Oracle tritt der BSA bei

Die Oracle Corp. ist das jüngste Mitglied der BSA | The Software Alliance. Oracle tritt der BSA als Global Advocacy Mitglied bei. Damit will Oracle die politischen Initiativen zur Förderung technologischer Innovation unterstützen.

Jason Mahler, Vice President of Government Affairs bei Oracle: “Die BSA setzt sich für die Interessen der Softwarebranche ein, so etwa für Urheberrecht und technologische Innovation. Diese sind für Oracle und unsere Kunden ausgesprochen wichtig. Wir haben uns deswegen entschlossen, der BSA beizutreten und freuen uns darauf, mit den anderen Mitgliedern zusammen zu arbeiten, um das geistige Eigentum zu schützen, offene Märkte zu fördern und das Wachstum von Cloud Computing voranzubringen.”

Robert Holleyman, Präsident und CEO der BSA: “Die Einschätzung von Oracle zu den wichtigen Software-Themen deckt sich sehr gut mit jener der BSA. Das Wissen und der kreative Beitrag zu unseren weltweiten politischen Initiativen werden uns helfen, in unseren Kernthemen noch mehr Erfolge zu erzielen.”

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*