Abmahnung Thomas und Zschammer – Online-Buchhandlung Bides GbR über Kühne Rechtsanwälte

Herr und Herr sind Inhaber der Online-Buchhandlung Bides GbR aus Pirna.

Herr Thomas und Herr Zschammer lassen über die Kanzlei Rechtsanwälte aus Dresden Abmahnungen, u.a. wegen Verstoßes gegen das Buchpreisbindungsgesetz, aussprechen.

Aktuell liegt uns eine Abmahnung aus Juni 2011 vor. Abgemahnt wird der Verkauf von Büchern bei Amazon-Marketplaces.

Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung mit dem Versprechen, bei zukünftigen Verstößen eine Vertragsstrafe von € 6.000,00 zu zahlen. Außerdem wird ein „pauschaler Abgeltungsbetrag“ von € 900,00 zur Erledigung der Angelegenheit angeboten.

Wir empfehlen nicht, ohne weitere Prüfung auf die Forderungen der Kanzlei Kühne Rechtsanwälte und der Herren Thomas und Zschammer einzugehen. Zum einen ist zu prüfen, ob tatsächlich ein Wettbewerbsverstoß vorliegt, zum anderen gilt auch bei wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen das Prinzip „Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.“. Es ist nach unserer Erfahrung bei solchen Abmahnungen durchaus zu prüfen, ob das abmahnende Unternehmen selber alle wettbewerbsrechtlichen Vorgaben einhält.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen