Kuntze Mayer & Beyer Rechtsanwälte – Abmahnung bekommen?

Rechtsanwalt Beratung Kanzlei Hannover

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Thomas Feil

Haben Sie eine Abmahnung der Rechtsanwälte Kuntze, Mayer & Beyer im Briefkasten gefunden? Dann können Sie uns gern anrufen. Wir haben bereits einem Mandanten gegen eine Abmahnung der Kanzlei Kuntze Mayer & Beyer geholfen und unterstützen auch Sie dabei, sich rechtlich zu verteidigen. Im Folgenden wollen wir aufzeigen, was bei einem Abmahnschreiben zu beachten ist und worum es in der uns vorliegenden Kuntze Mayer Beyer-Abmahnung geht (Urheberrechtsverletzung wegen Kartenausschnitt).

Kanzlei Kuntze Mayer & Beyer Rechtsanwälte – wer ist das?

Beim Erhalt eines anwaltlichen Abmahnschreibens sollte man sich zunächst darüber informieren, mit wem man es auf der Gegenseite zu tun hat. Es hilft, einen Blick auf die Website der in Frage stehenden Kanzlei zu werfen. Hier ist der Link zu der Kanzlei Kuntze Mayer & Beyer. Laut eigenen Angaben sind die Rechtsanwälte dieser Sozietät in München und Mannheim vertreten. Die rechtlichen Schwerpunkte sind laut Website (Stand 26.03.2015) das Wirtschafts-, Steuer-, Medien- und das Privatrecht. Es wird insbesondere die Tätigkeit im außergerichtlichen und gerichtlichen Bereich hervorgehoben.

Zum außergerichtlichen Bereich gehört auch das Abmahnwesen. Die Abmahnung an sich ist ein Versuch, eine Rechtsstreitigkeit außergerichtlich beizulegen. Dies kann beiden Seiten Kosten und Mühen sparen. Die Kanzlei Kuntze Mayer & Beyer scheint u.a. in diesem Bereich tätig zu sein. Insofern scheint es sich um eine spezialisierte Kanzlei zu handeln, die sich u.a. auch mit Abmahnungen auskennt.

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung (Kartenausschnitt)

Grundsätzlich ist eine urheberrechtliche Abmahnung, beispielsweise wegen eines Kartenausschnitts eine ernste Angelegenheit. Die Streitwerte sind relativ hoch und Betroffene sollten sich anwaltlichen Rat suchen. Empfehlenswert ist ein Fachanwalt für IT-Recht, der insbesondere bei urheberrechtlichen Abmahnungen, die ihren Grund im Onlinebereich haben, der richtige Ansprechpartner ist. Sollten beispielsweise Kartenausschnitte urheberrechtswidrig verwendet worden sein, droht eine Abmahnung. Allerdings muss geprüft werden, ob tatsächlich eine Rechtsverletzung vorliegt, und ob die geforderten Geldsummen überhaupt angemessen sind. Nicht selten zahlen Betroffene aus Angst einfach die geforderten Summen, ohne zu wissen, ob sie dazu überhaupt rechtlich verpflichtet sind.

Inhalt der Abmahnung von Kuntze Mayer & Beyer Rechtsanwälte

In der uns vorliegenden Abmahnung der Rechtsanwälte Kuntze Mayer & Beyer geht es um einen Kartenausschnitt, den unser Mandant angeblich in urheberrechtswidriger Weise benutzt hat. Zunächst stellt die Kanzlei klar, wer sie beauftragt hat und weswegen sie per Abmahnung tätig wird. Sodann wird behauptet, dass Kartenausschnitte ohne die erforderlichen Nutzungsrechte verwendet wurden. Der urheberrechtliche Schutz von Kartenausschnitten wird dargestellt und rechtlich erklärt. Schließlich werden Ansprüche aufgezählt, die angeblich gegen unsere Mandantschaft bestehen:

  • Unterlassen der rechtswidrigen Nutzung von Kartenausschnitten
  • Abgabe einer Unterlassungserklärung
  • Auskunft über die rechtswidrige Nutzung der Kartenausschnitte
  • Schadensersatz
  • Ersatz der Abmahnkosten

Betroffene einer Abmahnung von Kuntze Mayer & Beyer Rechtsanwälte sehen sich also einer Vielzahl von Forderungen ausgesetzt. Wer ein solches Schreiben erhalten hat, sollte einen Fachanwalt für IT-Recht aufsuchen und sich rechtliche Beratung einholen.

Wie reagiere ich auf das Abmahnschreiben?

Einige einfache Regeln sollten befolgt werden, wenn ein solches Abmahnschreiben bei Ihnen in der Post lag. Beachten Sie bitte die in der Abmahnung gesetzte Frist, innerhalb dieser Zeit müssen Sie rechtlich sicher reagieren. Andernfalls kann es dazu kommen, dass die Abmahnseite gerichtliche Schritte einleitet. Ob Kuntze Mayer & Beyer dies durchführen würden, können wir nicht sagen. Allerdings ist davon auszugehen, dass derartig detaillierte Abmahnschreiben auch gerichtlich verfolgt werden, sollte der Betroffene einfach nicht reagieren.

Uns können Sie anrufen, wenn Sie ein Schreiben der Kanzlei Kuntze Mayer & Beyer erhalten haben. Gern schauen wir uns die Abmahnung an und besprechen mit Ihnen, wie weiter vorzugehen ist, um rechtlich sicher und wirtschaftlich sinnvoll zu agieren.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 12 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,33 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*