Abmahnung Kanzlei Schutt Waetcke für Tobis Film GmbH & Co. KG: „American Hustle“

Der Film „American Hustle“ ist Gegenstand von aktuellen Abmahnungen der Kanzlei Schutt Waetcke wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen. Die IMG_0087Abmahnungen werden im Auftrage der Tobis Film GmbH & Co. KG aus Berlin übersandt.

Betroffenen wird vorgeworfen, sie hätten in einer Internettauschbörse den Film anderen Tauschbörsenbesitzern zum Download angeboten.

Mit der Abmahnung werden unter anderem fiktive Lizenzgebühren in Höhe von 500,00 € als Schadensersatzansprüche gefordert.

Die Kanzlei Schutt Waetcke führt aus, dass die Firma Tobis Film Inhaberin der ausschließlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an dem Film in der Bundesrepublik Deutschland sei.

Gegenstand der Abmahnung ist eine angebliche Urheberrechtsverletzung aus März 2014.

Wir raten dringend davon ab, vorschnell eine Unterlassungserklärung zu unterzeichnen, die der Abmahnung im Entwurf beigefügt ist. Eine solche Unterlassungserklärung führt in der Praxis dazu, dass anschließend von dem Rechteinhaber leichter Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden können. Daher ist eine Unterlassungserklärung nach unserer Auffassung nur sinnvoll, wenn sie kein Schuldanerkenntnis enthält.

Aktuell beobachten wir, dass die Amtsgerichte, bei denen Rechteinhaber versuchen, Schadensersatzansprüche gerichtlich durchzusetzen, zunehmend kritisch die Einzelheiten und die Klageverfahren betrachten. Die Zahl der für die Rechteinhaber negativen Entscheidungen steigt.

Aus diesem Grund empfehlen wir eine genaue und kritische Prüfung der geltend gemachten Ansprüche. Nutzen Sie unsere Erfahrung aus einer Vielzahl von Abmahnungen, die wir für Mandanten abgewehrt haben.

Wir beraten betroffene Anschlussinhaber bundesweit.

 

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*