, gerichtliche Schritte einzuleiten. Insofern sollte fristgerecht, jedoch rechtlich sicher und kaufmännisch sinnvoll auf die Abmahnung reagiert werden. Wir empfehlen Betroffenen, nicht ohne Rücksprache mit einem Rechtsanwalt die Unterlassungserklärung abzugeben oder gar Zahlungen zu leisten. Es kann sein, dass die Ihnen vorliegende vorformulierte Unterlassungserklärung viel zu weit gefasst wurde, oder dass Anwaltskosten von mehreren hunderten Euro gefordert werden, ohne dass es hierfür eine Grundlage gibt. Sollten Sie sich als eBay-Onlinehändler beispielsweise hinsichtlich einer Grundpreisangabe in der Unterlassungserklärung sehr weit binden und womöglich aus bloßer Unachtsamkeit in einigen Jahren einen ähnlichen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht begehen, kann es sein, dass der einstige Abmahner dies erfasst und Ihnen eine Vertragsstrafe auferlegt – diese beträgt üblicherweise mehrere tausende Euro. Daher sollte eine Unterlassungserklärung nicht ohne Rücksprache mit einem Anwalt unterschrieben werden. Es ist jedoch möglich, dass die Ihnen vorliegende Abmahnung von Erwin Besser gar nicht berechtigterweise erfolgte, in einem solchen Fall müssen Sie selbstverständlich weder Zahlung leisten, noch ein Unterlassung erklären.

Nutzen Sie unser Angebot einer unverbindlichen Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnsituation, um bestmöglich zu reagieren.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen