Abmahnung durch Kanzlei Fareds für die Malibu Media LLC – Summertimes Lunch

Die Hamburger Kanzlei  verschickt Abmahnungen im Namen der Media LLC an Anschlussinhaber wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem Film „Summertimes Lunch“.

Der Anschlussinhaber soll das abgemahnte Werk mittels eines Filesharing-Netzwerks anderen Nutzern zum Download angeboten und so widerrechtlich öffentlich zugänglich gemacht haben.  Viele Betroffene sind von dem Vorwurf überrascht. Bei Internet-Tauschbörsen ist zu beachten, dass durch das Herunterladen einer Datei an der Nutzern automatisch die Inhalte, die sich auf dem eigenen Rechner befinden, zur Verfügung gestellt werden.  Dadurch entstehen Urheberrechtsverletzungen.

Die Kanzlei fordert mit der urheberrechtlichen Abmahnung  zum einen die sofortige Löschung des Films “Summertimes Lunch”, des Weiteren werden finanzielle Forderung gestellt und  Betroffene sollen eine Unterlassungserklärung mit Vertragsstrafe  abgeben.

Wir raten dringend davon ab, vorschnell auf eine solche Abmahnung zu reagieren. Unterschreiben Sie nicht sofort und leisten sie auch nicht sofort eine Zahlung.

Unsere Kanzlei hat schon viele Betroffene bundesweit beraten und dafür gesorgt, dass die Ansprüche  abgewehrt werden können. Sie können uns unter der kostenlosen Hotline mit der Nummer 0800/1004104 von montags bis freitags  8:00 Uhr bis 18:00 Uhr telefonisch erreichen. Wir beraten Sie gern und finden mit Ihnen einen Weg,  rechtssicher mit den Vorwürfen  umzugehen.

 

Hilfe bei Abmahnungen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*