Daniel Sebastian äußert sich zum Thema RedTube

Rechtsanwalt Daniel Sebastian hat bei www.zeit.de ein Interview gegeben und sich zu den Geschehnissen rund um RedTube und die damit verbundenen Abmahnungen geäußert. Aufgrund des medialen Echos, das die RedTube-Abmahner erfahren haben, musste neben U+C jetzt auch Herr Sebastian eigens Stellung beziehen: http://www.zeit.de/digital/internet/2014-02/redtube-porno-interview-anwalt-sebastian

Für uns ist Rechtsanwalt Daniel Sebastian kein Unbekannter. Viele Betroffene einer Abmahnung von RA Sebastian haben uns mit der Verteidigung beauftragt. Grundsätzlich raten wir den Abgemahnten, nicht sofort die Unterlassungserklärung zu unterzeichnen und auch nicht sofort Zahlung zu leisten. Besser ist es, die eigene Abmahnsituation von einem auf diesem Gebiet erfahrenen Anwalt überprüfen zu lassen, um sich professionell zur Wehr setzen zu können. Uns können Sie in diesen Angelegenheiten kostenlos anrufen, um sich eine unverbindliche Ersteinschätzung einzuholen.

Unsere Artikel zu Daniel Sebastian finden Sie hier:

http://www.recht-freundlich.de/tag/daniel-sebastian-abzocke

Rechtsanwalt Thomas Feil

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 9 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien



Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen