Abmahnung Filesharing FAREDS für Malibu Media LLC – Was ist zu tun? Ist das Abzocke?

Die Kanzlei mahnt im Auftrag der LLC (Vereinigte Staaten von Amerika) wegen Urheberrechtsverstößen durch Nutzung von Internettauschbörsen wie BitTorrent ab. In der  Abmahnung wird der Anschlussinhaber aufgefordert einen Geldbetrag in Höhe von 735,00 EUR zu bezahlen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung als auch die Zahlungsverpflichtung abzugeben.

Sind die Schreiben Abzocke?

Bitte stufen Sie solche Schreiben der Kanzlei nicht sofort als “Abzocke” ein. Es ist im Einzelfall zu prüfen, ob die geltend gemachten Ansprüche zu Recht geltend gemacht werden.

Hilfe bei Abmahnungen

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*