Abmahnung von Sky Deutschland (Gaststätte)

Gaststättenbetreiber, die unter anderem den Sender Sport1 ausstrahlen, um den eigenen Kunden mehr Entertainment zu bieten, sehen sich oft mit Abmahnungen von Sky Deutschland durch die JBB Rechtsanwälte konfrontiert. Dabei geht es um urheberrechtliche Abmahnungen, die mit Kosten für den Betroffenen verbunden sind und auch die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung fordern. Viele sind sich in einer solchen Situation nicht sicher, ob sie der Zahlungsaufforderung nachkommen sollen, und ob die Unterlassungserklärung unterzeichnet zurückgeschickt werden muss. Insbesondere die angedrohte Vertragsstrafe macht vielen Angst. Wir erklären im Folgenden, worum es sich aus urheberrechtlicher Sicht handelt, wie bei einer erhaltenen Abmahnung zunächst reagiert werden sollte und wie die weitere Vorgehensweise aussieht.

JBB Rechtsanwälte für Sky Deutschland

Grundsätzlich ist es im Urheberrecht so, dass nur der Schöpfer eines Werks auch die Rechte hat, das Werk zu zeigen oder zu verkaufen. Bei Sportsendungen, wie sie von Sky gezeigt werden, hat also nicht jeder das Recht der Ausstrahlung (öffentliche Wiedergabe), sondern nur der Rechteinhaber. Dies ist bei den Sportsendungen auf Sport1 Sky Deutschland. Jeder, der einen Fernseher besitzt, hat das Recht, die dort gezeigten Sender auch anzuschauen. Allerdings gilt dies urheberrechtlich nicht für öffentliche Wiedergaben vor einem Publikum, denn dafür stehen extra Urheberrechte dem Rechteinhaber zur Verfügung. Wer also einen Sender zur Unterhaltung eines Publikums nutzen möchte, muss sich urheberrechtlich die dafür vorgesehenen Lizenzen einräumen lassen (Nutzungsrechte). Dies geschieht durch Vertragsschluss und ist in den meisten Fällen kostspielig, weshalb viele darauf verzichten und hoffen, nicht erwischt zu werden. Hier hatten wir bereits darüber berichtet:

Abmahnung durch JBB Rechtsanwälte

Die Abmahnungen für ein solches urheberrechtswidriges Verhalten werden in diesem Fall von den JBB Rechtsanwälten verschickt. Dies ist auch legitim, denn jeder Rechteinhaber darf sich bei der Durchsetzung seiner Rechte anwaltlich vertreten lassen. Dabei müssen im Falle einer berechtigten Abmahnung von Sky Deutschland an den Betroffenen auch die Kosten der eingeschalteten Anwälte vom Abgemahnten mitgetragen werden – daher auch die hohen Kosten, die per Zahlung gefordert werden.

Schreiben von Sky Deutschland erhalten – was tun?

Sollten Sie mit solchen Forderungen wegen einer Urheberrechtsverletzung (öffentliche Wiedergabe und Nutzungsrechte) konfrontiert worden sein, raten wir dazu, Ruhe zu bewahren. Ist die Abmahnung berechtigt? Wurden Sportsendungen ohne Lizenz tatsächlich gezeigt? Falls ja, notieren Sie die in der Abmahnung gegebene Frist – innerhalb dieses Zeitraums müssen Sie reagiert haben. Nach unseren Erfahrungen verfolgt Sky Deutschland die geltend gemachten Forderungen konsequent und notfalls auch gerichtlich. Einfach ignorieren wird also nicht helfen. Daher raten wir im Falle einer berechtigten Abmahnung dazu, eine modifizierte, also angepasste Unterlassungserklärung abzugeben – dies aber nur mit anwaltlicher Hilfe, damit keine juristischen Fehler begangen werden. Sollte der Anspruch von Sky Deutschland unberechtigt sein, raten wir natürlich dazu, nicht zu zahlen. Die Urheberrechtsverstöße in Gaststätten werden von Sky Deutschland durch Kontrolleure festgestellt, und müssen vom Anspruchsinhaber im Eskalationsfall vor Gericht auch bewiesen werden können.

Unsere Erfahrung mit Abmahnungen und Sky

Wir haben Erfahrungen mit über 6000 Abmahnungen aus dem Bereich des Urheberrechts und Wettbewerbsrechts und können somit in jedem Falle weiterhelfen. Außerdem bieten wir eine kostenlose Hotline, über die Sie uns unverbindlich kontaktieren können, um eine Ersteinschätzung Ihrer Situation zu erlangen. Uns sind auch die JBB Rechtsanwälte bekannt. Gern können Sie uns also kostenlos anrufen, um Informationen einzuholen, wie Sie mit der Abmahnung umzugehen haben.

Fragen Sie uns!

Rechtsanwalt Thomas Feil

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 16 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,25 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Ein Kommentar zu “Abmahnung von Sky Deutschland (Gaststätte)
    Schreibe einen Kommentar
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

    *
    *

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen