Abmahnung Daniel Sebastian – Jubel von Klingande – Was ist davon zu halten? Abzocke?

Uns liegt eine Abmahnung des Berliner Rechtsanwalts vor. Er mahnt das Musikwerk von ab, fordert zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auf und verlangt die Zahlung von 1.250,00 €. Diese Summe ist das bereits „entgegenkommende“ Vergleichsangebot, welches Herr Sebastian für seine Mandantschaft dem Abgemahnten gegenüber unterbreitet. Bei Nichtzahlung könnte die Summe auch 2.400,00 € betragen. Wenn Sie diesen Beitrag lesen, dann haben Sie sicherlich Herrn Sebastian im Internet gegoogelt. Sie werden dabei zur Kenntnis genommen haben, dass Herr Sebastian vielfach abmahnt und auch uns hinreichend bekannt ist.

Wie bei allen Abmahnungen sollte man vorformulierte Unterlassungserklärungen des gegnerischen Anwalts mit Vorsicht genießen. Riskieren Sie nicht ein Anerkenntnis der Sach- und Rechtslage oder einer Erstattungspflicht für die Kosten der Abmahnung.

Auch wenn es vielfach im Internet anders geschrieben steht, nehmen Sie jede Abmahnung grundsätzlich ernst. Auch wenn Sie mit dem Vorwurf nichts anzufangen wissen, gerade im kann die Rechtsverletzung ihre Ursache in Ihrem Umfeld haben. Und selbst, wenn Sie nicht ausschließen können, dass die vorgeworfene Rechtsverletzung durch Sie oder Ihren Anschluss begangen wurde, sollte nicht vorschnell reagiert werden.

Es hat Ende letztes Jahr eine wesentliche Gesetzesänderung gegeben (Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken) und der Gesetzgeber sieht nun grundsätzlich Deckelungssummen im Filesharing-Bereich vor, das heißt, dass hoch angesetzte Streitwerte, die Grundlage für die Kosten der Inanspruchnahme des gegnerischen Anwalts sind, weit überhöht sein können.

Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline und unsere Erfahrung bei der Verteidigung Abgemahnter für ein unverbindliches Erstgespräch.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*