Abmahnung der Kanzlei Schutt, Waetke Rechtsanwälte erhalten?

Und wieder werden Forderungen für angebliche Urheberrechtsverstoße gegen eine Vielzahl von Betroffenen erhoben – dies mal von der durch Schutt, Waetke. Es geht um ein Filmwerk, was angeblich im Wege des Filesharing getauscht worden sein soll. Wie immer wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von Schadensersatz und Rechtsanwaltskosten verlangt. Grundsätzlich empfehlen wir Betroffenen, sich zunächst eingehend zu informieren, und dann innerhalb der angegebenen Frist rechtlich sicher zu reagieren. Im Folgenden informieren wir Sie vorab, was Sie beachten müssen, mit wem Sie es zu tun haben und wie zu verfahren ist. Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit kostenlos anrufen.

Tobis Film GmbH & Co. KG als Rechteinhaber!

Die Abmahnung ist zwar durch die Anwälte Schutt, Waetke verschickt worden, dahinter steckt aber der Rechteinhaber des Filmwerks. Nach deutschem Urheberrecht darf nämlich nur der Urheber oder der Rechteinhaber eines Werks das Werk auch vertreiben. Darunter versteht man auch das Zugänglichmachen im Wege des Filesharing. Sollte nun ein Unbefugter dies tun, macht er sich schadensersatzpflichtig. Und genau darum geht es. Sollten Sie ein solches Schreiben erhalten haben, wird Ihnen also ein Urheberrechtsverstoß vorgeworfen. Prüfen Sie daher bitte zunächst, ob die in dem Schreiben genannten Daten (Datum des Verstoßes, Dateiname etc.) überhaupt stimmen. Wenn nicht, kann es sein, dass eine andere Person über Ihren Anschluss diesen Verstoß begangen hat? Sollte auch das nicht zutreffen, müssen Sie umgehend prüfen, ob Ihr W-Lan ausreichend gesichert ist. Leider herrscht in Deutschland die sogenannte Störerhaftung, sodass jeder Anschlussinhaber haftet, sobald ein Verstoß über seine IP-Adresse begangen wurde – ganz gleich, ob er es selbst war oder nicht.

Rechtsanwälte Schutt, Waetke – wer ist das?

Ausführer dieser Abmahnung sind die genannten Rechtsanwälte, die laut eigener Webpräsenz im Bereich IT, Internet, Urheber, Medien und Event spezialisiert sind. Es kann also davon ausgegangen werden, dass es sich um eine professionelle Kanzlei handelt, die Erfahrungen mit urheberrechtlichen Auseinandersetzungen hat. Das sollte Sie jedoch nicht verunsichern – nur begehen Sie nicht den Fehler zu glauben, dass durch “ruhen lassen” des Schreibens sich die Sache in Luft auflösen wird. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Forderungen nicht selten auch durch eine Klage eingefordert werden. Und dann entstehen enorme Kosten für den Betroffenen. Auch unsere Kollegen scheinen mit dieser Kanzlei zu tun zu haben:

http://fachanwalt-it.blogspot.de/2013/04/abmahnung-schutt-waetke-tobis-film.html

Grundsätzlich sollten Sie folgende Punkte beachten:

1. FRIST der Abmahnung notieren und einhalten!

2. NICHT Zahlen und NICHT die Unterlassungserklärung unterzeichnen!

3. unbedingt PROFESSIONELLE Hilfe in Anspruch nehmen!

Abmahnung erhalten – was jetzt?

Sollten Sie also eine solche Forderung bekommen haben, beachten Sie obige Punkte. Dann empfehlen wir weiter, sich im Wege einer kostenlosen Erstberatung informieren zu lassen. Uns können Sie hierfür anrufen und unverbindlich Informationen einholen. Dann können Sie immer noch entscheiden, wie Sie mit dem Schreiben verfahren wollen – wenigstens haben Sie dann aber das nötige Know-How und Hintergrundwissen. Uns sind die Anwälte Schutt, Waetke bekannt, und auch der Rechteinhaber Tobis Film GmbH & Co. KG.

Fragen Sie uns!

Rechtsanwalt Thomas Feil

Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen