Abmahnung der Rasch Rechtsanwälte für Universal Music – Album “Glücksgefühle” von Beatrice Egli

Im Auftrag der GmbH werden Anschlussinhaber von den Rasch Rechtsanwälten wegen  angeblichen Filesharings abgemahnt.

Den betroffenen Internetanschlussinhabern wird vorgeworfen, das Albumvon über Internet-Tauschbörsen (p2p) zur Verfügung gestellt zu haben. Dies soll nach den Ausführungen in der Abmahnung eine Urheberrechtsverletzung sein.

Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von 1200 EUR.

 

Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

 

Hilfe bei Abmahnungen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen