Abmahnung der Bodum AG?

Im Internet wird derzeit über eine Abmahnung der Bodum AG berichtet. Uns ist die Bodum AG bisher nicht in Sachen Abmahntätigkeit in Erscheinung getreten, was aber nichts heißen muss. Ausweislich des Berichts lässt die Bodum AG im Zusammenhang mit einer Rechtsverletzung hinsichtlich des Designs von Kaffeebereitern abmahnen. Abmahnungen aufgrund von Designrechten, Wettbewerbsrecht, Markenrecht oder Urheberrecht sind stets ernst zu nehmen und dürfen keinesfalls ignoriert werden. Wer solche Schreiben ignoriert, riskiert gerichtliche Schritte durch die „Gegenseite“.

Üblicherweise werden in einer wettbewerbsrechtlichen, designrechtlichen oder markenrechtlichen Abmahnung die Abgabe einer Unterlassungserklärung, sowie Geldzahlungen verlangt. Die Geldzahlungen können sich auf einen vierstelligen Eurobetrag belaufen. Vor Gericht werden Streitwerte insbesondere im Markenrecht, auf teilweise sechsstellige Eurobeträge beziffert. Dies führt bereits in außergerichtlichen Auseinandersetzungen dazu, dass die abmahnende Seite Anwaltskosten auf Grundlage dieser sehr hohen Streitwerte berechnet. Insofern sollten die Anwaltskosten, die in einer Abmahnung vom Abgemahnten verlangt werden, unbedingt kritisch hinterfragt werden.

Auch sollte überhaupt geklärt werden, ob Sie als Abgemahnter die Rechte der Bodum AG verletzt haben. Falls Sie eine Rechtsverletzung begangen haben, sollte „Schadensbegrenzung“ betrieben werden. Dies bedeutet, dass die Ansprüche der Gegenseite erfüllt werden, allerdings nicht über das Maß hinaus, das die Rechtsprechung und der Gesetzgeber vorgesehen hat. Falls Sie keine Rechtsverletzung zu Lasten der Bodum AG durchgeführt haben, sollten Sie die Abmahnung insgesamt abwehren.

Wir empfehlen Abgemahnten grundsätzlich, sich in der akuten Abmahnsituation von einem erfahrenen Rechtsanwalt vertreten zu lassen. Idealerweise sollte Ihr Rechtsanwalt auf die Rechtsgebiete spezialisiert sein, derentwegen die Abmahnung überhaupt verschickt wurde. Ihr Rechtsanwalt sollte auch über einschlägige Erfahrungen im Umgang mit der Abwehr von Abmahnungen verfügen.

Unsere Kanzlei bietet Betroffenen bundesweit an, das Ihnen vorliegende Abmahnschreiben uns unverbindlich zuzuschicken. Wir schauen uns gern im Rahmen einer kostenfreien Ersteinschätzung an, was Ihnen konkret vorgeworfen wird und teilen Ihnen mit, wie darauf zu reagieren ist. Gern begleiten wir Sie auch juristisch in der Angelegenheit. Bitte nehmen Sie als Abgemahnter nicht eigenständig Kontakt zur Bodum AG auf, da Sie hierdurch der Bodum AG womöglich wichtige Informationen zukommen lassen, die letztlich gegen Sie selbst verwendet werden könnten.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*