Kanzlei Beiten Burkhardt – Abmahnung / Schreiben bekommen?

Rechtsanwalt Beratung Kanzlei Hannover

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Thomas Feil

Beiten Burkhardt hat Ihnen eine Abmahnung geschickt? Dann wird es Zeit, einen Rechtsanwalt aufzusuchen, der sich der Sache annimmt. Eine Abmahnung der Kanzlei Beiten Burkhardt sollte umgehend von einem erfahrenen Juristen geprüft werden. Erst kürzlich wurden wir von einem Mandanten kontaktiert, der eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung von Beiten Burkhardt erhalten hat und dem einige Forderungen gestellt werden. Wir helfen auch Ihnen, sich gegen ein solches Abmahnschreiben zur Wehr zu setzen.

Kanzlei Beiten Burkhardt – Informationen

Wer Post von Beiten Burkhardt erhalten hat, kann sich im Web einige Informationen einholen, mit wem er es zu tun hat. Auf der Website der Kanzlei Beiten Burkhardt finden sich diverse Informationen. Unter “Rechtsgebiete” wird u.a. “Unlauterer Wettbewerb” genannt. Gemeint ist damit das Wettbewerbsrecht nach dem UWG. Die Rechtsanwälte von Beiten Burkhardt kennen sich daher mit den wettbewerbsrechtlichen Gegebenheiten aus. Zum Wettbewerbsrecht gehören Abmahnungen, die Versuche darstellen, Rechtsstreitigkeiten außergerichtlich zu klären. Laut Angaben der Website beschäftigt Beiten Burkhardt 275 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Es handelt sich also nicht um eine kleine, unbedeutende Kanzlei. Eine Abmahnung sollte daher unbedingt ernst genommen werden.

Inhalt der Abmahnung von Beiten Burkhardt für Ubisoft GmbH

Uns hat bereits ein besorgter Mandant kontaktiert, der ein Abmahnschreiben von Beiten Burkhardt erhalten hat. Dabei wird die Kanzlei für Ubisoft GmbH tätig. Abmahnungen von Ubisoft GmbH haben wir in der Vergangenheit bereits bearbeitet. Es geht um Tätigkeiten unseres Mandanten bei eBay. Laut Beiten Burkhardt liegt zu Lasten der Ubisoft GmbH ein Wettbewerbsverstoß vor. Es wird eine Unterlassungserklärung gefordert, sowie die Zahlung von Anwaltskosten (im vorliegenden Fall über 1500 Euro). Auch wird Auskunft verlangt, inwieweit unser Mandant Ubisoft GmbH in ihren Rechten verletzt hat.

Wettbewerbsverstoß als Grund zur Abmahnung

Ganz gleich, ob Ubisoft GmbH über Beiten Burkhardt, oder sonst eine Gesellschaft über sonst eine Kanzlei: Eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung darf nur ausgesprochen werden, wenn sie begründet ist. Dies ist sie, wenn einschlägige Vorschriften des UWG verletzt sind. Grundsätzlich schützt das UWG Mitbewerber, Marktteilnehmer und Verbraucher vor unlauteren geschäftlichen Handlungen. Geschützt ist auch das Interesse der Allgemeinheit an einem unverfälschten Wettbewerb. Das UWG beinhaltet einige Vorschriften, deren Verletzung zu Unterlassungs- Schadensersatz- und Gewinnabschöpfungsansprüchen führen können. Beispielsweise kann sich ein Mitbewerber zu Recht benachteiligt fühlen, wenn ein Unternehmen zwingende Rechtsvorschriften nicht beachtet. Oder aber ein Unternehmen setzt die Waren und Dienstleistungen eines Mitbewerbers gezielt herab, um Kunden zu beeinflussen. Ein Wettbewerbsverstoß ist in vielen Konstellationen denkbar und sollte juristisch geprüft werden, bevor eine Abmahnung verschickt wird. Wer ein solches Abmahnschreiben erhalten hat, muss umgehend überprüfen, ob diese Abmahnung berechtigt ist.

UPDATE vom 11.06.2015 – Abmahnung der Kanzlei Beiten Burkhardt für Ubisoft (Spiel: Watch Dogs)

Ein Mandant hat uns vertrauensvoll kontaktiert, da er eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung von den Rechtsanwälten Beiten Burkhardt für Ubisoft GmbH erhalten hat. In dem Schreiben wird der Vorwurf erhoben, unser Mandant vertreibe das Computerspiel “Watch Dogs” ohne Alterskontrolle. Laut den Anwälten von Beiten Burkhardt sei das Computerspiel “Watch Dogs” von Ubisoft Gmbh in Deutschland nur an Personen zu verkaufen, die volljährig sind. Es geht also mithin um das Jugendschutzgesetz (JuSchG) und damit verbundene, mögliche Wettbewerbsverletzungen. Unserem Mandanten wird eine vorgefertigte Unterlassungserklärung unterbreitet, die er unterschreiben soll. Weiter sollen Ansprüche auf Ersatz der erforderlichen Rechtsanwaltskosten und Schadensersatz anerkannt werden.

Wir können nur jedem Betroffenen einer solchen Abmahnung von Ubisoft GmbH raten, nicht ohne anwaltliche Überprüfung irgendetwas zu unterschreiben. Gern helfen wir Ihnen dabei, auf die Abmahnung von Beiten Burkhardt sicher zu reagieren. Rufen Sie uns einfach an und schicken Sie uns das Abmahnschreiben digital zu – wir kümmern uns unverzüglich um Ihre Abmahnangelegenheit.

Erste Schritte: Wie reagiere ich auf das Schreiben?

Eine Abmahnung von Beiten Burkhardt sollte von einem Anwalt für Wettbewerbsrecht überprüft werden. Ist die Abmahnung unberechtigt, muss keine Zahlung geleistet werden. Auch die Unterlassungserklärung ist dann nicht zu unterzeichnen. Ist die Abmahnung von Ubisoft GmbH oder sonst wem allerdings berechtigt, muss geprüft werden, inwieweit man Unterlassung erklären sollte, und welche Summen tatsächlich zu zahlen sind. Aus Angst sollte niemand “einfach so” zahlen.

Gern können Sie uns kontaktieren, um sich gegen Beiten Burkhardt zu verteidigen.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 10 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,40 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*