Urheberrechtsverletzungen in den Foren

Das Landgericht Hamburg hat in einem Urteil vom 24.08.2007 (Az.: 308 O 245/07) zu der Frage Stellung genommen, wie mit rechtswidrigen Bilder-Uploads in umzugehen ist. In einem Internetforum hatte ein Dritter Bilder eingestellt und dabei Urheberrechte eines Dritten verletzt. Das Landgericht Hamburg geht davon aus, dass der Forumbetreiber unabhängig von der Kenntnis der Rechtsverletzung haftet. 

Das Landgericht Hamburg führt u.a. wie folgt in seinen Entscheidungsgründen aus:

 

„Es kann dahinstehen, ob das Verletzungsmuster durch die Beklagten selbst oder durch Dritte in den Forenbereich eingestellt wurde. Denn die Beklagten sind auch für die widerrechtliche öffentliche Zugänglichmachung des Verletzungsmusters durch Dritte vermittels ihres Internetforums jedenfalls nach den Grundsätzen der Störerhaftung verantwortlich.“

 

Das Landgericht Hamburg geht leider davon aus, dass die des Störers die Verletzung von Prüfungspflichten voraussetzt. Dabei weist das Gericht auf die zunehmenden Rechtsverletzungen auch im urheberrechtlichen Bereich hin. Nach Auffassung des Gerichts wird durch ein Internetforum auch die Möglichkeit geschaffen, dass rechtswidrig Fotografien eingestellt werden. Daraus leitet das Gericht Prüf- und Handlungspflichten ab, damit solche Rechtsverletzungen nicht erfolgen können. Dazu heißt es in den Entscheidungsgründen:

 

„Rechtlich und tatsächlich sind die Beklagten in die Lage versetzt gewesen, wirksame Maßnahmen zur Verhinderung der streitgegenständlichen Rechtsverletzungen zu treffen. Sie haben dies nach eigenem Vortrag vor der Abmahnung durch den Kläger jedoch nicht getan.“

 

Welche Maßnahmen im Einzelnen vom Landgericht Hamburg erwartet werden, bleibt allerdings offen. Insoweit vergrößert das Urteil die Unsicherheit bei der Frage, welche Haftung ein Forenbetreiber hat.

 

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen