Abmahnung der Rechtsanwälte Breuer Lehmann bekommen?

Rechtsanwalt Beratung Kanzlei Hannover

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Thomas Feil

Im Internet wird über eine Abmahnung der Kanzlei Breuer Lehmann wegen einer Markenrechtsverletzung berichtet (Link). Eine solche markenrechtliche Abmahnung gehört in die Hände eines Rechtsanwalts, der Erfahrungen im Umgang mit solchen Abmahnschreiben hat. Unsere Kanzlei bearbeitet seit Jahren Abmahnungen aus dem Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Urheberrecht. Gern können Sie uns, falls Sie von Breuer Lehmann abgemahnt wurden, das Schreiben digital zuschicken und sich von uns beraten lassen. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen.

UPDATE vom 16.07.2015: Der oben genannte Link mit dem Internetbericht von anwalt.de ist nicht mehr verfügbar.

Markenrechtsverletzung führt zur Abmahnung

Markenrecht ist Kennzeichenrecht, das bedeutet, wer fremde Kennzeichen im geschäftlichen Verkehr nutzt, wird früher oder später eine Abmahnung, gar eine einstweilige Verfügung oder eine Klage erhalten. Dies rührt daher, dass sich die Markeninhaber ihre eigenen Kennzeichen für teures Geld beim zuständigen Amt (in Deutschland das DPMA, europaweit das HABM) haben eintragen lassen. Auch steht die Marke nicht nur rechtlich, sondern insbesondere wirtschaftlich in einer interessanten Stellung: einer bekannten Marke wird Vertrauen entgegen gebracht, und dieses Vertrauen ist entscheidend, um den potenziellen Verbraucherkunden zur Kaufentscheidung zu bewegen. Deshalb reagieren Markeninhaber auch so harsch auf Markenrechtsverletzungen: wer den guten Ruf einer Marke versucht auszubeuten, wird von Abmahnungen oder einstweiligen Verfügungen gestoppt.

Bei der Beurteilung, ob eine Abmahnung berechtigt ist oder nicht, kommt es zunächst darauf an, ob das eigene Handeln ein Handeln im geschäftlichen Verkehr darstellt. Dieses Tatbestandsmerkmal wird allerdings sehr weit verstanden, sodass beispielsweise ein geringfügiges Tätigwerden auf den bekannten Verkaufsplattformen im Internet bereits ausreicht. Wer dort also Kennzeichenrechte verletzt, wird auf Unterlassung, Schadensersatz und Auskunft in Anspruch genommen werden.

Rechtsanwälte Breuer Lehmann – Informationen

Die Kanzlei Breuer Lehmann ist, laut eigener Website (Stand 09.06.2015), auf das Markenrecht spezialisiert. Insbesondere die Markenüberwachung scheint ein Schwerpunkt der Anwaltstätigkeit von Breuer Lehmann zu sein. Eine Abmahnung der Rechtsanwälte Breuer Lehmann sollte daher sehr ernst genommen werden. Wir weisen darauf hin, dass Abmahnungen in Deutschland einen schlechten Ruf genießen – wegen der Vielzahl von fake-Abmahnungen, oder “Abzockabmahnungen” denken viele Betroffene, dass sie auf solch ein Anwaltsschreiben nicht reagieren müssen. Dies kann sich als fataler Fehler herausstellen. Sollten Sie eine Abmahnung von Breuer Lehmann wegen Markenrechtsverletzungen erhalten haben, wird Ihnen Abwarten nichts nützen. Es ist davon auszugehen, dass die Kanzlei nach Ablauf der gesetzten Frist eine einstweilige Verfügung beantragen wird. Deswegen muss unbedingt rechtlich sicher reagiert werden.

Zu dieser sicheren Reaktion gehört aber nicht, die gegnerische Anwaltskanzlei anzurufen und versuchen, zu verhandeln. Dadurch übermitteln Sie womöglich unbewusst wichtige Informationen an die Gegenseite, die Ihnen später nur Nachteile bringen. Es empfiehlt sich daher, sich bei einer markenrechtlichen Abmahnung – sei es durch Breuer Lehmann oder einer anderen Kanzlei – professionelle Hilfe zu holen. Uns können Sie jederzeit kontaktieren, wir kümmern uns unverzüglich um Ihre Abmahnsituation.

UPDATE März 2016! Aktuelle Abmahnung von Breuer Lehmann liegt uns vor! Über 2000 Euro gefordert!

Uns liegt aktuell (März 2016) eine Abmahnung der Kanzlei Breuer Lehmann Rechtsanwälte vor. Es geht um den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung. In der Abmahnung wird über 2000 Euro gefordert. Wir empfehlen ausdrücklich, sich bei dieser hohen Forderung und ähnlicher Abmahnungen unbedingt an einen erfahrenen Rechtsanwalt zu wenden.

Uns können Sie gern anrufen, falls Ihnen eine Abmahnung von Breuer Lehmann Rechtsanwälte vorliegt. Schicken Sie uns das Abmahnschreiben unverbindlich digital zu, sodass wir unverzüglich einschätzen können, was Ihnen genau vorgeworfen wird und welche Reaktionsmöglichkeiten es gibt. Wenn Sie mögen, unterstützen wir Sie juristisch dabei, rechtlich sicher und kaufmännsich sinnvoll auf die Abmahnung zu reagieren.

Wie reagiere ich auf eine markenrechtliche Abmahnung?

Die Reaktion auf eine Abmahnung, ganz gleich, ob diese wettbewerbsrechtlicher, markenrechtlicher oder urheberrechtlicher Natur ist, kann grob in folgende Schritte unterteilt werden. Zunächst sollte die Ihnen gesetzte Frist beachtet werden. Innerhalb dieser Frist muss geantwortet werden, und sei es nur, die Forderungen zu bestreiten. Sollte die Frist ohne Reaktion Ihrerseits ablaufen, muss die gegnerische Kanzlei für die eigene Mandantschaft wohl eine einstweilige Verfügung beantragen. Dieser wird meistens stattgegeben, sodass sich spätestens dann die Frage zu stellen ist, wie zu reagieren sein wird. Allerdings befindet man sich dann schon in einem gerichtlichen Verfahren.

Eine markenrechtliche Abmahnung (beispielsweise von Breuer Lehmann) sollte durch einen Rechtsanwalt überprüft werden. Unsere Mandanten vertrauen uns seit Jahren in Abmahnangelegenheiten. Für unsere Mandanten prüfen wir, ob die Gegenseite überhaupt berechtigt ist, die Ansprüche geltend zu machen. Wir überprüfen auch, ob die Ansprüche bestehen, also ob eine Markenrechtsverletzung tatsächlich gegeben ist. Wenn nicht, wird die Forderung vollumfänglich abgewehrt. Wenn doch, können wir für Sie versuchen, eine günstige Einigung mit der Gegenseite zu erzielen. Oder aber die Abmahnung erweist sich als zu überspitzt, beispielsweise wenn zu hohe Geldsummen gefordert werden, oder die Unterlassungserklärung zu weit formuliert wurde. In jedem Fall werden wir uns bemühen, die für Sie bestmögliche Situation zu erreichen – sowohl rechtlich, als auch wirtschaftlich.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*