Abmahnung der Grünecker Rechtsanwälte?

Falls Ihnen eine Abmahnung der Grünecker Patent- und Rechtsanwälte vorliegt, können Sie uns das Abmahnschreiben unverbindlich digital zuschicken. Unsere Kanzlei hilft Mandanten bundesweit dabei, sich gegen wettbewerbsrechtliche, markenrechtliche und urheberrechtliche Abmahnungen zur Wehr zu setzen. Im Internet wurde über eine Grünecker Rechtsanwälte Abmahnung berichtet, scheinbar ging es um eine Markenrechtsverletzung. Im Falle einer markenrechtlichen Abmahnung sollten Betroffene unbedingt die gesetzte Frist beachten, nicht jedoch zahlen oder unterschreiben, ohne selbst mit einem erfahrenen Rechtsanwalt gesprochen zu haben.

Wer sind die Grünecker Patent- und Rechtsanwälte überhaupt?

Betroffene einer markenrechtlichen oder wettbewerbsrechtlichen Abmahnung sollten sich Informationen darüber einholen, wer die abmahnende Kanzlei überhaupt ist. Im Internet kuriseren Gerüchte über “fake” Abmahnungen, oder “Abzocke” per Abmahnung. Es gilt also zunächst einmal zu klären, ob man nicht Opfer einer Betrugsmasche geworden ist.

Ein Blick auf die Website der Grünecker Patent- und Rechtsanwälte gibt Aufschluss: http://www.grunecker.de/

Laut eigener Aussage (Stand 17.03.2016) ist die Kanzlei bereits seit 1924 aktiv und schützt das geistige Eigentum ihrer Mandanten. Unter “Rechtsgebiete” finden sich u.a. das Patentrecht, Markenrecht, Designrecht und Wettbewerbsrecht als Schwerpunkte der Kanzlei Grünecker Patent- und Rechtsanwälte. Es handelt sich also um eine spezialisierte Anwaltskanzlei, die ihren Schwerpunkt im geistigen Eigentum und dem gewerblichen Rechtsschutz zu haben scheint. Unter “Anwälte” wird deutlich, dass die Kanzlei nicht gerade klein ist. Auch scheint Grünecker Patent- und Rechtsanwälte verschiedene Standorte zu haben.

Wir empfehlen daher, die Abmahnung dieser Kanzlei unbedingt ernst zu nehmen. Dies bedeutet nicht, dass man widerstandslos zahlen und unterschreiben sollte, jedoch ist es unklug, die Frist verstreichen zu lassen in der Hoffnung, die Angelegenheit werde sich von selbst klären. Wir gehen davon aus, dass nach Verstreichenlassen der Frist die Grünecker Rechtsanwälte für ihre Mandantschaft ein gerichtliches Verfahren anstrengen werden.

Markenrechtsverletzung führt zu Abmahnung?

Im eingangs verlinkten Internetbericht ist die Rede von einer Abmahnung der Kanzlei Grünecker Patent- und Rechtsanwälte. Scheinbar ging es in der dort besprochenen Abmahnung um eine markenrechtliche Streitigkeit, die eine gewisse Wortmarke betreffen soll. Gefordert werden in der Abmahnung laut des Internetberichts die Unterlassung eines bestimmten Verhaltens, die Löschung einer Domain und Auskunft. Außerdem soll die Zahlung von Rechtsanwaltskosten aufgrund eines Gegenstandswerts von 250.000 Euro verlangt werden. Es geht also auch um viel Geld.

Markenrechtsverletzungen führen insbesondere im Internet zu Abmahnungen. Uns rufen Betroffene solcher Fälle bundesweit an und bitten uns, sie im außergerichtlichen Verfahren zu unterstützen. Markenrechtsverletzungen passieren schneller, als man denkt. Das Markengesetz sieht für die Verletzung des Kennzeichenrechts eines anderen nicht Vorsatz vor, sodass auch “unbewusste Markenrechtsverletzungen” zur Abmahnung führen können. Es hilft also nicht, nichts gewusst zu haben.

Unsere Hilfestellung

Falls Ihnen eine Grünecker Patent- und Rechtsanwälte Abmahnung vorliegt, können Sie uns umgehend kontaktieren. Schicken Sie uns das Abmahnschreiben unverbindlich digital zu und wir schauen uns an, was man Ihnen vorwirft. Es sind zwei Fälle zu unterscheiden. Entweder Sie haben tatsächlich eine Markenrechtsverletzung begangen, dann muss “Schadensbegrenzung” betrieben werden. Es geht darum, sich möglichst mit der Gegenseite günstiger zu einigen. Auch müssen die Ansprüche der abmahnenden Seite umfassend, aber nicht “über Gebühr” erfüllt werden. Für die Zukunft sollte sichergestellt sein, dass keine Markenrechtsverletzungen mehr vorkommen, da sonst eine teure Vertragsstrafe droht.

Oder aber Sie haben keine Markenrechtsverletzung, oder nicht so, wie in der Abmahnung geschildert, begangen. Dann helfen wir Ihnen dabei, die Abmahnung vollumfänglich abzuwehren. Wer keine Rechtsverletzung begangen hat, muss auch nicht unterschreiben oder zahlen – weder an Grünecker Patent- und Rechtsanwälte, noch an sonst wen.

Gern helfen wir Ihnen weiter.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*