Abmahnung der Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte bekommen?

abmahnung kanzlei diekmann rechtsanwälte markenrechtEin Abmahnschreiben von der Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte sollten Sie einem spezialisierten Rechtsanwalt übergeben. Dabei ist es unerheblich, ob die Abmahnung markenrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher oder urheberrechtlicher Natur ist. Eine Abmahnung ist immer der Versuch, eine Rechtsstreitigkeit außergerichtlich zu klären. Schlägt dieser Versuch fehl, ist damit zu rechnen, dass die Abmahnung zu einem gerichtlichen Verfahren wird. Gern können Sie uns die Abmahnung der Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte zukommen lassen, falls Sie eine solche erhalten haben – schicken Sie uns das Anwaltsschreiben digital zu, sodass wir unverzüglich und fristwahrend die rechtliche Überprüfung beginnen können.

Berichte über Abmahnungen von Kanzlei Diekmann

Im Internet gibt es Berichte, die von markenrechtlichen Abmahnungen der Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte erzählen:

http://www.anwalt.de/rechtstipps/markenrechtliche-abmahnung-der-kanzlei-diekmann-im-auftrag-des-herrn-stefan-ring-vom_070697.html

http://www.dr-abmahnung.de/markenrecht-abmahnung-diekmann-rechtsanwaelte-banana

Dabei geht es jeweils scheinbar um verschiedene Markenrechtsinhaber, die die Kanzlei beauftragt haben. Wie üblich ist solchen Abmahnschreiben eine vorgefertigte Unterlassungserklärung beigefügt, die der Abgemahnte zu unterzeichnen habe, und es werden Forderungen nach Ersattung der Anwaltskosten (meist vierstellig) laut. Ein solches Schreiben – ganz gleich, ob von Diekmann Rechtsanwälten oder sonst einer Kanzlei – sollte nicht eigenhändig bearbeitet werden. Sprechen Sie unverzüglich mit einem Rechtsanwalt, der Erfahrungen im Umgang mit Abmahnungen hat und lassen Sie sich über Kosten und Vorgehensweisen transparent aufklären. Gern können Sie auf uns zurückkommen – schicken Sie uns das Schreiben der Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte digital zu, sofern Sie eines bekommen haben, und wir beginnen unverzüglich, Ihre Rechte bestmöglich zu wahren.

Ein Blick auf die Website der Kanzlei Diekmann zeigt, dass zumindest Herr Rechtsanwalt Moritz Diekmann auf das Urheberrecht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht spezialisiert zu sein scheint. Insofern darf angenommen werden, dass die Abmahnung nicht “blind” verschickt wurde und jedenfalls ernst genommen werden muss. Allerdings bedeutet dies nicht, dass Sie als Abgemahnter den Forderungen ohne weiteres folgen sollten. Dies nur, wenn die Abmahnung berechtigt ist, und die Forderungen auch nicht zu hoch angesetzt wurden. https://www.diekmann-rechtsanwaelte.de/anwaelte/moritz-diekmann/

Markenrecht beachten, sonst droht Abmahnung

Über das Markenrecht kann sich jeder das eigenen Kennzeichen schützen lassen. Der Schutz erstreckt sich dabei auf den geschäftlichen Verkehr, sodass niemand außer Ihnen mit dem geschützten Kennzeichen im geschäftlichen Verkehr auftreten darf. Eine Markenrechtsverletzung ist also dann gegeben, wenn unbefugterweise die Markenrechte eines anderen genutzt werden. Ohne Lizenz darf das geschützte Kennzeichen also nicht verwendet werden – sonst droht eine Abmahnung, und sollte auf diese nicht reagiert werden, wohl ein gerichtliches Verfahren. Bei Markenrechtsstreitigkeiten sollte stets ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden, der Erfahrungen im Umgang mit Abmahnungen und dem Markenrecht hat. Es geht meist um sehr viel Geld, und sollte ein Gerichtsverfahren stattfinden, steigen die Kosten erneut an.

Vorgehensweise nach Erhalt des Abmahnschreibens

Ganz gleich, ob Sie von der Kanzlei Diekmann Rechtsanwälte eine Abmahnung erhalten haben oder von anderen Rechtsanwälten: Ihnen wurde höchstwahrscheinlich eine recht kurze Frist gesetzt, innerhalb derer Sie die Unterlassung erklären sollen und im übrigen die entstandenen Kosten erstatten müssen. Wir raten Ihnen dazu, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um sich bestmöglich gegen eine Abmahnung zur Wehr zu setzen. Schicken Sie uns das Abmahnschreiben digital zu, sodass wir schnell und vorallem fristwahrend tätig werden können. Wir prüfen für Sie, ob eine Markenrechtsverletzung stattgefunden hat, ob die Forderungen dem Inhalt und der Höhe nach berechtigt sind und welche Vorgehensweisen möglich und sicher sind. Dabei beachten wir für unsere Mandanten auch stets die kaufmännische Seite der Rechtsstreitigkeit – denn es muss für den Mandanten eine rechtlich sichere, und wirtschaftlich vertretbare Lösung gefunden werden.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,33 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*