Abmahnung der Vitra Collections AG?

Über eine Abmahnung der Vitra Collections AG wurde im Internet bereits an zwei Stellen berichtet, hier und hier. Es ist möglich, dass weitere Abmahnungen im Umlauf sind, oder solche in Zukunft auftreten werden. Scheinbar geht es in den Abmahnungen der Vitra Collections AG um urheberrechtlichen Schutz an Möbeln. Die Vitra Collections AG scheint ausschließliche urheberrechtliche Nutzungsrechte an gewissen Möbeln zu besitzen. Wer dann das “Design” einfach kopiert und mehr oder weniger Imitate herstellt oder vertreibt, kann unter Umständen eine Abmahnung erhalten. Falls Ihnen eine urheberrechtliche, wettbewersbrechtliche oder markenrechtliche Abmahnung vorliegt, können Sie uns das Abmahnschreiben unverbindlich digital zuschicken – wir schauen uns an, was man Ihnen vorwirft und helfen Ihnen gern dabei, sich bestmöglich zu verhalten.

Bei Möbelstücken muss hinsichtlich etwaigen urheberrechtlichen Schutzes geprüft werden, ob dieser im konkreten Fall überhaupt gegeben ist. Möbel genießen nur dann urheberrechtlichen Schutz, wenn sie eine geistig-kreative Leistung darstellen, und dies in ausreichender Ausprägung. Ohne diese Voraussetzungen gibt es auch keinen urheberrechtlichen Schutz für Möbel. Letztlich sollte bei einer Abmahnung durch die Vitra Collections AG also zunächst geprüft werden, um welches Möbelstück genau es sich handelt, und ob daran Urheberrechte bestehen. Desweiteren sind auch die Unterlassungserklärung und die geforderten Geldsummen einer Prüfung zu unterziehen, bevor unterschrieben oder gezahlt wird.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...


Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*