Filesharer bringen der Musikindustrie Umsatz!?

 

Derzeit macht – nach einem Bericht unter anderem hier) eine neue Studie die Runde, nach der „Softwarepiraten“ die besseren Kunden der Musikindustrie sind, im Vergleich zu solchen Nutzern, die kein betreiben.

 

Demnach kaufen sich diejenigen häufiger tatsächlich auch Musikwerke, die im Übrigen auch Tauschbörsen verwenden und somit teileweise illegal agieren. Hintergrund könnte sein, dass Qualitätsverluste in Tauschbörsen dazu führen, dass die Nutzer, die Ansprüche an den Musikgenuss haben, letztlich doch auf das Original umschwenken und sich die entsprechenden Werke kaufen.

 

Es könnte aber auch schlichtweg so sein, dass das Musikinteresse deutlich höher bei denjenigen ist, die sich auch ab und an aus dem Musik herunterladen, ohne dafür zu bezahlen.

 

Zwar ist jede Umfrage bzw. jede Statistik immer nur so gut, wie die Datenbasis und die Struktur des Aufbaus der Statistik, jedoch sind hier als Grundlage für die Erhebungen Telefonumfragen in den gemacht worden, aus denen die entsprechenden Ergebnisse abgeleitet worden sind. Vor dem Hintergrund stellt sich schon die Frage, ob es korrekt ist, dass der Musikindustrie derart hohe Schäden entstehen, wie es immer behauptet wird.

 

Nach wie vor ist aber zu sagen, dass das Herunterladen und das öffentliche Zugänglichmachen von geschützten Werken als illegal zu bezeichnen ist und Folgen haben kann, in Form von Unterlassungsforderungen und auch von Zahlungsforderungen.

 

Sind Sie betroffen mit einer Abmahnung oder macht jemand sonst urheberrechtliche Ansprüche gegen Sie geltend? Hat jemand gegen Ihre Urheberrechte verstoßen und liegt Ihnen daran, Ihre Urheberrechte zu wahren und die Verstöße zu verfolgen?

 

Gerne können Sie uns kontaktieren:

 

Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Telefon: 0511/473906-0, E-Mail: kanzlei@recht-freundlich.de

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen