FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH –Elegant Angel – „Best New Starlets 2013“

Die Firma Elegant Angel mahnt über die Kanzlei FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH  (Website) Anschlussinhaber ab, über deren Internatzugang angeblich urheberrechtlich geschützte Werke öffentlich zugänglich gemacht worden sein sollen. In den aktuellen Abmahnungen geht es um den Film „Best New Starlets 2013“.

In den Abmahnungen der Kanzlei FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH  wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung in Höhe von pauschal bezifferten 600,00  EUR gefordert. Auch unsere Kollegen haben mit dieser Kanzlei und dieser “Abmahnwelle” zu tun:

Abmahnhelfer

RA Dr. Wachs

WBS

Welche Gefahren drohen, wenn ein Betroffener keine Unterschrift unter die geforderte Unterlassungserklärung setzt. Viele Betroffene unterschätzen die Risiken, die mit einer Abmahnung verbunden sind. Ein Rechteinhaber kann seine berechtigten Unterlassungsansprüche gerichtlich auf zwei Wegen durchsetzen. Zum einen hat er die Möglichkeit, in einem gerichtlichen Eilverfahren, der so genannten einstweiligen Verfügung, gegen Urheberrechtsverletzer vorzugehen. Nachteil eines solchen Verfahrens für Betroffene ist, dass häufig ohne vorherige Anhörung des angeblichen Verletzers entschieden wird. Für ein solches Verfahren entstehen zusätzliche Anwaltskosten und Gerichtskosten. Daneben besteht die Möglichkeit, in einem „normalen“ gerichtlichen Verfahren eine Unterlassungsklage einzureichen. Dann wird zwar einem Betroffenen die Möglichkeit eingeräumt, sich gegen die Ansprüche zu Wehr zu setzen. Ein solches Verfahren verursacht aber ebenfalls Gerichtskosten und Anwaltskosten.

Für viele Betroffene ist eine solche gerichtliche Auseinandersetzung wirtschaftlich nicht sinnvoll, auch wenn rechtliche Fragen zu einer Abmahnung wegen Filesharing durch die Kanzlei FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH durchaus klärungsbedürftig sind.

Ob ein gerichtliches Verfahren eingeleitet wird, entscheidet der jeweilige Rechteinhaber. Für eine normale Unterlassungsklage gilt die dreijährige Verjährungsfrist. Wer also nach der urheberrechtlichen Abmahnung wochenlang oder Monate lang keine weitere Reaktion erhalten hat, kann sich leider nicht in Sicherheit wiegen.

Wir empfehlen daher nach einer rechtlichen Prüfung der Abmahnung in vielen Fällen, eine geänderte modifizierte Unterlassungserklärung ohne Schuldanerkenntnis abzugeben.

Abmahnung wegen Filesharing

Wer eine urheberrechtliche Abmahnung wegen Filesharing bekommen hat, empfindet die Zahlungsforderungen zumeist als bedrohlicher als die Unterlassungsforderung. Ist es eine gute Strategie, keine Zahlung zu leisten? Auf diese Frage gibt es leider keine pauschale Antwort. Die Kanzleien, die wie die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Abmahnung verschicken, agieren sehr unterschiedlich und Wechsel durchaus im Laufe der Zeit immer wieder ihre Strategie. Ziel ist letztendlich, die Zahlungsforderungen möglichst mit geringem Aufwand und vom Ertrag für den Rechteinhaber und die Kanzlei durchzusetzen.  es gibt Kanzleien, von denen nur wenige Klageverfahren zur Durchsetzung der Zahlungsforderung bekannt sind, andere Kanzleien erheben durchaus eine Vielzahl von Klagen. Wichtig ist also nicht nur die Moment ab Momentaufnahme, ob eine Kanzlei aktuell Klageverfahren eingeleitet, sondern während der gesamten Verjährungsfrist sollte beobachtet werden, ob durch Klageverfahren juristische und wirtschaftliche Risiken steigen.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Aufgrund der Vielzahl von Beratungen, die wir im Zusammenhang mit Abmahnungen wegen Filesharing durchführen, haben wir einen guten Überblick, welche Strategien von den abmahnenden Kanzleien aktuell verwandt werden und welche Kanzlei “Abzocke” betreibt. Letztendlich geht es bei der Entscheidung, ob eine Zahlung oder Teilzahlung geleistet werden soll, auch um die Frage, welche Risiken ein Betroffener kurzfristig oder langfristig eingehen mag.

Nutzen Sie unsere kostenlose Abmahnungs-Hotline

Wir bieten Betroffenen eine kostenlose Abmahnungs-Hotline unter der Rufnummer 0800/1004104 an. Sie erhalten eine kostenlose erste Einschätzung zu ihrer Abmahnung und können dann entscheiden, welche weiteren Schritte sinnvoll sind. Wir helfen Ihnen gern.

 

was_tun

Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen