Abmahnung von obloco GmbH durch Rechtsanwälte Meyerhuber

Bilder sind genau wie Texte oder Musikstücke vom deutschen Urheberrecht geschützt. Wer sie unbefugterweise verwendet oder sogar vervielfältigt, sieht sich Unterlassungsansprüchen bis hin zu Schadensersatzansprüchen des Urhebers/Rechteinhabers ausgesetzt. Meistens sprechen die Rechteinhaber Abmahnungen aus, um so Unterlassung und Zahlung der Abmahnkosten zu erwirken – nützt dies nichts, wird Klage erhoben.

Derzeit verschickt unter anderem die obloco GmbH über die solche urheberrechtlichen Abmahnungen – für die unbefugte Verwendung von Fotos und Texten. Grundsätzlich empfehlen wir den Betroffenen eines solchen Schreibens, sich professionell zur Wehr zu setzen und die geltend gemachten Forderungen anwaltlich überprüfen zu lassen. Gerne können Sie uns dazu kostenlos anrufen und sich eine unverbindliche Ersteinschätzung Ihrer Abmahnsituation einholen – dann können Sie rechtlich sicher reagieren!

Hilfe bei Abmahnungen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen