Abmahnungen durch JBB Rechtsanwälte oder Komning Rechtsanwälte für die Sky Deutschland Fernseh GmbH & Co. KG

Abmahnung erhalten Anwalt Kanzlei Hannover Rechtsberatung was tunWir haben wiederholt Mandanten vertreten, die Abmahnungen der Fernseh GmbH & Co. KG erhalten haben. Solche Abmahnschreiben werden entweder durch die Kanzlei JBB Rechtsanwälte oder Komning Rechtsanwälte verschickt. Zumeist geht es darum, dass in Gaststätten, Bars oder Restaurants Bundesligaspiele oder andere Sportereignisse live gezeigt werden. In den Abmahnungen geht es dann um den Vorwurf, dass eine solche öffentliche Wiedergabe vom Rechteinhaber nicht genehmigt und damit illegal sei.

Abmahnung Sky Deutschland: Die richtige Reaktion

Wichtig ist, dass solche Abmahnschreiben ernst genommen werden und angemessen reagiert wird. Wir erleben in der Praxis immer wieder Fälle, in denen Gaststättenbetreiber oder Restaurantbesitzer hoffen, dass sie durch eine fehlende Reaktion von weiteren Maßnahmen verschont werden. Dies ist nach unserer Erfahrung ein Trugschluss und ein erhebliches Risiko. Geht bei den abmahnenden Kanzleien innerhalb der gesetzten Frist keine Reaktion ein, so wird zumeist eine einstweilige Verfügung bei Gericht beantragt. In einem solchen gerichtlichen Eilverfahren werden dann zunächst die Unterlassungsansprüche durchgesetzt. Dadurch entstehen erhebliche weitere Kosten, die ggf. vermieden werden können.

Wir empfehlen dringend, sich bei solchen Abmahnungen der Sky Deutschland anwaltlich beraten zu lassen.

Nach Medienberichten werden wöchentlich bis zu 4000 Kontrollen durchgeführt. Ein Kontrolleur ist in der Regel nicht zu erkennen, hält sich kurz in der oder dem Restaurant auf und macht sich nach dem Verlassen des Lokals Notizen. Diese Notizen dienen dann als Basis und Nachweis entsprechender Rechtsverstöße.

Sky Deutschland Abmahnung: Forderungen berechtigt?

Mit der Abmahnung wird auf der einen Seite gefordert, eine Unterlassungserklärung abzugeben. Mit einer solchen Erklärung wird zugesagt, dass zukünftig keine unlizenzierte Ausstrahlung mehr von Sky in der Gaststätte oder im Restaurant erfolgen soll. Dieses Versprechen ist mit einer Vertragsstrafe verknüpft. Sollte es zu einem erneuten Verstoß kommen, ist dann eine entsprechende Vertragsstrafe zu zahlen. Daneben werden Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Die Beträge differieren. Teilweise werden Beträge zwischen 800,00 bis 2.000,00 Euro gefordert. Alternativ wird dann angeboten, dass bei einem Abschluss eines Abonnements die Schadensersatzansprüche erheblich reduziert werden. Hier sind neben den juristischen Perspektiven auch die kaufmännischen Aspekte genau zu analysieren.

Im ersten Schritt ist zu klären, ob es tatsächlich den behaupteten Verstoß gegeben hat. Wenn dies der Fall ist, kann über eine geänderte Unterlassungserklärung nachgedacht werden, um dann im nächsten Schritt Schadensersatzansprüche abzuwehren oder zu reduzieren.

Es gibt aber auch Fälle, in denen die Kontrolleure fehlerhaft Daten erfassen, so dass die Ansprüche möglicherweise unberechtigt sind. Dann ist im Einzelfall zu prüfen, welche rechtlichen und damit welche finanziellen Risiken eine weitere Auseinandersetzung mit Sky Deutschland nach sich zieht.

Rechtsanwalt Beratung Kanzlei Hannover

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Thomas Feil

Vorsicht Falle:

Vorsicht ist auch geboten, wenn in Gaststätten oder Restaurants Liga Total gezeigt wird. Häufig schließen Gastwirte mit der Telekom einen Vertrag über die Nutzung von Liga Total ab. Dies berechtigt aber nicht, Liga Total im gewerblichen Umfeld zu zeigen. Dafür ist ein gesonderter Lizenzvertrag notwendig. Hier kann es im Einzelfall zu Verwechselungen kommen, wenn ein Kontrolleur versehentlich vermerkt, es sei ein Sky-Programm zu sehen gewesen, ohne zu bemerken, dass im Einzelfall Liga Total auf einem Fernseher gezeigt wurde.

Gern können Sie unsere kostenlose Hotline unter 0800 / 100 41 04 nutzen, um eine kostenlose Ersteinschätzung zu einer Abmahnung von Sky Deutschland zu bekommen. Wir beraten Sie gern.

 

Weitere Beiträge zu Abmahnungen von Sky Deutschland:

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 10 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,40 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*