Abmahnung der Firma the-trading-company GmbH – Bikeshop2000.de

Die Firma the-trading-company, die unter www.bikeshop2000.de einen Internetauftritt betreibt, verschickt wettbewerbsrechtliche Abmahnungen. Aktuell kann aus den Internetberichten noch nicht entnommen werden, ob es sich um rechtsmissbräuchliche Abmahnungen handelt. Die abmahnende Firma verweist darauf, dass sie sowohl über den Webshop als auch bei eBay und Amazon gewerblich tätig ist. Außerdem betreibe sie ein Ladengeschäft mit Sportartikeln und einem Schwerpunktevertrieb für den Radsport.

Beanstandet wird in der Abmahnung ein Amazon-Angebot, indem mit Garantien geworben wird. Auch sei kein Hinweis auf die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gegeben.

Mit der Abmahnung wird auf einen sogenannten Streitwert von 20.000,00 € verwiesen, der dann Basis für die Berechnung der Anwaltsgebühren ist.

Wir empfehlen, auf keinen Fall die vorgefertigte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen, da dies zum einen ein Schuldeingeständnis ist und zum anderen überhaupt erst geprüft werden muss, ob die Beanstandungen tatsächlich einen Wettbewerbsverstoß darstellen. Auch ist zu prüfen, inwieweit die Abmahntätigkeiten der Firma the-trading-company GmbH rechtsmissbräuchlich sein können.

Gern können Sie uns anrufen, damit wir Ihnen eine erste Einschätzung zu der Abmahnung geben können. Diese Einschätzung ist kostenlos.

Wir sind bundesweit für Betroffene tätig, die wettbewerbsrechtliche Abmahnungen erhalten haben.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
6 Kommentare zu “Abmahnung der Firma the-trading-company GmbH – Bikeshop2000.de
  • 10. September 2016 um 08:58

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Wortmeldung. Gern können Sie uns und die Leser hier auf dem Laufenden halten, was die Abmahnung von The Trading Company / bikeshop2000 anbelangt. Viel Erfolg bei der rechtlichen Auseinandersetzung!

    Mit freundlichen Grüßen
    Rechtsanwalt Thomas Feil

  • 9. September 2016 um 17:50

    Hallo zusammen,

    wir sind aktuell von einer Abmahnung von The Trading Company / bikeshop2000 betroffen und setzen uns zur Wehr.
    Alle betroffenen Händler dürfen gerne Kontakt mit uns aufnehmen um verschiedene Möglichkeiten des Rechtswegs zu durchleuchten.

    Viele Grüße

    Team bike-angebot

  • 5. April 2016 um 08:38

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihren Einwurf zum Thema “Abmahnung der Firma the trading company GmbH Bikeshop 2000.de”. Ihr Beitrag hilft Betroffenen zu sehen, dass sie mit einer solchen Abmahnung nicht allein sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rechtsanwalt Thomas Feil

  • 5. April 2016 um 08:34

    Hallo Team,
    wir wurden Aktuell nicht Abgemahnt. Aber auch wir hatten schon von dem Herrn Tjarks, Abmahnungen bekommen. Das ist seine Masche und dafür ist er auch bekannt!!!!! solchen Leuten gehört das Handwerk gelegt!
    Grüße aus dem Schwarzwald
    J. Arnold
    KidsTouring GmbH

  • 17. September 2015 um 08:17

    Sehr geehrter Herr Krantz,

    vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der rechtlichen Verteidigung gegen die Abmahnung(en). Halten Sie uns gern auf dem Laufenden.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rechtsanwalt Thomas Feil.

  • 16. September 2015 um 12:51
    Wolfgang Krantz sagt:

    Hallo Team,

    uns hat Herr Tjarks ebenfalls mit Abmahnungen überzogen. Sein RA Mörger scheint die Abmahnungs-Screenshots schon in der Schublade zu haben, unmittelbar, nachdem man eine UE abgegeben hat. Unser RA kümmert sich darum.

    Sehr freundliche Grüße aus Homburg

    Wolfgang Krantz
    vom Radsport Schröder Team

    Radsport Schröder
    Kaiserslauterer Str. 57
    66424 Homburg/Saar

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*